KORRES griechische Verwöhnpflege für winterfeste Haut

[WERBUNG]


"Natürliche Aktivstoffe, feuchtigkeitsspendende Formulierungen, samtige Texturen und verführerische Düfte, die sofort für gute Laune sorgen – das sind die neuen Körperpflege-Essentials von KORRES!"  

Hört sich gut an! Schaunmermal, ob das Herstellerversprechen auch den Tatsachen entspricht 😁!  Zwei der Produkte aus der neuen Body-Care Kollektion von Korres stelle ich euch heute vor.

KORRES Yoghurt Body Butter


Die Body Butter ist frei von Mineral Öl, Petrolatum/Paraffin Wax, Silicones, Parabenen, Propylene Glycol, Ethanolaminen, SLES, ALES, Synthetic Dye, Phthalates, Polycyclic Moschus, Retinol und tierischen Produkten.



Als pflegende Wirkstoffe sind neben Shea Butter und Quittenextrakt, Sonnenblumen-, Mandel- und Avocado-Öle in der Körperbutter enthalten.

Die Hautpflege ist für mich von der Konsistenz her eher eine Creme als eine Butter. Die Textur der Creme ist aber schon fester. Den Duft empfinde ich persönlich als ziemlich stark. Mein Mann meint das Gegenteil. Er findet den für meine Nase pudrigen Duft dezent-bis kaum vorhanden! Soweit zum Thema persönliches Empfinden 😂. Ich tue mich ja immer schwer bei einer Duftbeschreibung, aber mir kam sofort der Duft von Nivea-Creme in den Sinn. Yoghurt kann ich in jedem Fall nicht herausriechen. Die Körperpflege zieht relativ schnell ein und hinterlässt eine gut gepflegte Haut. Auch meine derzeit sehr trockene Haut "ergibt" sich bei soviel pflegenden Inhaltsstoffen und wird geschmeidig 😉

KORRES Guave Duschgel



Das Duschgel in der Duftrichtung Guave, lässt sich ziemlich einfach beschreiben: Einmal im Einsatz, möchte man es nie mehr missen! Der Duft ist für mich eine äußerst gelungene Mischung aus herb und fruchtig. Den Duft würde ich im Bereich sportlich und Unisex einordnen. 

Enthaltene Weizenproteine sollen die Haut und deren natürlichen Feuchtigkeitsgehalt schützen. Aktive Aloe Vera, reich an Vitamin C, Vitamin E, Zink und antioxidativen Enzymen, verspricht die  Widerstandsfähigkeit der Haut zu stärken und die Collagen- und Elastinsynthese (also unser Hautgerüst) zu stimulieren. 

Im Übrigen finde ich sowohl das Packaging der Bodybutter als auch des Showergels allererste Sahne und äußerst kaufanregend 😉! 

Was meint ihr?

PR Sample (dennoch meine ehrliche Meinung)

Kommentare:

  1. Hallo Brigitte,
    das klingt echt gut. Ich habe zur Zeit extrem trockene Haut und da wäre die Creme vielleicht eine Überlegung.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

    AntwortenLöschen
  2. Und ich liebe beide Produkte über alles :)!
    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Ja, die Verpackungen sind toll!!! ich werde in jedem Fall die Augen offen halten, wenn ich "Pflegenachschub" brauche. :o)
    LG, Simone Wiegand

    AntwortenLöschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.