ESSE Skincare Ultra Moisturiser - Erfahrungen | Review

ESSE Feuchtigkeitscreme für sehr trockene Haut

Vor einigen Wochen erhielt ich den Esse Ultra Moisturiser, eine hochwertige Feuchtigkeitspflege die ich euch heute vorstellen werde. Die Marke esse wurde im Jahr 2002 gegründet. Der Name Esse kommt aus dem Lateinischen und bedeutet "sein". Die Vision von Esse ist "ein wunderschönes, zeitlich unbegrenzt nachhaltiges Leben für alle Spezies dieser Erde". Die Naturkosmetik-Marke hat sich außerdem auf die Fahne geschrieben, die besten Wirkstoffe in die Hautpflege einzubringen, ohne Kompromisse in der Sicherheit oder Ethik zu machen. Herzstück der Esse Produkte sind Inhaltsstoffe aus Afrikas Pflanzenwelt und Probiotika.

ESSE Ultra Moisturiser


Die reichhaltige Feuchtigkeitspflege kommt in  einem schicken Tiegel aus recyclebarem Glas daher. Enthalten sind 50 ml des Moisturizers. Das Design wirkt sehr wertig auf mich. Um eine hygienische Entnahme zu gewährleisten, liegt in der Umverpackung ein kleiner Spatel aus Plastik bei. Die Pflege ist vegan und nach ECOCERT zertifiziert. 

Herstellerinfo:
Die Basis aus Rooibos-Extrakt in Kombination mit Auszügen aus Kigelia und Baobab wirken straffend, während Marula-, Manketti- und Yangu-Samenöle den Feuchtigkeits- und Fettgehalt der Haut bewahren und ihr zusätzlich Geschmeidigkeit verleihen. Traubenkernextrakte stimulieren die Produktion von Kollagen und Elastin. Ein hoher Anteil an niedermolekularer Hyaluronsäure sowie Sheabutter und Kokosnussöl runden die nachhaltige Pflegewirkung ab.

ESSE Creme für sehr trockene Haut

INCI:
Aspalathus Linearis (Rooibos) Leaf Extract*, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil*, Glycerin**, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter*, Glyceryl Stearate Citrate, Inulin, Sucrose Stearate, Cetearyl Alcohol, Cocos Nucifera (Coconut) Oil*, Glyceryl Stearate, Sodium Stearoyl Lactylate, Sclerocarya Birrea (Marula) Seed Oil, Schinziophyton Rautanenii (Manketti) Seed Oil, Calodendrum Capense (Yangu) Seed Oil, Stearic Acid, Bisabolol, Xanthan Gum, Sodium Phytate, Vanilla Planifolia Extract, Olea Europaea (Olive) Leaf Extract, Pogostemon Cablin (Patchouli) Oil*, Benzyl Alcohol, Sodium Hyaluronate, Lactobacillus Ferment, Mentha Vidris (Spearmint) Leaf Oil*, Pelargonium Graveolens (Rose Geranium) Oil*, Alpha-Glucan Oligosaccharide, Dehydroacetic Acid, Aloe Barbadensis (Aloe Vera) Leaf Extract*, Ascorbyl Palmitate, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Vitis Vinifera (Grape) Seed Extract, Adansonia Digitata (Baobab) Fruit Extract*, Cananga Odorata (Ylang Ylang) Flower Oil*, Tocopherol, Citric Acid, Kigelia Africana Fruit Extract, Eriocephalus Punctulatus (Cape Chamomile) Leaf Oil, Linalool***, Citronellol***, Geraniol***, Limonene***

*biologischer Anbau
**aus Bio-Zutaten
***Bestandteil ätherischer Öle
99% natürlicher Ursprung
82% biologischer Anbau
60% Fair Trade 

ESSE  Skincare

Feuchtigkeitscreme für sehr trockene Haut

Ich finde es eine saubere Sache, dass die Creme mit einem zusätzlichen Deckel geschützt wird. 

ESSE Ultra Moisturizer

Der Esse Ultra Moisturiser ist zart beige und riecht für meinen Geschmack nach Kräuter-Zahnpasta, also durchaus angenehm. Die Textur ist vergleichsweise fest, beinahe pastös und etwas klebrig. Wie die Bezeichnung Ultra Moisturizer schon vermuten lässt, ist die Creme sehr reichhaltig und für trockene bzw. sehr trockene Haut konzipiert. Genau solch ein Hauttyp bin ich und besonders in der ganz kalten Jahreszeit, brauche ich exakt so einen Pflegehammer, um auch den letzten trockenen Hautstellen zu Leibe zu rücken. Die Creme legt sich wie ein Schutzschild auf die Haut. Die Pflegewirkung ist wie zu erwarten enorm. Die Haut wirkt draller, sie strahlt und bei längerer Anwendung wird sie kuschelweich. Trockene Hautstellen Goodbye!

ESSE Skincare Ultra Moisturizer

Allerdings habe ich auch ein kleines Problem, mit dem Ultra Moisturizer. Nämlich dann, wenn eine Unterlage, sprich ein Serum oder eine Auflage in Form eines cremigen Make-up ins Spiel kommen. Dann neigt die Creme leider zur "Würstchenbildung" auf meiner Haut. Das Gleiche passiert auch, wenn man zuviel von der Pflege erwischt. Dennoch finde ich die ESSE Pflege aufgrund ihrer Pflegeeigenschaften super und nutze sie daher bevorzugt zur Nacht oder auch als Alleinpflege, ohne Make up, am Tag. Da ich nicht zu den Frauen gehöre, die nur geschminkt vor die Haustüre gehen, stellt es für mich überhaupt kein Problem dar. Es gibt übrigens auch deutlich leichtere Texturen von ESSE Skincare, für die nicht so trockenen Hauttypen. 

Die ESSE Probiotic Skincare Linie ist in Müller Naturshops, im TOBS Beauty Store, bei selektiven Kosmetikinstituten sowie ausgewählten Online-Shops (z.B. najoba) erhältlich.

Kennt ihr ESSE Skincare schon?



Das Produkt wurde mir kosten- u. bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dies hat meine Meinung in keinster Weise beeinflusst.

Kommentare:

  1. Guten Morgen

    sehr edel gefällt mir.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. ESSE kannte ich noch gar nicht. Danke für die Vorstellung.
    LG Perdita

    AntwortenLöschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.