Happy New Year! - Persönlicher Jahresrückblick auf 2016



Es ist an der Zeit einen Blick auf das vergangene Jahr zu werfen. Was hat mich in den letzten 12 Monaten bewegt? War das Jahr gut oder eher schlecht? Was hat sich auf meinem Blog getan? Diese Fragen versuche ich in meinem Rückblick sowohl für mich selbst als auch für euch zu beantworten. 

Nachdem ich im Jahr 2015 aus gesundheitlichen Gründen eine sehr lange Blogpause eingelegt hatte, hat mich im Januar 2016 wieder das Blogfieber gepackt. Am 3.1.2016 ging also nach monatelanger Blog-Abstinenz wieder ein erster Bericht von mir online. Ich erzählte euch in diesem Blogpost was in den vergangenen Monaten bei mir passiert war und  warum ich in der Versenkung verschwunden war.

Der Januar 2016 begann sehr traurig, denn ich musste meine 4-beinige langjährige Wegbegleiterin Boubou über die Regenbogenbrücke gehen lassen.  Unsere Hündin war schwer krank und es war furchtbar für mich über Wochen und Monate hinweg mit ansehen zu müssen, wie sie immer weniger und schwächer wurde. Ich habe nicht weniger getrauert, als wenn ein anderes Familienmitglied von mir gegangen wäre. Boubou war wie ein Kind für mich und der Schmerz über ihren Verlust war und ist noch immer furchtbar für mich 😢



In meinem allerpersönlichsten Blogpost  "Erfahrungsbericht über Hypnose gegen Angst und Panikattacken" den ich jemals geschrieben habe, habe ich euch einen sehr tiefen Einblick in mein Seelenleben gegeben. Ich wünsche mir von Herzen, dass wir ganz schnell an den Punkt kommen, wo eine Angsterkrankung oder eine Depression kein Tabuthema mehr in unserer Gesellschaft sind, oder gar belächelt werden! Und noch mehr wünsche ich mir, dass sich kein Mensch mehr auf dieser Welt selbst umbringen "muss", weil er sich für diese Erkrankungen schämt, sich niemandem offenbaren kann oder keinen anderen Ausweg mehr als Suizid findet. Ich bin jeden Tag dafür dankbar, dass ich das Glück hatte, einem Arzt zu begegnen, der mich und meine Erkrankung sehr ernst nahm und mich aus einem sehr tiefen Tal herausgeführt hat. 

Ab März habe ich die RTL Tanzshow Let's Dance auf meinem Blog begleitet und euch mit meinen Zusammenfassungen über das Tanzspektakel auf humorvolle Weise auf dem Laufenden gehalten. Ich liebe diese Show und freue mich schon auf  Let's Dance 2017.

Im Juni war ich auf meinem ersten Bloggerevent eingeladen. Dem Yupik Info Day 2016 in Baden-Baden. Ein absolutes Highlight für mich, dass ohne meine vorangegangene Hypnotherapie niemals für mich möglich gewesen wäre. Ich habe es unendlich genossen und konnte tolle Kontakte knüpfen. Vertreten waren Firmen aus dem Bereich Beauty und Gesundheit. 

Ebenfalls im Juni wurde aus www.testgitte70.blogspot.de endlich www.testgitte70.de. Die Domainumstellung lag mir schon sehr lange am Herzen und ich war unendlich froh, als das hässliche Anhängsel "blogspot" endlich weg war. Allerdings bescherte mir der Domain-Umzug erstmal einen ordentlichen Einbruch meiner Besucherzahlen, da mich Google erstmal für einige Wochen in der Versenkung verschwinden ließ. Der absolute Super-Gau für jeden leidenschaftlichen Blogger :( Da heißt es dann einfach Arschbacken zusammenkneifen, Geduld haben und das ganze Aussitzen. Nach rund 12 Wochen hatte mich Google wieder lieb und meine Besucherzahlen stiegen wieder sprunghaft an. So soll es sein, so darf es bleiben 😚

Ein weiteres Highlight war im Juli unser Urlaub mit Hund im Schwarzwald im Chalet Salzenweiler. Dort verbrachten wir in fast Alleinlage einige wunderschöne Tage in einem komplett frisch sanierten Ferienhaus der gehobenen Klasse. Sehr empfehlenswert, vor allem auch für Hundebesitzer, da ein eingezäuntes Grundstück vorhanden ist.  




Gestärkt und erholt nach dem Urlaub ging ich die nächste Blog-Baustelle an. Ich wollte endlich ein professioneller aussehendes Kleidchen für meinen Blog haben. Das neue Design bekam Testgitte70 Ü40 Beauty- & Lifestyleblog mit Hilfe der lieben Bloggerkollegin Desirée von wir-testen-und-berichten.de verpasst. 

Im August bekamen wir unser neues Familienmitglied Suki. Suki ist ein bezauberndes Podenco-Mädchen von der Tierhilfe Menorca. Sie ist extremst quirlig und kann keine 3 Sekunden aus den Augen gelassen werden. Wir lieben sie aber abgöttisch. Die ersten Wochen/Monate nach ihrer Ankunft ging es auf meinem Blog eher ruhig zu, weil ich es "dank" unseres neuen 4-Beiners nicht auf die Reihe brachte, auch nur eine Minute konzentriert arbeiten zu können. Mittlerweile hat sich das alles schon etwas besser eingespielt, zumal ich eh eine Nachteule bin und vorzugsweise in der Nacht meine Berichte vorblogge. Wir haben jetzt gerade z. B.  1:10 Uhr in der Nacht 😏 



Mitte August habe ich den Entschluss gefasst, meinem Gewicht erneut den Kampf anzusagen. Nach einigen Wochen Diät in Eigenregie, habe ich mich dann Anfang September bei Weight Watchers angemeldet. Bis  zu den Weihnachtsfeiertagen hatte ich knapp 20 kg abgeworfen. Ja, wer viel wiegt der kann auch viel abwerfen 😌😂 Das muntere Abnehmen geht derzeit weiter, denn es muss noch einiges an Masse abgebaut werden. Drückt mir mal die Däumchen, dass ich am Ball bleibe und nicht wieder die Schokolade die Oberhand gewinnt.

Gegen Ende des Jahres konnte ich noch einige neue Kooperationspartner für meinen Blog gewinnen, worüber ich mich riesig gefreut habe. Dazu aber an anderer Stelle mehr. 

Meine lieben Leser, einen Ausblick auf das Jahr 2017 wird es an dieser Stelle nicht geben. Ich bin nämlich überhaupt keine Planerin! Ich lebe den Moment und es gibt für mich nichts Schlimmeres als schon Wochen oder gar Monate im Voraus mein Leben oder meinen Blog zu planen. Was kommt, das kommt und was nicht kommt, das kommt eben nicht! So einfach ist das bei mir :-) Ich hoffe dennoch auf ein erfolgreiches, wenn auch nicht durchgeplantes Jahr 2017 und freue mich besonders über eure Unterstützung in Form von Blogbesuchen, Kommentaren und Feedbacks. Herzlichen Dank auch für eure Treue im vergangenen Jahr.

Ich wünsche euch an dieser Stelle ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2017. Lasst uns gemeinsam das Beste aus jedem einzelnen Tag machen und dankbar dafür sein, was wir haben. Vor allem für die "Selbstverständlichkeiten" wie Gesundheit, eine Familie, Freunde, ein Dach über dem Kopf, genügend Essen, die Natur, Klamotten uvm.!

Das soll es für heute gewesen sein. Wir lesen uns aber schon ganz bald wieder, wenn ihr mögt 😊



Eure Gitte



Kommentare:

  1. Bei dir war ganz schön was los in diesem Jahr! Du dein Hundchen, ich mein Kater. Wir beide Domain und Blogdesign. So ein bisschen ähnlich sind wir uns schon, finde ich!
    Mal sehen, wie 2017 für uns wird, ich drücke uns beide alle Däumchen!
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da sind durchaus Ähnlichkeiten vorhanden :) Schaun wir was 2017 im Gepäck hat!

      Löschen
    2. Wir haben auch in diesem Jahr unseren Kater verloren, im Dez. 15 den anderen, seit
      4 Wochen haben wir nun auch wieder 2 Kitten, die unser Herz im Sturm erobert haben. Trotzdem muss ich immer noch viel an unsere beiden anderen denken.
      Du hast einen schönen Rückblick geschrieben, das krieg ich nie auf die Reihe, genau wie den Blogumzug....
      Ich wünsche Dir für 2017 viele glückliche Momente und freu mich auf Deine Berichte☺

      Löschen
    3. Danke für das Kompliment, aber beim Blogumzug hatte ich Hilfe von jemandem der sich damit auskennt. Alleine hatte ich das vor 3 Jahren schon mal probiert und bin kläglich gescheitert. Vielleicht findest du ja auch jemandem im Freundeskreis, der ein bisschen Ahnung hat.
      Ich wünsche dir auch ein glückliches 2017 und viel Spaß mit deinen beiden Kitten :)

      Löschen
  2. Da war ja richtig was bei dir los, toll :).
    Hab einen guten Start in das neue Jahr.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Zusammenfassung... hab es je im Lauf des Jahres so mitverfolgt. Wahnsinn, wie schnell die Zeit rennt ;)
    Für's neue Jahr wünsch ich Dir alles Gute, vor allem Gesundheit und weiterhin viel Erfolg bei WW. Ich hab mir auch vorgenommen, ein paar Pfunde abzuschmeißen, weiß nur noch nicht genau wie, grins. Die "Weihnachtsreste" liegen hier noch herum... ;)
    LG lässt Dir Arite da!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Arite,
      danke für deinen Besuch :)

      Über Weihnachten habe ich auch "gesündigt", aber nun muss ich ganz schnell wieder ins WW-Programm zurückkehren, damit das nicht wieder ausufert.
      Seid ihr jetzt eigentlich schon ins neue Eigenheim eingezogen?

      LG Brigitte

      Löschen
    2. Hallo liebe Brigitte,
      bin schon wieder voll im Alltagsgeschehen und Deine Antwort erst heute gelesen.
      Ja, seit Mitte April letzten Jahres wohnen wir in unserem Häuschen und fühlen uns sehr wohl hier! Es gibt nichts Schöneres, als sein eigener Herr zu sein. Da das Grundstück aber auch riesig groß ist, gibt es jede Menge Arbeit, gerade im Sommer über. Aber es macht Spaß mit anzusehen, wie Eines nach dem Anderen Gestalt annimmt. Und so verrennt die Zeit... schon bald ein Jahr her :)
      Bleib schön gesund und hab eine schöne Zeit. Wir hören bzw. lesen wieder voneinander.
      Ich freu mich jedes Mal, Deine herzerfrischenden Berichte zu lesen.
      LG und bis bald Arite

      Löschen
  4. Ich drück dir die Daumen, dass du im Jahre 2017 auf der Sonnenseite des Lebens stehst. LG Romy

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    da hast Du ja ein bewegtes Jahr hinter Dir, auch wenn es traurig angefangen hat. Ich habe mich gefreut, Dich in Baden-Baden kennenzulernen. Es ist toll, dass Du nun so viel abgenommen hast. Mir hat auch vor 3 Jahren das Weightwatchers-Programm sehr gut geholfen. Im Moment kämpfe ich mit 3 kg Weihnachtsspeck und hoffe, dass ich es auch ohne Programm schaffe.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Anja,
      ja das fand ich auch schön dich in Live zu sehen, wenn auch nur kurz :)
      Ach dann sind wir beide WW Profis :))) Die 3 kg haust du doch mit links runter :))

      LG

      Löschen
  6. Vielen Dank für dein Jahres-Review, der mich sehr berührt hat. Ich wünsche dir alles Gute für das Jahr 2017 und freue mich, weiter von dir zu lesen :-)

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Ich wünsche ein erfolgreiches Bloggerjahr 2017.
    LG Elke

    AntwortenLöschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.