Sunny Cage - Erfahrungen


Wer kennt es nicht? Vom Vortag liegen noch die nicht mehr ganz taufrischen Brötchen herum, aber einfach wegschmeißen möchte man sie natürlich nicht. So richtig lecker sind sie aber auch nicht mehr, also was tun? Zur Wiederbelebung der Backwaren den Backofen anschmeißen? Lohnt nicht. Ab in die Mikrowelle? Nimmt bei mir meistens kein gutes Ende, weil ich es einfach mit meiner Mikro nicht perfekt hin bekomme. Die Lösung lautet: Sunny Cage! Sunny Cage ist ein rotierender Toasteraufsatz, der mechanisch läuft und ohne Strom auskommt. Binnen weniger Minuten, sind die Brötchen oder Croissants vom Vortag wieder knusprig und frisch auf dem Tisch.


Sunny Cage

rotierender Toasteraufsatz

Sunny Cage Entriegelungsknopf

Mechanik Motorknopf


Sunny Cage ist ein rotierender Backkorb der auf jeden handelsüblichen Toaster passt. Man legt die Brötchen oder das Kleingebäck in den Backkorb ein, stellt den Backkorb auf den Toaster und dreht die am Aufsatz seitlich angebrachte Mechanik wie bei einer Spieluhr auf. Der Sunny Cage dreht sich dann ganz langsam über dem eingeschalteten Toaster und sorgt im Nu für frische Backwaren. Auch Tiefkühlwaren sind kein Problem, allerdings benötigen diese dann schon einige Runden im Sunny Cage bis sie optimal und zum genussvollen Verzehr geeignet sind. Da das Gerät ohne zusätzlichen Strom auskommt, schont es enorm den Geldbeutel, im Vergleich zu Backofen oder Mikrowelle. Das Gebäck wird gleichmäßig und rundum erfrischt und schmeckt absolut frisch. Mein Mann liebt den Sunny Cage Toasteraufsatz heiß und innig. Und auch mir schmecken auf diese Art die Backwaren vom Vortag endlich wieder. Die Entsorgung von Lebensmitteln reduziert sich deutlich.  Lt. Pressemitteilung können auch Popcorn, erkaltete Pommes oder sonstige Snacks im Sunny Cage wiederbelebt werden.

Der Aufsatz hat am Boden Gumminoppen, so dass ein sicherer Stand auf dem Toaster gewährleistet ist. Diese Füße können bei Bedarf nachjustiert werden, um sie an den Toaster anzupassen. Komplett aufgezogen dreht sich der Sunny Cage rund 5 Minuten ohne Unterbrechung über der Hitze des Toasters. Der äußere Aufsatz wird nicht heiß, so dass man bei Bedarf ohne Probleme die Mechanik erneut aufziehen kann. Der Backkorb selbst wird aber schon heiß, hier muss man etwas vorsichtig sein. Der Backkorb darf zur Reinigung in die Geschirrspülmaschine, der Aufsatz nicht. Der Backkorb lässt sich einfach per Knopfdruck vom Basisteil trennen.




video

Der Sunny Cage ist aus 18er Edelstahl und hitzebeständigem Silikon (bis 250° C).  Er wiegt 720 g und hat ein Fassungsvermögen von ca. 690 cm³. Der Durchmesser des Backkorbs beträgt 98 mm.

Der Sunny Cage kostet € 29,95 und ist im Online-Shop von Sunny Cage erhältlich. Der Hersteller gibt eine Garantie von 3 Jahren. 

Wir finden den Sunny Cage prima, weil er viele Brötchen vor dem Müllschlucker bewahrt und empfehlen ihn gerne weiter.


PR Sample

Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Was es nicht alles gibt. Mit dem Rotieren ist bestimmt eine praktische Angelegenheit. Ich habe einen Brötchenaufsatz auf dem Toaster. Damit funktioniert das auch ganz gut. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Borrrr tolles Teil, das käme für uns wie gerufen :-)
    Herzliche Grüße aus dem Bergischen !!
    Angela

    AntwortenLöschen
  4. so einen Roll-Rost habe ich für Pommes... als Aufsatz habe ich so einen noch nicht gesehen.
    LG und schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  5. Hi Brigitte,
    wie cool. Was es nicht gibt. Das wäre ja auch etwas für uns.
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.