INIKA Face in a Box Unity - Review | Erfahrungen


INIKA Face in a Box Unity

Durch meine Teilnahme am Love Lula Bloggerprogramm, habe ich die Möglichkeit regelmäßig kostenfrei Produkte zu bestellen und zu testen. So habe ich mich im Mai für ein ganz besonderes Schätzchen entschieden, die INIKA Face In A Box Unity. Es handelt sich hierbei um ein Starter Kit mit 8 unterschiedlichen INIKA Produkten in Probiergröße plus einem Kabukipinsel.  Ich bin ein großer Fan der im Jahre 2006 in Australien gegründeten Mineralkosmetik-Firma und ich bin ein großer Fan von Probiergrößen. So kann man sich zum "kleinen" Preis schnell einen Überblick über eine Marke verschaffen und dann gezielt nachkaufen, was gefallen hat. Passt ein Produkt z. B. farblich nicht, dann gibt es durch die kleinen Größen nur wenig Müll und auch keine (relativ gesehen) unnötigen Ausgaben.  


INIKA FACE IN A BOX UNITY


Enthalten sind in der Box:

INIKA Pure Primer 10 ml
INIKA BB Creme Farbe: Cream 4 ml 
INIKA Liquid Foundation Farbe: Cream 10 ml 
INIKA Perfection Concealer Farbe: Light 4 ml
INIKA Mineral Foundation Puder Farbe:  Unity 3 g
INIKA Mineral Bronzer Farbe Sunlight 3,5 g
INIKA Mineral Blush Farbe: Rosy Glow 0,7 g
INIKA Mineral Mattifying Powder 0,7 g
INIKA Vegan Kabuki Pinsel 


Das Set ist in einer stabilen und wertigen (Geschenk)Box untergebracht. Das Verpackungsdesign der Produkte wirkt mit dem goldenen Schriftzug hochwertig und ansprechend auf mich. Die Produkte in der Box "UNITY" sind auf helle Haut abgestimmt. Es sind unterschiedliche Ausführungen der Box erhältlich. 


Meine Erfahrungen zu den INIKA Produkten gebe ich euch stichwortartig wieder. Grundsätzlich eignen sich für meine reife, trockene, Haut flüssige Produkte besser als Make-up in Pulverform (so dachte ich zumindest bisher 😁).

INIKA Pure Primer

Der Primer hat einen erfrischenden, zitrischen Geruch und ist sehr smooth. Er lässt sich gut verteilen und macht einen gleichmäßigen Auftrag des Make-ups möglich. Meine Haut ist weicher nach dem Auftrag. Ich habe sogar gelesen, dass man den Primer als alleinige Feuchtigkeitspflege nutzen kann. Aufgrund der Probengröße konnte ich das nicht ausreichend testen, kann es mir aber aufgrund der Konsistenz und der Inhaltsstoffe sehr gut vorstellen. (bio zertifiziert, vegan, frei von Alkohol und halal).


links INIKA BB Creme in Cream /  rechts INIKA Concealer in light

INIKA BB Creme Cream

Die BB Creme gefällt mir sehr gut. Lt. INIKA vereint diese BB Cream in einer 3-in-1-Rezeptur einen seidigen Primer, eine Feuchtigkeitscreme und eine leichte Foundation.  Die Creme lässt sich gut verteilen, versorgt die Haut schön mit Feuchtigkeit und setzt sich nicht ab. Ich habe noch eine zweite INIKA BB Creme hier, die ich mir schon vor einiger Zeit selbst gekauft hatte und muss sagen, dass ich die INIKA Make-up Flüssig-Produkte, (also BB Creme, Concealer und Liquid Foundation) insgesamt als sehr dunkel ausfallend empfinde. Während die Produkte anfänglich noch relativ hell aus der Tube herauskommen, dunkeln sie nach wenigen Minuten auf der Haut doch ziemlich nach. Mit der Probe hier im Farbton Cream komme ich aber ganz gut zurecht. Egal ob mit den Händen oder mit dem Pinsel aufgetragen, kann mich die getönte Feuchtigkeitspflege in ihrem Finish überzeugen. Die Deckkraft ist entsprechend einer BB Cream leicht. Für meine trockene Haut benutze ich vor der BB Creme in jedem Fall noch eine Tagespflege. Das Finish ist glowy und hält rund 8 Std. (bio zertifiziert, vegan, frei von Alkohol, halal)

INIKA Concealer Light

Die Deckkraft empfinde ich als leicht, ich habe aber auch sehr starke rot/blaue Augenringe, die es abzudecken gilt. Von daher ist das mit der leichten Deckkraft ein subjektives Empfinden. Bei weniger starken Augenringen ist die Deckkraft sicherlich als mittel-hoch einzustufen. Meine Falten werden durch den Concealer nicht zusätzlich betont, aber auch nicht kaschiert. Die Textur lässt sich gut verblenden, setzt sich aber im Laufe des Tages leicht in den Falten ab. Die Textur ist leicht-mittel. Der Farbton ist rosastichig. (bio zertifiziert, vegan, frei von Alkohol, halal)


INIKA Liquid Foundation in Cream rechts aus der Tube - links verblendet

INIKA Liquid Foundation in Cream

Die Foundation dunkelt ohne den Primer ebenfalls nach rund 10 Minuten auf der Haut deutlich nach. In Verbindung mit dem Primer tut sie das nur minimal und wirkt insgesamt heller. Sie hat eine cremige Textur, lässt sich in meinen Augen aber nur mäßig gut verteilen. Sie rutscht -je nach Unterlage- beim Auftrag ein bisschen auf meiner Haut umher, vor allem wenn ich einen Foundationpinsel benutze. Mit dem Beautyblender wird das Ergebnis am gleichmäßigsten. Sie ist rosastichig und hat eine leichte Deckkraft. Das Finish ist in Verbindung mit dem Primer leicht glowy und hält den ganzen Tag. Trockene Hautstellen werden betont, Falten und Poren dafür nicht. (bio zertifiziert, vegan, frei von Alkohol, halal)

INIKA Face in a Box Unity

INIKA Mineral Puder Foundation

Die lose Puder Foundation ist das einzigste Produkt aus dem Set, mit dem ich nicht klar komme. Das liegt aber ausschließlich am Farbton, der mir einfach zu hell ist und nicht zu meinem Hautton passt. Das Puder hat einen LSF von 25 und kann auch als Concealer eingesetzt werden. Die Deckkraft empfinde ich als sehr gut. (vegan, frei von Alkohol, halal)

INIKA Loose Mineral Foundation Unity

INIKA Mineral Bronzer

Ich kann den Bronzer in der Farbe 01 Sunlight -jetzt im Sommer- als Foundation einsetzen. Die Farbe passt mir viel besser, als die beiliegende Foundation im Farbton Unity. Ich habe es probiert und das Finish gefällt mir sehr gut. Als Foundation genutzt, hat der Bronzer eine leichte Deckkraft, kann aber gut aufgebaut werden.  Er verschmilzt super mit der Haut, was den Look sehr natürlich wirken lässt. Weder Falten, noch Poren werden betont! Kein Maskeneffekt. Ich bin ganz ehrlich: ich bin normal eine Verfechterin von Liquid Foundation für meine reife Haut. Aber mit dem zweckentfremdeten INIKA Bronzer, bin ich richtig auf den Geschmack gekommen, Make-up auch in Pulverform zu nutzen. Das tadellose Ergebnis und  mein Spiegelbild sprechen für sich 😊 (vegan, frei von Alkohol, halal)

INIKA Bronzer 01 Sunlight Swatch

INIKA Blush Rosy Glow

Die Farbe Rosy Glow ist eine neutrale pinke ins mauve gehende Schattierung mit ordentlich Glitzer. Ich finde den Farbton wunderschön und störe mich nicht an den Glitzerpartikeln, die im Tageslicht viel weniger markant hervortreten als im Kunstlicht. (vegan, frei von Alkohol, halal)

INIKA Mineral Blus Rosy Glow Swatch Tageslicht
Leider schluckt die Kamera viel von der schönen Farbe des Blushs. 

INIKA Blush Rosy Glow Kunstlicht

INIKA Mineral Mattifying Powder

Da ich nicht unter ölig/glänzender Haut leide und somit kein mattierendes Puder brauche, nutze ich das Puder gerne um Stellen aufzuhellen, die ich zu sehr mit Blush oder Bronzer "verkorkst" habe. Ja, ich falle hin und wieder in den Farbtopf, und um das zu kaschieren, nutze ich den weißen Puder sehr gerne. (vegan, frei von Alkohol, halal)

INIKA Setting Powder

INIKA Kabuki

Der vegane und hochwertige Pinsel liegt gut in der Hand. Er ist eng und ohne abstehende Haar gebunden. Die Haare sind sehr weich, der Pinselkopf üppig. Das Holz ist aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Er eignet sich hervorragend, um die INIKA Puderprodukte in die Haut einzuarbeiten. 


INIKA Kabuki Pinsel

Ich bin sehr glücklich, dass ich so viele unterschiedliche INIKA-Produkte auf einmal kennenlernen und ausprobieren konnte. Die tollen Inhaltsstoffe, der Anwendungskomfort, das interessante Sortiment und die Ergebnisse sind sehr überzeugend. INIKA wird ganz sicher einen dauerhaften Platz in meinem Badezimmer finden. Da ich nun einen sehr guten Überblick über die unterschiedlichen Farben und Finishes habe, fällt es mir auch deutlich leichter in Originalgrößen zu investieren, ohne Angst vor teuren Fehlkäufen.

Berichtet mir sehr gerne von euren Erfahrungen mit INIKA Organic. Falls ihr noch Fragen zu den Produkten habt, dann gerne her damit 😊


PR Sample (dennoch meine ehrliche Meinung)


Kommentare:

  1. Die Marke ist mir absolut unbekannt - klingt aber wirklich "spannend".
    LG Perdita

    AntwortenLöschen
  2. Hey, optisch ist die Marke sehr schön aufgemacht!
    Haben die Make up Produkte alle einen leichten gelb-grün Stich oder sieht das nur so aus? Denn das würde dann nicht zu meiner Haut passen.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Hey, danke für die Vorstellung. Die Produkte kenne ich noch gar nicht.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

    AntwortenLöschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.