Becks Cocoa - 12-teiliges Trinkschokoladen Probierpaket von Teaworld

Wir gehören zu der Spezies der Nicht-Kaffetrinker! Tee und Trinkschokolade stehen dafür bei uns ganz hoch im Kurs. So habe ich mich sehr über das Becks Kakao - Probierpaket mit 12 Sorten Trinkschokolade von Teaworld gefreut. In diesem Probierset sind 12 unterschiedliche Sorten Becks Cocoa á 25g bzw. 20g enthalten. Geliefert werden die Probe-Sachets in einer Präsentbox. Mir gefallen solche Probiersets sehr gut, weil man sich anhand der kleinen Mengen, recht schnell einen guten Überblick über eine Vielzahl von unterschiedlichen Produkte verschaffen kann. Teaworld bietet solche Probierpakete auch im Bereich Tee und Honig an. 

Präsentbox Teaworld

weiterlesen
Kommentare
Teilen:

Wildborn Golden Buffalo - Premium Trockenfutter für den Hund im Test

Heute geht es um das Wohl meines kleinen 4-beinigen Lieblings. Meine Hündin Tina durfte das Wildborn Golden Buffalo Trockenfutter mit Wasserbüffel, Lamm und Süsskartoffeln testen. Als das Paket mit dem Hundefutter bei uns eintraf, stand mein Hund schon Gewehr bei Fuß, als hätte sie telepathische Fähigkeiten. Als ich das Paket dann ausgepackt hatte, war mir klar, dass sie keine telepathischen Kräfte besitzt, sondern ein super Riechorgan. In der Verpackung ist nämlich ein Luftloch eingearbeitet, so dass sowohl Hund als auch Besitzer an der ungeöffneten Verpackung eine Duftprobe erhaschen können. 

Duftloch

weiterlesen
Kommentare
Teilen:

bareMinerals COMPLEXION RESCUE™ CREME-GEL - Getönte Tagespflege - Foundation

Vor einigen Monaten hatte ich in einer Beauty-Box als Goodie ein Sachet mit einer Probe des bareMinerals COMPLEXION RESCUE™ CREME-GEL. Fast hätte ich das Mini-Sachet zwischen den Verpackungsschnipseln in der Box übersehen. Eigentlich war das Ding schon Richtung Mülleimer unterwegs, als es mir in letzter Sekunde in die Finger fiel und meine Aufmerksamkeit erregte. War nicht erst kurz zuvor auf Facebook ein riesiger Run auf eine bareMinerals Beauty-Sonderbox gewesen? Wo die Mädels wg. dieser Sonderedition auf Facebook komplett ausflippten und sich auf der Jagd nach der Box gegenseitig an die Gurgel gingen?? Ja genau, da war etwas gewesen! Also schenkte ich der getönten Tagespflege von bareMinerals meine komplette Aufmerksamkeit. Als Farbton hatte ich Natural erwischt. Schnell ab ins Bad, das Pröbchen leer gequetscht und die Tagespflege aufgetragen. Ich schwöre, ich hatte never, never jemals zuvor solch eine gattige Tagespflege in Gebrauch. Hier passt wirklich alles, außer dem Preis :-) Binnen Minuten hatte ich mir also das Teil bei Douglas bestellt und die € 27,99 für die lumpigen 35 ml nicht eine Sekunde bereut.





weiterlesen
Kommentare
Teilen:

Kretahilfe - Buchvorstellung "Kreta mit allen Sinnen" inkl. Autoreninterview

Meine Lieben,
mein heutiger Blogbeitrag liegt mir ganz besonders am Herzen. Es geht um einen guten Zweck!
Drei Menschen haben sich zusammengesetzt und ein Buch über Kreta veröffentlicht, mit dem Hintergrund, das eingenommene Geld bedürftigen Menschen in Kreta zukommen zu lassen. Hierzu wurde eigens von den 3 Autoren der Verein "Kretahilfe Verein für humanitäre Hilfe in Kreta e.V." ins Leben gerufen. Der Verein, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist, bezweckt die humanitäre, mildtätige Unterstützung der notleidenden Bevölkerung auf Kreta. Neben dem Kauf des Buches "Kreta mit allen Sinnen", kann auch durch direkte Spendengelder das Projekt Kretahilfe unterstützt werden. Mehr Infos hierzu findet ihr auch unter www.kretahilfe.de



weiterlesen
Kommentare
Teilen:

Frohe Ostern!

Hallo ihr Lieben,
das 1. Vierteljahr von 2016 ist fast wieder Geschichte! Für mich persönlich schon wieder eine sehr turbulente Zeit, mit einigen sehr großen Herausforderungen. Nach einigen Wochen krankheitsbedingtem Strohwitwendaseins, ist meine kleine Familie nun wieder komplett und ich freue mich auf ein paar gemütliche und entspannte Feiertage mit meinem Mann und meinem Hund. Das Gleiche wünsche ich euch auch! Genießt die Zeit mit euren Lieben und vergesst nicht das Glück -vor allem in den Kleinigkeiten- zu sehen.


Wir lesen uns bald wieder. Bis dahin alles Liebe für euch!



weiterlesen
Kommentare
Teilen:

GREENDOOR Naturkosmetik Manufaktur - Erfahrungen

Manchmal entdeckt man Onlineshops im Netz, da würde man sich wünschen, der Laden wäre direkt vor der eigenen Haustür ansässig, weil man sich dann ungeniert einmal kreuz und quer durch das komplette Sortiment "hindurcharbeiten" könnte. So geht es zumindest mir mit der in 86916 Kaufring ansässigen Naturkosmetik Manufaktur GREENDOOR. Das Sortiment umfasst handgemachte Naturkosmetik der folgenden Kategorien:

Eau de Parfum
Naturseifen
Flüssigseifen
Badeprodukte
Duschgel
Basisches Natur-Shampoo
Scrubs
Pflanzenbuttern
Cremes & Lotions
Gesichtspflege
Hand & Fußpflege
Barber-Artikel
Massage
Lippenpflege

Auf der Homepage von GREENDOOR Naturkosmetik Manufaktur findet ihr ein kleines Video, das einen Blick hinter die Kulissen gewährt. Die Inhaberin Sabine Puchmayer garantiert, dass in ihren handgemachten Produkten keine Mineralöle, keine Silikone, keine Laureth-Sulfate und keine Parabene vorkommen und dass die Produkte tierversuchsfrei sind. Die Naturkosmetik Manufaktur ist daher auch bei der Tierschutzorganisation Peta e.V. gelistet. 

Ich erhielt vier spannende Produkte von GREENDOOR, die ich euch heute vorstellen werde:

GREENDOOR Haarpflegeöl mit Bio Brokkolisamenöl


weiterlesen
Kommentare
Teilen:

vegan Beauty basket März 2016

Heute packe ich den vegan Beauty basket März 2016 für euch aus:


Die monatliche Beauty-Überraschungsbox ist mit zu 100% veganen und tierversuchsfreien Kosmetikprodukten (meistens Naturkosmetik) aus aller Welt gefüllt. Sie kostet im Abo € 24,90 und ist monatlich kündbar. Geliefert wird das vegan Beauty basket mit Hermes. Wie ich gerade auf der Homepage gesehen habe, gibt es ab sofort auch eine Muttertags-/ und Vatertags-Sonderedition der veganen Beautybox für jeweils € 20,-- zu bestellen. 

weiterlesen
Kommentare
Teilen:

Lindt - HELLO Ostern 2016!

Ihr Lieben, der Osterhase ist in diesem Jahr cool! Nix mit traditionellem Osterfest, dieses Jahr rockt der Osterhase die Bude, zumindest der HELLO Bunny von Lindt :) Ich durfte mich schon mal vorab durch die Lindt-Osterleckereien Naschen und bin schwer begeistert. Da Lindt von jeher eine große Rolle in meiner Süßigkeitentruhe spielt, ist das aber nicht weiters verwunderlich. Ich stelle euch heute einen kleinen Part aus dem riesigen Lindt HELLO-Ostersortiment vor: 



weiterlesen
Kommentare
Teilen:

Ottoman 1881 - Hamam Set Deluxe Ein Geschenkset aus 1001 Nacht

Ich habe heute ein wunderschönes Geschenkset für euch. Bevor ich euch aber das Hamam Set Deluxe von Ottoman 1881 vorstelle, möchte ich euch etwas über meine Vorlieben erzählen. Ich liebe Märchen, besonders die Märchen aus 1001 Nacht haben es mir angetan. Warum? Weil sie so herrlich farbenfroh sind,  weil sie uns in eine komplett andere Welt entführen, weil sie oftmals mit herrlichem Geschmeide und tollen Gewändern einhergehen und weil sie eine ganz besondere Magie ausstrahlen. Mich persönlich verbindet mit dem Orient meine Vorliebe für eine ausgiebige Badekultur. Ich habe zwar kein Hamam zuhause, aber ein schnuckliges Badezimmer mit einer für meine Bedürfnisse ausreichenden Badewanne, die jederzeit für mich bereit steht. Baden ist für mich kein alleiniges Reinigungsritual. Nein, das Abtauchen in meiner Wanne ist vor allem Wellness und Entschleunigung. Meine Seele wird quasi mitgebadet. Es stehen Kerzen und Musik bereit, evt. eine Kleinigkeit zum Essen, vielleicht ein schönes Buch und diverse Pflegeprodukte. Ich mache dann gerne ein schönes Peeling in der Badewanne, eine Gesichtsmaske gehört oftmals auch zu meinem persönlichen Pflegeprogramm und nicht zu vergessen ein ansprechender Badezusatz in Form eines Badeöls oder ähnlichem. Ich genieße diese "Badeorgien" wirklich sehr, es bedeutet für mich Lebensqualität. 

Nun aber zurück zum Geschenkset Hamam Set Deluxe von Ottoman1881:
,

Geschenkset Ottoman aus 1001 Nacht

weiterlesen
Kommentare
Teilen:

Let's Dance 2016 - Folge 2 Liveprotokoll

Letzten Samstag habe ich euch die Zusammenfassung der 1. Folge von Let's Dance 2016 hier auf meinem Blog serviert. Heute geht es in die 2. Runde und ich freue mich schon heftigst auf Llambi, Hartwich, Meis & Co. Der Shitstorm bezüglich der neuen Hartwich-Frise war ja nach der 1. Folge Let's Dance absolut phänomenal. Da wurde das ganze Tanzspektakel, inkl. Promis zum Nebenschauplatz :-) 

O.k. es geht los und ich sehe schon die Frise von Hartwich sitzt wieder korrekt wie in den guten alten Zeiten ;-) Dann schauen wir mal, an welchen "weltpolitisch wirklich wichtigen Oberflächlichkeiten" wir uns heute erfreuen können :-) 
Auch dat Sylviiiiiii sieht heute deutlich besser aus wie letzte Woche, wenns jetzt noch mit der deutschen Sprache klappt, ja dann ist der Abend gerettet. Dafür greift der "Hola-Chicas-Jorge" diese Woche ordentlich daneben bei seiner Kleiderwahl. Autschn! Das Outfit verursacht mir leichten Schwindel. 

weiterlesen
1 Kommentar
Teilen:

Living Nature Naturkosmetik - Concealer medium im Test

Ich stelle euch heute den Concealer von Living Nature in der Nuance medium vor. Doch bevor ich beginne, gibt es ein weiteres Geheimnis über mich: Ich bin süchtig! Süchtig nach Concealer! Was hat diese Sucht ausgelöst? Jeder Suchti hat schließlich eine Ausrede parat, so auch ich. Meine lautet: 
Ich habe dunkle Augenringe bis zu den Schneidezähnen! Dummerweise schon mein ganzes Leben lang. Als Kind, als Jugendliche und auch später noch, verging in meinem unaufgeregten Leben kein Tag, an dem ich aufgrund meiner üblen Gesichtsfarbe und vor allem meinen Augenringen nicht von irgendwem dumm von der Seite angequatscht wurde: Oh mein Gott!!! - Kind ist dir übel, geht es dir nicht gut, ist dir schlecht.....??? Spätestens nachdem mich am gleichen Tag der zweite Idiot mit den gleichen schreckensgeweiteten Augen und Panik in der Stimme ansprach, war es mir dann schlecht um nicht zu sagen speiübel. Denn wenn ich schon soooo übel aussehe, dann muss ich ja schließlich auch krank sein, nech?... Das Feingefühl mancher Leute entspricht wirklich dem einer Atombombe. Ich habe unter meinen Augen neben ausgeprägten blau-roten Schatten, dicke, fette unübersehbare blaue (Krampf)adern, die deutlich hervortreten. Das ist nix Schönes, aber leider nicht zu ändern. Mit unreiner Haut hatte ich nie zu kämpfen, aber dafür mit Augenringen so groß wie UFO's. Deshalb lasset die Concealer auf mich herabregnen :-)
Herabregnen ließ in diesem Fall der liebe Sven von Hirschel Cosmetic, nämlich den Living Nature Concealer in Medium. 

Living Nature Concealer medium

weiterlesen
Kommentare
Teilen:

Glossybox März 2016 - Some Bunny loves you!

Heute kam meine Glossybox März 2016 an. Getreu dem Wahlspruch: "Die Letzten werden die Ersten sein" hat sich für mich das Warten auf die Beautybox gelohnt. Lasst uns also schauen, mit welchen Entzücklichkeiten mich das Team der Glossybox überrascht hat.

Glossybox März 2016

weiterlesen
Kommentare
Teilen:

brandnooz Cool Box März 2016

Heute kam die brandnooz Cool Box März 2016 bei mir an. Der Kühlschrank ist nun wieder ordentlich gefüllt und die Futterorgie kann ihren Lauf nehmen :-)) Das Motto der Cool Box lautet: "Da brummt der Kühlschrank"! Ich bitte die einfachen Bilder zu entschuldigen, aber bei gekühlten Lebensmitteln mach ich keine stundenlangen Fotosession, um die Lebensmittel gekonnt in Szene zu setzen. 


weiterlesen
Kommentare
Teilen:

alva Naturkosmetik - Sensitiv Hydrogel und Sensitiv Augen- u. Lippenpflege im Test

So ein bisschen zickt meine Haut ja schon hin und wieder. Wer will dem Luder das aber übel nehmen, bei dem was ich ihr so alles unterjuble :-) Um die Gute, also meine Haut, wieder zu besänftigen, darf sie sich dann zur Abwechslung mit speziellen Sensitiv Produkten entspannen. alva Naturkosmetik bietet seinen Kunden so eine Sensitiv Reihe an. Aus diesem Sensitiv Programm stelle ich euch heute das alva Sensitiv Hydrogel und die alva Sensitiv Augen- u. Lippenpflege vor. 

alva Naturkosmetik Sensitiv Hydrogel und alva Naturkosmetik Sensitiv Augen- u. Lippenpflege

weiterlesen
Kommentare
Teilen:

My Little Bubble Box - März 2016

Jubel, Trubel, Heiterkeit - die neue My Little Box Bubble ist bei mir hereingeschneit! Ich werde auf meine alten Tage noch zur Poetin und ihr so? So, jetzt aber genug der freundlichen Worte, widmen wir uns dem Inhalt der My Little Bubble Box und der sorgt aus meiner Sicht für weniger Heiterkeit. Damit will ich nicht sagen, dass der Inhalt der Lifestyle/-Beautybox komplett aus der Spur ist,  wäre da nicht ein ganz großes ABER!!! Beginnen wir aber von vorne:


weiterlesen
Kommentare
Teilen:

Blumigo - Blumen online bestellen Erfahrungen

Ich lebe in einem kleinen Dorf und ich lebe da sehr gerne. Ich bin "umzingelt" von wunderschöner Natur, ich habe kein Durchgangsverkehr vor der Haustür und es ist sehr ruhig hier. Die notwendigsten Supermärkte und Einkaufsmöglichkeiten sind in unserem Dorf vertreten, was ich aber hin und wieder bei uns vermisse, das ist ein richtig schöner Wochenmarkt. Der nächstgelegene Wochenmarkt liegt rund 12 km entfernt. Das ist zwar keine Weltreise, aber eben auch nicht "direkt vor der Haustüre". Ich habe mich daher sehr gefreut, Blumigo testen zu dürfen. Blumigo ist so eine Art Online-Wochenmarkt-Blumen-Versandhandel. So eine Wortkreation habt ihr auch noch nicht gelesen, wa? :-) Nun, jetzt kennt ihr auch dieses Wort! Blumigo bezieht seine Produkte von Erzeugern aus der dortigen Region und aus Amsterdam von der größten Blumenversteigerung der Welt. Dadurch kann Blumigo ein breites Spektrum Blumen anbieten und auf Zwischenhändler verzichten. Die Blumen werden oftmals erst am Tag vor der Auslieferung geschnitten und sind daher natürlich knackefrisch. Das Besondere an der ganzen Geschichte ist, dass nicht fertige Blumensträuße im Onlineshop von Blumigo angeboten werden, sondern jedes Blümchen einzeln. Das bedeutet, dass eure Kreativität gefragt ist und ihr die bestellten Blumen selbst arrangieren dürft/müsst. Dieser Umstand sollte zu meiner persönlichen Herausforderung werden, denn ich liebe zwar Blumen über alles, aber ich bin keinesfalls ein Florist, der einfach mal so eine tolle Straußzusammenstellung aus dem Handgelenk schüttelt :-) Um den Schwierigkeitsgrad noch etwas zu steigern, habe ich mir die Blumen bei Blumigo nicht selbst ausgesucht, sondern habe mir ein Überraschungspaket schicken lassen. Ihr ahnt sicher schon, wie das Abenteuer enden wird......!


weiterlesen
Kommentare
Teilen:

Naturschönheiten - Naturschauspiele - Entschleunigung!

Immer wieder Sonntags gibt es bei mir Bilder aus der Natur, so auch heute. Heute wird es allerdings kurz und knackig:


Es liegt eindeutig Frühling in der Luft! Auch wenn man in Anbetracht der Wetterlage noch etwas Phantasie benötigt, um sich dessen Bewusst zu sein. 

Kastanienknospe

Mich hat diese Woche mein Ischiasnerv weitestgehendst ausgehebelt. Mit tierischen Rückenschmerzen hat man dann nicht unbedingt den Nerv die Schönheiten der Natur zu entdecken. Die Bilder sind daher schon vor meiner "Zwangspause" entstanden. 


Ein wunderschönes Lichtspiel der untergehenden Sonne in meinem Lieblingswald.



Ein Sonnenuntergang aus dem fahrenden Auto.......


Das folgende Bild zeigt Wachsblumen. Falls ihr für Blumen etwas übrig habt, dann solltet ihr morgen meinen Blog und meine Facebook-Seite genau im Auge behalten. Mehr wird jetzt noch nicht verraten. 

Wachsblumen / Waxflowers

"Ich wandere den ganzen Tag, um den Frühling zu suchen, und meine Schuhe gehen kaputt. Am Abend habe ich den Frühling noch nicht gefunden. Ich kehre heim und sehe eine Kirschblüte in meinem Garten. Der Frühling ist da!" 
aus China


in diesem Sinne Let's enjoy Nature!

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und einen entspannten Wochenbeginn :)

weiterlesen
Kommentare
Teilen:

Let`s Dance 2016 - Zusammenfassung Folge 1

Dat Sylvieeeee macht den Eröffnungstanz. Die Erkenntnis: Tanzen kann sie nicht! Und ihr Kleid scheint irgendein Vorhang oder Bettbezug aus einem altehrwürdigen Gemäuer zu sein. Fast schon ein bisschen Fremdschämen ist in den ersten 2 Minuten angesagt, das schafft auch nicht jede Sendung. Sylvie sei Dank! Den Hartwich hätte ich aufgrund seiner neuen Frise fast nicht erkannt, irgendwie hat das was von Katze auf'm Kopp. Nachdem alle Promis die Treppe runtergejagt und vorgestellt sind, nimmt das Tanzspektakel -oder sollte ich besser Tanzdrama sagen- seinen Lauf.

Sarah Lombardi, will sich nach eigenen Aussagen in der Show selbst finden. Diesen Eindruck hat man auch bei ihrem 1. Tanz dem Quickstepp. Sie sucht und sucht und sucht die richtigen Tanzschritte, kann sie aber noch nicht ganz finden. Der Llambi meint sie wäre durch den Tanz geritten :-) So schlimm fand ichs gar nicht. Wird schon noch werden. 

Alessandra Meyer Wölden darf als Nächste ran. Sie darf sich am langsamen Walzer probieren und begeistert sogleich Publikum und Jury gleichermaßen. Ich hatte ehrlich gesagt nichts anderes erwartet. Ich glaube, dass sie sehr genau weiß was sie will und ich unterstelle ihr eine ordentliche Portion Ehrgeiz. Ich glaube nicht, dass sie sich irgendeine Blöße geben wird bei Let`s Dance. Llambi zieht in der 1. Show beim 2. Tanz die 7, das gab es auch noch nicht oft und spricht für Alessandra.

DER WENDLER ist im Anmarsch!!!!!. Tief Durchatmen. Der Testosternmöchtegernprotz bezeichnet seine Tanzpartnerin als Leitstute! Oh weia Wendler. Er darf dann mal Cha Cha Cha und schifft komplett ab. Tanzen kann er genauso gut wie ich chinesisch reden ;) Llambi spricht von Totentanz und hat damit nicht unrecht. DER WENDLER hat beim Tanzen genauso viel Taktgefühl wie im wahren Leben, nämlich keines!! Nein, wir werden nicht verschont, der Wendler beginnt auch noch zu singen, um von seinen schlechten Kritiken abzulenken und natürlich um seinen neuen Song mit seiner Tanzpartnerin Isabell zu promoten.

Thomas Häßler der Fußballweltmeister hat nach eigener Aussage 0,0 Tanzerfahrung. Er darf ebenfalls mit dem langsamen Walzer beginnen und kann dem Wendler tanztechnisch die Hand reichen. Man könnte auch sagen: da war schon viiiiiel Schönes dabei *räusper* Das arme Kerlchen ist jedenfalls wesentlich sympathischer wie der Wendler. 

Victoria Swarovski will zeigen, dass sie nicht nur ein verwöhntes Töchterchen aus reichem Hause ist, sondern dass sie auch hart arbeiten kann. Sie darf das direkt mit einem Cha Cha Cha unter Beweis stellen und macht das gar nicht mal schlecht. Die Jury ist begeistert, wie ich finde zurecht! Die wird sicherlich weit kommen. 

Sonja Kirchberger darf als nächstes ihre Tanzfähigkeiten beweisen. Sie ist ausgebildete Psychotherapeutin, diese Qualifikation kann beim Llambi nicht schaden!! Mit ihren 51 Jahren gehört sie zur älteren Fraktion und startet mit dem Wiener Walzer. Die Venusfalle kann überzeugen, ohne dass irgendetwas peinlich wirkt. 

Julius Brink der Beachvolleyballer sorgt für ein Dejavu, denn er sieht dem einstigen Bachelor und ehemaligen Let's Dance Teilnehmer Paul Janke sehr ähnlich. Er rockt die Bude mit einem Quickstepp und kann mehr als überzeugen. 

Franziska Traub kennt jeder aus Rita's Welt mit Gaby Köster. Ich liebe sie aufgrund dieser Rolle. Cha Cha Cha darf die 53-jährige tanzen und das macht sie ähnlich ihrer Rolle bei Ritas Welt ungewollt komisch. Ich hoffe die darf noch ein bisschen bleiben, auch wegen ihres Tanzpartners, der Vadin ist nämlich ein Hottie :-)))

Niels Ruf darf mit der kleinen Schwester von Motsi Mabuse ran. Zunächst wird aber gemeinsam getöpfert. Wenn der Wiener Walzer so ausgeht wie das Töpfern, dann hat sich das nach der 1. Show erledigt für den Herrn Ruf. O.k. das war eher ein Trockentanz, also quasi ein Tanz mit wenig Bewegung, so ne Art Wiener Walzer-Stehblues. Und somit steht das 1. richtige Opfer von Juror Llambi fest. Herjeh, zwischen Llambi und Ruf da sprühen die Funken, aber eher die der explosiven Sorte. Hass auf den 1. Blick :-)

Attila Hildmann ist veganer Koch und war mir bis dato gänzlich unbekannt. Quickstepp muss er tanzen. Ich finde den Typ und seinen Tanzstil ziemlich langweilig, die Jury ist auch eher verhalten ob seiner Tanzkünste. Ich wage mal die Prognose, dass der den Pott nicht nach Hause tragen wird. 

Ulli Potofski! Auf den Sportmoderator war ich am meisten gespannt. Lt. seiner Aussage geht es für ihn auf der Tanzfläche um das pure Überleben. Er darf mit der Vorjahressiegerin tanzen. Als die ihren Tanzpartner sieht, war ihre Mission Titelverteidiung schlagartig beendet. Warum nur??? :-) Mit tanzen hatte es nicht viel zu tun was Herr Potofski uns gezeigt hat, aber er war dennoch im Gegensatz zur Jury guter Dinge. Er bekomme viel Geld dafür und freue sich dabeizusein. Das nenne ich mal ein ehrliches Statement. Ich würde mich für kein Geld der Welt zum Deppen der Nation machen, aber jeder wie ers mag. 

Jana Pallaske ihres Zeichens Schauspielerin darf Cha Cha Cha tanzen und das macht sie übelst gut! Absolutes Kompliment, die Frau ist tanztechnisch Sex pur. Wow! Selbst Llambi ist sehr begeistert von dieser perfekten Vorstellung. 26 Punkte von der Jury in der 1. Show das sagt eigentlich alles. 

Eric Stehfest Schauspieler bei GZSZ und mir bisher unbekannt. Noch ein Cha Cha Cha und was für einer! Von den männlichen Promis der mit Abstand heißeste Tänzer. Boah, das war ein getanzter Geschlechtsverkehr, aber absolut ästhetisch und einfach hammergeil! Die Jury flippt aus, das Publikum flippt aus und ich ebenfalls. Bitte mehr davon! Das muss eigentlich 30 Punkte geben! Nein es werden nur 29, aber Llambi zieht in der 1. Show der neuen Staffel die 10 und das ist mehr als aussagekräftig.

Nastassja Kinski wirkt auf mich als wäre sie so ein bisschen von einem anderen Stern und nicht von dieser Welt. Sie wirkt so extrem demütig und pseudoschüchtern, das finde ich ein wenig nervig. Tanztechnisch ist da in jedem Fall noch Luft nach oben. Die Gute wirkt insgesamt sehr desorientiert!

Nach den Jurypunkten wäre Ulli Potofski auf dem letzten und Eric Stehfest auf dem 1. Platz gelandet. Aber die Zuschauer dürfen ja auch noch ran und da durfte man schon so manches Wunder erleben. Letztendlich entscheidet schließlich die Fanbase. Und die hat so entschieden: 

Wer ist ausgeschieden in der 1. Folge bei Let's Dance 2016?
Ausgeschieden ist nach der Zuschauerwertung Ulli Potofski und das meiner Meinung nach zu Recht! Ich freu mich schon sehr auf den nächsten Freitag und damit auf die nächste Folge von Let's Dance!

Habt ihr auch Let's Dance 2016 geschaut? Wer ist euer Favorit?

weiterlesen
Kommentare
Teilen:

Anypro - Aroma Diffuser mit Holzmaserung und LED-Farbwechsler im Test

Ich umgebe mich zuhause sehr gerne mit ansprechender Deko. Wenn der Dekorationsgegenstand im besten Fall auch noch multifunktional ist, dann ist das natürlich umso besser. Genau so einen Allrounder habe ich mir in Form des Anypro Aroma Diffusers mit LED-Farbwechsler im Holzdesign mal näher angeschaut. Der Ultraschall-Luftvernebler kann nämlich so einiges. Er sorgt für Luftbefeuchtung und somit ein besseres Raumklima, er hat einen LED-Farbwechsler der stimmungsabhängig eingesetzt werden kann, er kann aromatherapeutisch genutzt werden und er ist zudem noch ein Blickfang. Eigentlich müsste es nicht der Aroma Diffuser, sondern die Aroma Diffuserin heißen! Warum? Ist doch klar, nur wir Frauen sind derart multitaskingfähig wie diese Aroma Diffuserin :-))



weiterlesen
Kommentare
Teilen:

Pharmos Natur Green Luxury Vitamin Serum und Cell Vital Aromapflege Joy - Erfahrungen

Ich stelle euch heute zwei Produkte von Pharmos Natur vor. Zum einen das Vitamin-Serum und zum anderen die Cell Vital Aromapflege Joy von Pharmos Natur. Pharmos Natur ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Bernried am Starnberger See. Bei Pharmos Natur wird großen Wert auf den Einsatz von gut verträglichen Inhaltsstoffen gelegt. Auch auf die nachhaltige und sozialverträgliche Herstellung wird besonders geachtet. Die Firmengründerin Margot Esser wurde im Jahre 2005 für ihr soziales Engagement mit dem Friedenspreis für ökologische Wirtschaftsweise in Graz ausgezeichnet.
Das Geheimnis der Heilpflanzenkosmetik von PHARMOS NATUR: anstelle von Wasser wird als Basis reiner Aloe Vera BioUrsaft eingesetzt. Konservierungsstoffe wie Alkohol, Zitronensäure und Parabene, sowie gentechnisch veränderte Pflanzen kommen bei PHARMOS NATUR GREEN LUXURY dagegen nicht zum Einsatz. Starten wir mit meinen 2 Testprodukten:


weiterlesen
Kommentare
Teilen:

Let's Dance Teilnehmer 2016 - Mein ganz persönlicher Promicheck!

In meinem 1. Bericht über Let's Dance 2016 bin ich auf die Basics der Live Tanzshow bei RTL eingegangen. Heute will ich euch meinen ganz persönlichen Kandidatencheck von Let's Dance 2016 zuteil kommen lassen :-)

Let's Dance Kandidaten 2016 im Check ;-)

Tanzkandidaten auf der Promiseite:

1. Victoria Swarovski
Kommt -wie der Name unschwer vermuten lässt- aus dem (Schmuck)Hause Swarovski. Diese Lady kannte ich bis soeben noch nicht. Mit ihren 22 Jahren die jüngste Teilnehmerin bei Let's Dance und daher sicherlich nicht ganz chancenlos. Es sei denn, sie hat so ein Taktgefühl wie ich, dann wird das eher nix :) Wie man liest, versucht sich die Gute bisher eher mäßig als Sängerin. Nun singen muss das Mädl beim Llambi "der guten Seele" ja auch nicht können....:)

weiterlesen
Kommentare
Teilen:

alva Naturkosmetik - Coleur Fluid Foundation porcelain im Test

Bereits im Jahre 2013 durfte ich euch die BB Creme von alva Naturkosmetik vorstellen. In meinem heutigen Bericht soll es um die Coleur Fluid Foundation in der Farbe 01 Porcelain von alva Naturkosmetik gehen.

alva Naturkosmetik bei Osnabrück ist seit 1988 erfolgreich im Naturkosmetikgeschäft tätig. Das Unternehmen wurde gegründet, um hochwertige, ökologische Produkte selbst herzustellen und professionell zu vermarkten. Um den hohen Qualitätsansprüchen schon bei den Rohstoffen gerecht zu werden, wurde 1995 sogar eine eigene, biologisch betriebene Teebaumplantage in Australien angelegt. Das umfangreiche Produktportfolio von alva Naturkosmetik umfasst neben pflegender und dekorativer Naturkosmetik noch Nahrungsergänzungsmittel, Pflege gegen Neurodermitis, Haarpflege und auch für die Herren gibt es bei alva einiges zu entdecken.


Fluid Foundation Porcelain

weiterlesen
Kommentare
Teilen:

Villa Table das Porzellanhaus - Besteck Bettina 24-tlg. im Test .

Bei mir ist der Frühling eingezogen in Form eines neuen Bestecks! Irgendwie muss man sich ja die schönste Zeit des Jahres -für mich der Frühling- ins Haus locken. Und wenn Petrus schon nicht mitspielt, dann mach ich mir halt meinen eigenen Frühling. 

Villa Table war so freundlich und hat mir ein 24-teiliges Besteck zukommen lassen. Villa Table steht für Qualitäts Porzellan für jeden Anlass. Zu den Kunden zählen neben privaten Haushalten auch die Hotelgastronomie. Außer hübschem Besteck findet ihr im Villa Table Onlineshop auch Porzellanservices in sämtlichen Ausführungen. Ob Pizzateller, Fischplatten, Kaffeeservice, Auflaufformen, schicke Gläser, New Bone China, Teller mit oder ohne Dekor, rund oder eckig, bei Villa Table werdet ihr in jedem Fall in Sachen Geschirr fündig. Ja, sogar Sparschweine aus Keramik habe ich im Shop entdeckt. 


weiterlesen
Kommentare
Teilen:

Naturschönheiten - Naturschauspiele - Entschleunigung!

Es ist Sonntag und es geht weiter in der Rubrik:

Naturschönheiten - Naturschauspiele - Entschleunigung!

Das Motto meiner Bilder lautet heute unverkennbar: Der Himmel brennt!

Die Aufnahmen sind allesamt verwackelt und unscharf, weil sie zum Teil aus dem fahrenden Auto mit der Handykamera aufgenommen worden sind. Die Unschärfe kann aber dem wahnsinnigen Farbenspiel nichts anhaben. Also konzentriert euch auf die Farben und nicht auf das Negative :-)))


weiterlesen
Kommentare
Teilen:

Fairy Box (Naturkosmetik Beautybox) - März 2016 unboxing

Meine Fairy Box für den Monat März ist dieser Tage eingetroffen. Den Inhalt der tierversuchsfreien Beautybox mit Naturkosmetik will ich euch selbstverständlich nicht vorenthalten.

Fairybox tierversuchsfreie Naturkosmetik Beauty Box März 2016

weiterlesen
Kommentare
Teilen:

Genuss Box von brandnooz - Frühjahrs Genuss 2016 Review

Mein Postler hatte gestern einiges zu tun. Er brachte mir u. a. die nigelnagelneue brandnooz Genussbox ins Haus. Kulinarisch war somit der Tag schon einmal gerettet, wenn er ansonsten auch eher bescheiden war. Die Genussbox von brandnooz ist quasi die gehobene Ausführung der regulären brandnooz Box. Enthalten sind auch hier Lebensmittel, aber halt eher handverlesene Produkte. Die Überraschungsbox mit Lebensmitteln kommt nur alle 2 Monate und kostet € 19,99. Wer die normale monatliche brandnooz schon im Abo hat, für den kostet die Genuss Box nur € 16,99. Der Warenwert beträgt garantiert immer mindestens € 25,--. Es ist meine erste Genuss Box und ich war daher sehr gespannt auf den Inhalt.


weiterlesen
Kommentare
Teilen:

Cuppabox Februar 2016 - Die Überraschungsbox mit Tee!

Lange hatte ich die Cuppabox nicht mehr im Abo. Das hat sich mit der Februarausgabe der Tee-Überraschungsbox  wieder mal geändert. Mein Verhältnis zu dieser Teebox ist ziemlich gespalten. Im Laufe der Jahre habe ich das Schätzchen für gemütliche Stunden schon mehrfach abonniert und wieder entabonniert. Das liegt daran, dass einerseits mein Teeschrank hin und wieder überquillt, andererseits war ich nie wirklich mit dem Preis-/Leistungsverhältnis (zu wenig Tee für zu viel Geld) zufrieden. Da ich meinen Teeschrank derzeit nicht mit einem zusätzlichen Gurt zuzerren muss, damit er sich aufgrund des Überangebotes nicht verselbstständigt, habe ich mir gedacht, ich teste mich mal wieder durch die leckeren Teesorten der Cuppabox. Qualitativ hat mir der Tee immer zugesagt, da gab es selbst für mich nix zum Nörgeln! Schauen wir mal ob sich die Cuppabox während meiner Abstinenz verbessert oder verschlechtert hat. Oder ob sie auf dem gleichen Niveau geblieben ist. 

So Box aufreiß und reinguck......



weiterlesen
Kommentare
Teilen:

Let's Dance 2016 - Konzept, Jury, Moderatoren im Check!

Ich bin der absolute Megafan von Let's Dance und habe daher beschlossen, dieses Jahr die RTL-Live-Tanzshow auf meinem Blog zu begleiten und zwar so wie mir der Schnuffel gewachsen ist. Denn dann, wenn ich frei Schnauze schreiben kann, macht es mir am meisten Spaß und ich hoffe euch auch :)
Beginnen möchte ich heute quasi mit den Basics von Let's Dance:

Dance-Logo-2014.jpg
Bildquelle: Wikipedia

weiterlesen
Kommentare
Teilen:

Bärbel Drexel - Ratanhia Zahngel und Mundfrische Spray im Test

Von Bärbel Drexel habe ich euch vor nicht allzu langer Zeit das Astaxanthin Intensiv Serum vorgestellt. Heute dreht sich mein Bericht um Zahn- und Mundpflegeprodukte von Bärbel Drexel. Ich gehöre ja zu der außergewöhnlichen Spezies Mensch, die sich regelmäßig die Zähne putzt :-)))) Ach ne, was für ein seltsames Verhalten!!! So und nun im Ernst: Ich habe im kosmetischen Bereich eigentlich komplett auf Naturprodukte umgestellt, nur in der Zahnpflege tue ich mich etwas schwer. Entweder sind mir die Zahnpflegeprodukte auf Naturbasis nicht erfrischend genug, oder ich habe das Gefühl die Zähne sind nicht richtig sauber, oder ich bekomme nach ein paar Tagen Anwendung Probleme mit meinem empfindlichen Zahnfleisch, oder die Zahnpflege schmeckt derart schrecklich, dass ich nicht gewillt bin auf meine wohlschmeckende Chemiebombe aus dem Bereich der konventionellen Zahnpflege zu verzichten. 

Schauen wir ob mich die Zahnpflege von Bärbel Drexel in allen Punkten überzeugen kann:


weiterlesen
Kommentare
Teilen:
© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.