brandnooz September 2017 - unboxing


[WERBUNG]
Die neue brandnooz Classic Box ist angekommen und sorgt für viel Unruhe. Wenn man sich die Facebook-Seite von brandnooz anschaut, dann hat es selten derart viel Kritik für eine brandnooz Box gegeben. Wie ich über den Inhalt denke, das erfahrt ihr sogleich 😉


brandnooz Box unboxing



Zentis Original Aachener Pflümli
Das Pflaumenmus ist zwar ein Klassiker, dennoch habe ich es noch nie zuvor probiert. Es dient als Brotaufstrich, zum Kochen, zum Backen u. Verfeinern. Mein Mann mag den Pflaumenmus sehr gerne.
450 g € 1,89


The Glenlivet Founder's Reserve
Obwohl ich keinen Alkohol mag/trinke, finde ich die Idee mal einen Whiskey (anstatt Bier oder irgendwelchen exotischen Drinks die eh keiner mag) in die Box zu packen nicht schlecht. Mein Mann hat ihn bereits probiert und als gut und sanft befunden. Ob man jetzt unbedingt 2 Fläschchen von der hochpreisigen Ware in die Box legen muss, darüber lässt sich streiten. Mein Mann freut sich in jedem Fall darüber und man muss auch mal gönnen können!
2 x 5 cl á € 3,40


Krombacher Pils 0,0%
Das alkoholfreie Bier ist ein sportlich-isotonischer Durstlöscher und somit eine prima Alternative zu süßen Softdrinks. Hatten wir schon einmal in einer Box.  Mein Mann fand es damals lecker. 
330 ml € 0,70

Hengstenberg BIO Apfelessig naturtrüb
Im Gegensatz zu den meisten brandnooz Kunden(innen) freue ich mich immer über Essig in der brandnooz Box. Es geht einfach nichts über einen guten Essig. Da sich die Sorten immer unterscheiden und Hengstenberg eine von mir sehr geschätzte Marke ist, habe ich absolut nix gegen den Essig einzuwenden. 
500 ml € 2,69


LEIMER Suppen-Klößchen
Ich bin kein Suppenkasper, mein Mann umso mehr. Insofern passt auch dieses Produkt zu uns.
2 x 100 g á € 0,99


Pulmoll Duo-Gummipastillen
Die eine Seite erfrischend, die andere fruchtig, so macht Erkältung Spaß 😂! Ich finde die veganen Gummipastillen sehr lecker, auch ohne Erkältung.
90 g € 1,89


Loacker Chocolat Napolitaner
Ich liebe Loacker Waffeln, egal welche Sorte 😋.
59 g € 1,09

Mein Fazit:
Die brandnooz Septemberbox passt prima zu unseren persönlichen Vorlieben. Auch die Mischung finde ich nicht schlecht. O.k. es sind vergleichsweise wenig Produkte in der Box, das liegt aber am hochpreisigen Whiskey. Hier hätte man es bei einem Fläschchen belassen können und stattdessen ein weiteres Produkt einer anderen Kategorie reinlegen können. Dennoch gab es für mein Empfinden schon deutlich schlechtere Ausgaben.

PR Sample (dennoch meine ehrliche Meinung)

Kommentare:

  1. Mit den Suppenklößchen könnte ich nichts anfangen, aber den Rest finde ich jetzt nicht so schlecht. Wenn die Leute nichts zu Meckern haben, sind sie nicht gesund. :) Aber ernsthaft, gerade mit einer Lebensmittelbox wird man es nie allen recht machen können!

    Dir ein schönes Wochenende!

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    also für mich wäre diese Box leider ein Reinfall gewesen, außer der Suppenklöschen wäre da nichts für mich dabei XD aber damit muss man nunmal rechnen bei einer Überraschungsbox.
    Liebe Grüße
    Kati

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ich finde die Box auch nicht so schlimm, nur ein oder zwei Produkte mehr hätten es sein können☺

    AntwortenLöschen
  4. Im Prinzip habe ich auch nichts gegen den Essig, nur ich komme mit dem Verbrauchen absolut nicht mehr hinterher. Ich verschenke den nur noch, teilweise würde ich ihn schon gerne mal probieren. Den Apfelessig behalte ich aber mal :)
    Ansonsten war ich auch der Meinung: ein Fläschchen Whiskey hätte gereicht, ansonsten passte der Inhalt zum herbstlichen Motto. Gab schon wesentlich schlechtere.

    AntwortenLöschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.