Martina Gebhardt Propolis Cream Review | Erfahrungen


[WERBUNG]
Ihr legt bei eurer Hautpflege weniger Wert auf unnützes Schi Schi, dafür umso mehr Wert auf natürliche und hochwertige Inhaltsstoffe? Dann seid ihr bei der demeter-zertifizierten Naturkosmetik von Martina Gebhardt genau richtig! Ich habe euch bereits einige Produkte von MG hier auf meinem Blog vorgestellt und heute wird die schützende Gesichtspflege in Form der Martina Gebhardt PROPOLIS Cream dazukommen.

Die Creme ist ein Allrounder und eignet sich für alle Altersgruppen, sprich die ganze Familie kann von der Creme profitieren. Ich sag es euch ganz ehrlich, im Sommer würde ich die Creme nicht nutzen, aber im Herbst und Winter passt sie sehr schön zu meiner trockenen Haut und leistet hervorragende Arbeit. Vor allem als Nachtpflege nutze ich die Creme sehr gerne und spare dann auch nicht beim Auftrag. Durch die enthaltenen Vitamine A, C und E wird die Haut bei der Zellregeneration unterstützt. Schachtelhalmblätter und Hamamelisblüten halten die Haut elastisch und Propolis beruhigt entzündete Haut.



Propolis wirkt antioxidativ, antimikrobiell, virostatisch und eignet sich daher besonders für irritierte Haut mit Ekzemen, Ausschlägen, Juckreiz, Akne oder Schuppenflechte. Glücklicherweise habe ich keine entzündete Haut, aber als reichhaltige Winterpflege nutze ich die Creme dennoch sehr gerne.

Inhaltsstoffe: Wasser, Mandelöl°, Olivenöl°, Haselnussöl°, Wollwachs, Bienenwachs°, Sheabutter*, Kakaobutter*, Karottenöl°, Propolis°, Hamamelishydrolat°, Schachtelhalmauszug°, Sanddornfruchtfleischöl°, Vitamin E, Holunderwurzelauszug°, Magnolienauszug*, grüner Teeauszug°, echte ätherische Öle*, spagyrische Essenz von Propolis°, Gold, Silber, Schwefel, Citral**, Geraniol**, Limonene**, Linalool**, Citral**.
° Demeter-zertifizierter Rohstoff
* aus kontrolliert biologischem Anbau
** Bestandteil echter ätherischer Öle


Wusstet ihr eigentlich, dass der Begriff Propolis ursprünglich aus dem Altgriechischen stammt und übersetzt etwa so viel bedeutet wie: "vor der Stadt" ? Ich kannte Propolis bisher eher im Zusammenhang mit Bienen, die mithilfe von Propolis ihre Bienenstöcke schützen. Man lernt nie aus.....;-)

Die Creme bekommt ihr z. B. bei Najoba oder Martina Gebhardt direkt.


PR Sample (dennoch meine ehrliche Meinung)

Kommentare:

  1. Reinigungsmilch von Martina Gebhardt mag ich gerne, weil sie rückfettend ist. Die Propolis Creme ist wohl eher was für geschädigte Haut? Als Tagescreme klingt sie sehr reichhaltig.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich gut an! Ich mag die Produkte von Martina Gebhardt sehr gerne.
    LG Perdita

    AntwortenLöschen
  3. Hey,
    ja das mit Propolis wusste ich, vlcht weil ich mal für 1 1/2 in Griechenland war :)!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Diese Creme hatte ich auch schon häufiger und ich mag sie auch sehr, wie eigentlich fast alles von Martina Gebhardt :-)

    LG Michaela

    AntwortenLöschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.