Santaverde Aloe Vera Augencreme ohne Duft - Review / Erfahrungen

Santaverde Aloe Vera Augencreme

An den Augen kann man am Besten das Alter seines Gegenübers ablesen. Aber nicht nur das. Eine gepflegte Augenpartie lässt uns jünger, strahlender, attraktiver, gesünder und positiver wirken. Das sind nach meiner Ansicht viele Gründe, um diesen zarten Hautbereich ganz besonders zu hegen und zu pflegen. Ich nutze zu 99 % eine separate Augenpflege und verwende nicht die selbe Creme, wie für den Rest des Gesichtes. Es gibt die Meinung, dass eine zusätzliche Creme für die Augenpartie nicht nötig und rausgeschmissenes Geld sei. Diese Ansicht teile ich ganz und gar nicht. Eine hochwertige Augenpflege ist für mich das A und O in meiner Pflegeroutine.  Aktuell nutze ich die Aloe Vera Augencreme ohne Duft von Santaverde. Die nach NATRUE Biokosmetik zertifizierte Augencreme enthält reinen Aloe Vera Saft und wertvolle Öle aus Mango, Maracuja, Aprikose und Sanddorn. Santaverde ist bekannt für seine hochwertigen naturkosmetischen Produkte, deren Hauptbestandteil in der Regel Aloe Vera Saft ist. Dieser wird aus den Pflanzen der firmeneigenen Aloe Vera Plantagen gewonnen. 
"Die zarte Creme spendet intensiv Feuchtigkeit, glättet sanft, hält die zarte Augenpartie elastisch und verleiht ihr Frische und Klarheit." So die Produktinfo des Herstellers.


Meine Erfahrungen mit der Santaverde Aloe Vera Augencreme ohne Duft:


Die Inhaltsstoffe sind schlicht und ergreifend erste Sahne und rechtfertigen den gehobenen Preis in meinen Augen absolut. Die Tube hat eine ganz schmale Kanüle, so dass man die Creme sehr gut dosieren kann. Ein Reiskorn ist bei mir ausreichend für beide Augen. Die Augenpflege kommt nur leicht cremig aus der Tube und erinnert beim Einmassieren auf der Haut, eher an ein Serum als an eine Creme. Die Konsistenz ist sehr leicht, dennoch sieht die Augenpartie gut gepflegt aus. Ich habe das Gefühl, dass sich ein unsichtbarer Schutzfilm auf der Haut gebildet hat, der außerdem die Haut strafft. Da die Pflege ohne Duftstoffe auskommt, hat sie einen leichten Eigengeruch, der mich aber in keinster Weise stört oder gar meine Augen reizt und zum Tränen bringt. Da das Produkt sehr schnell einzieht, kann bei Bedarf sofort an der Haut mit Creme oder Make up weitergearbeitet werden. Beim Blick in den Spiegel bin ich sehr zufrieden mit dem Resultat. Von mir gibt es in jedem Fall eine Kaufempfehlung. 

Augencreme ohne Duft

Die Augenpflege aus dem Bereich der Naturkosmetik ist in einem 10 ml Tübchen untergebracht und kostet UVP 26,90 Euro. Bei Hirschel Cosmetic habe ich sie aber bereits für knapp 21,-- gesichtet. 

Nutzt ihr auch Produkte von Santaverde? Wie sind eure Erfahrungen? Separate Augenpflege ja oder nein?

P.S. Im Onlineshop von Hirschel Cosmetic gibt es neuerdings eine Seite Sale mit stark rabattierten Produkten. Reinschauen lohnt sich in jedem Fall.


PR Sample

Kommentare:

  1. Hey, ich hatte mal eine Maske der Marke und war super zufrieden!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Hör bloß mit Hirschel auf. Einmal und nie wieder! Hätte ich nicht täglich genervt und mit dem Amazon Payment-Käuferschutz gedroht, hätte ich mein Päckchen wohl nie bekommen :(

    Ganz ehrlich, ich nehme fast nie Augencreme. Mein Problem sind die Tränensäcke, da kommt aber keine Creme dagegen an. Fältchen habe ich gar nicht an den Augen. Wenn, dann verwende ich 100% Pure.

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen,
    bisher benutze ich noch keine seperate Augencreme, aber sicherlich bietet sie noch bessere, gezieltere Pflege als eine gewöhnliche Creme. Super, dass du ein passendes Produkt gefunden hast... bei Duftstoffen hätte ich wahrscheinlich auch öfter ein Problem mit gereizten Augen. ;-)

    Viele Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen
  4. Ich hatte Santaverde schon zum Testen und finde die Marke super. Sie gehört bei mir mit in das Kästchen zum Nachkaufen und Weiterempfehlen.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.