L'Occitane Immortelle Divine Reinigungsbalsam u. Reinigungsschaum - Review


[WERBUNG]
Gute und vor allem effektive Anti-Aging Pflege beginnt bei der Reinigung der Gesichtshaut. Früher habe ich diese Weisheit nicht sonderlich beachtet. Nicht, dass ich mir mein Gesicht nicht gewaschen hätte!! Um Gottes Willen NEIN, aber ich habe nicht so starken Wert auf eine wirklich exakte Hautreinigung gelegt, wie ich das heute tue.  Ich arbeite heute z. B. grundsätzlich immer mit 2 Produkten und Reinigungsdurchgängen. In der Regel nutze ich ein Mizellenwasser u. eine Reinigungsmilch o.ä. In jedem Fall sollten die Produkte meine trockene Haut nicht zusätzlich austrocknen oder gar reizen.

Ein ganz neues Reinigungsduo wurde mir vor einiger Zeit von L'Occitane zugeschickt.  L'Occitane hat seine exklusive Anti-Aging-Linie Immortelle Divine nämlich um 2 Reinigungsprodukte erweitert. Ich kenne die L'Occitane Divine Serie schon etwas länger und finde sie sehr spannend. Ich habe mich daher sehr gefreut, als mir die beiden Divine Neuheiten zugeschickt wurden und habe direkt mein Reinigungsritual umgestellt. 

Das Herzstück der L'Occitane Divine Kollektion ist ätherisches Bio-Immortelleöl aus Korsika. Immortelle, auch italienische Strohblume genannt, besitzt außergewöhnliche Eigenschaften (entzündungshemmend, antiviral, antibakteriell, entkrampfend), die es zum idealen Inhaltsstoff für die Anti-Aging-Pflege machen. 



L'Occitane Divine Reinigungsbalsam


Der Reinigungsbalsam ist der erste Schritt des Divine Reinigungsrituals. Er entfernt sanft Make-Up und Unreinheiten, lt Hersteller auch Rückstände aus Umweltverschmutzung. Beim Kontakt mit der Haut verwandelt sich die Balsamtextur in ein Öl, das mit der Haut verschmilzt und sofort für Wohlbefinden und Geschmeidigkeit sorgt. Eigentlich fühlt sich das Reinigen mit dem Balsam, wie eine SPA-Behandlung für mich an. Ich liebe diese weiche-"schmierige" Konsistenz auf meiner Haut. Beim Abnehmen mit einem in warmen Wasser getränkten Tuch, hat man das Gefühl, eine Maske abzunehmen und merkt sofort, der Haut etwas Gutes getan zu haben. Der auf Sonnenblumen- u. Kokosöl basierende Reinigungsbalsam ist mit Sheabutter angereichert und trocknet die Haut garantiert nicht aus. 


L'Occitane DIVINE REINIGUNGSSCHAUM


Als zweiter Schritt des Divine Reinigungsrituals kommt der cremige Reinigungsschaum zum Einsatz.
Die ebenfalls reichhaltige Creme, verwandelt sich bei Kontakt mit Wasser in einen dichten und geschmeidigen Schaum, der mir sofort gute Laune macht. Ich sag nur: Schaumparty! Solche Konsistenzen mag ich einfach sehr gerne. Das Produkt lässt sich gut wieder abwaschen und hinterlässt eine saubere und gepflegte Haut. Während der Reinigungsbalsam relativ neutral riecht,  bekommt ihr hier quasi on top, einen ungemein verführerischen Duft dazu!





Beide Produkte in Kombination sorgen bei mir für eine saubere, erfrischte und gepflegte Haut. SPA-Feeling gibt es noch obendrauf. Das hochwertige Packaging finde ich unabhängig davon, ebenfalls sehr ansprechend. Jetzt fehlt mir nur noch die Creme, das Serum und die Augenpflege aus der Immortelle Divine Kollektion, dann kann ich Heidi Klum Konkurrenz machen 😉!


PR Sample (dennoch meine ehrliche Meinung)

Kommentare:

  1. Die Immortelle Divine-Linie ist traumhaft. Ich habe sie vor zwei Jahren mit Begeisterung verwendet. Auf Dauer wurde mir das aber leider viel zu teuer!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin gerade neu auf deinen Blog geraten und er gefällt mir wirklich gut!
    Es würde mich freuen, wenn du bei meiner neuen Bilderserie vorbei schaust.

    Liebe Grüße, Leoni

    AntwortenLöschen
  3. Hach, ich mag ja die Marke sehr!
    Hab einen schönen Feiertag und liebe Grüße an dich!

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Produkte von L'Occitane echt toll seit ich den Adventskalender vor 2 Jahren hatte.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

    AntwortenLöschen
  5. Grad gestern habe ich davor gestanden, mich aber dann doch für eine andere Marke entschieden. Jetzt ärgere ich mich...na vielleicht das nächste Mal, es hört sich toll an. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Ich hatte die Creme einmal und war verliebt! Leider passte sie nicht zum Inhalt meiner Geldtasche :-)
    LG Perdita

    AntwortenLöschen
  7. Klingt gut, ich finde auch die Verpackung extrem ansprechend. Hab noch nie ein Produkt der Marke probiert. LG Romy

    AntwortenLöschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.