Glossybox März 2018

[WERBUNG]

Bei mir ist die Glossybox März eingetroffen. Eigentlich war ich der Meinung, dass ich die Box gekündigt habe, aber vielleicht ist es auch ein PR Sample?. Ich weiß es nicht genau  und werde wohl nochmal recherchieren müssen. Aber ganz egal, den Inhalt zeige ich euch so oder so 😊

Glossybox unboxing



NCLA Clean up your Act Remover Pen 
Der Stift korrigiert Nagellackpatzer. Ich trage äußerst selten Nagellack, aber wenn ich die Krallen lackiere, dann brauche ich so einen Stift zu 100%. Von daher geht das Teil i. O.
€ 13,10


Dr. Scheller Argan & Amaranth Tuchmaske
Über die vegane und als Naturkosmetik zertifizierte Maske freue ich mich sehr. Die Tuchmaske aus Cellulose ist für anspruchsvolle Haut und passt daher perfekt zu mir. Bin schon gespannt, ob die Löcher in der Maske auch auf mein Gesicht passen werden 😂
€ 3,99



Als Goodie war diese Shampoo u. Conditioner Probe von DESSANGE in meiner Glossybox.


DOVE Pflegegeheimnisse Volumen Ritual Shampoo Lavendel
Ich mag weder die Marke noch Lavendelduft. Aber mein Mann fährt ziemlich auf dieses Shampoo ab, von daher goldrichtig und kein Fail.
€ 2,69


bellápierre cosmetics Pro Concealer Palette
Das Hauptprodukt der Glossybox März. Das Produkt ist eingeschweißt. Da ich noch nicht weiß, ob ich die Palette selbst behalten werde, bzw. wann sie zum Einsatz kommt, wollte ich sie nicht öffnen. Enthalten sind ein grüner und 2 nudefarbene Correctoren. Der grüne Korrektor kommt bei roten Flecken zum Einsatz. Die restlichen Unebenheiten werden mit den zum Hautton passenden nudefarbenen Concealer abgedeckt. Es juckt mich ja schon wieder in den Fingern, das Dingelchen doch aufzureißen 😁! Aber nein, ich bleibe S T A R K!!!
€ 20,--


ORYZA Beauty Lipstick ARWA
Der semi matte Lippenstift in einem warmen Nudeton ist mein Highlight aus der Glossybox. Obwohl ich eher zu kühlen bzw. neutralen Tönen tendiere, gefällt und steht mir der Lippenstift sehr gut. Einzig die Verpackung wirkt etwas billig auf mich. Aber bekanntlich zählen die inneren Werte :)
€ 18,--

Mein Fazit zur Glossybox März 2018:
Eine schöne Zusammenstellung, an der es in meinen Augen nichts zu beanstanden gibt. Ein bisschen Pflege und ein bisschen dekorative Kosmetik sorgen für eine ausgewogene Mischung. Auch mit den einzelnen Produkten bin ich zufrieden. Was mir allerdings beim Blick ins Glossymagazin aufgefallen ist: es gab diesen Monat anscheinend sehr viele Produkte, die schonmal in vergangenen Glossyboxen vertreten waren. Mich hat das aber nicht betroffen. Ich hatte ausschließlich Produkte in meiner Glossybox, die ich zuvor noch nicht hatte.

Edit:
Die Box habe ich selbst bezahlt, ich werde daher mal recherchieren gehen, warum meine Kündigung  der Glossybox nicht berücksichtigt wurde.

Wie gefällt euch meine Glossybox?

Kommentare:

  1. Hey, ich wäre etwas enttäuscht gewesen, vor allem von einem Dove Produkt. Aber das ist natürlich Geschmackssache :)!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Brigitte, insgesamt fand ich die Box auch wieder gut! Liebe Grüße Caren

    AntwortenLöschen

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.