Bärbel Drexel - Beinspray Federleicht im Test

Ich kämpfe derzeit wieder massiv gegen mein Übergewicht. Nicht nur weil es alles andere als attraktiv aussieht, wenn man viel zu viel auf den Hüften mit sich herumschleppt, sondern vor allem auch, wegen meiner Gesundheit. Außer an meinen Gelenken, merke ich mein Übergewicht auch deutlich an meinen angeschwollenen Beinen, vor allem an sehr heißen Tagen. Da werden die Knöchel ziemlich dick und unansehnlich. Da ich ja nun leider mein Übergewicht nicht von heute auf morgen abschütteln kann, habe ich derzeit ein Helferlein gegen meine schweren Beine im Einsatz. Es handelt sich um das Beinspray Federleicht von Bärbel Drexel.

Bärbel Drexel Beinspray Federleicht

Das Erfrischungsspray für die Beine entlastet und vitalisiert lt. Hersteller geschwollene, beanspruchte Beine, z. B. nach langem Sitzen oder Stehen. Es soll die Durchblutung unterstützen und zum Erhalt gesunder Blutgefäße beitragen. Der kühlende Effekt soll den müden Beinen Leichtigkeit verleihen. 


INCI Beinspray Federleicht von Bärbel Drexel

Folgende wohltuenden Wirkstoffe sind im Beinspray Federleicht enthalten:
-Extrakte aus Roten Weinblättern und Rosskastaniensamen, die wertvolle Flavonoide enthalten. Diese können die Beine entlasten und die Gefäße stärken. Flavonoide werden in den Gefäßwänden unserer Venen benötigt.
-Beinwell ist eine Pflanze, die in der Naturheilkunde besonders wegen seiner abschwellenden und regenerierenden Eigenschaften geschätzt wird. 
-Rotalge Palmaria Palmata kann die Mikrozirkulation verbessern und die kleinen Blutgefäße in der Haut stärken. Einlagerungen im Gewebe können besser abfließen.

Das vegane und tierversuchsfreie Beinspray gegen müde Beine ist sehr erfrischend. Meine Haut brennt leicht nach der Anwendung. Vermutlich durch den enthaltenen Alkohol, der ist aber auch durch die Verdunstung für das erfrischende Gefühl zuständig. Das Spray soll vorzugsweise am Abend zur Anwendung kommen, kann aber auch je nach Bedarf tagsüber auf die Beine aufgesprüht werden. Meine geschwollenen Beine bzw. meine Wassereinlagerungen in den Knöcheln wurden durch das Spray leider nicht besser, zumindest nicht im Schnellverfahren, aber den Erfrischungsfaktor konnte ich in jedem Fall wahrnehmen. Ich lagere das Spray im Kühlschrank, so dass es bei der Anwendung wirklich knackig kalt ist. Da uns laut Wetterbericht ab Mittwoch eine erneute Hitzewelle ins Haus steht, werde ich das Erfrischungsspray für die Beine wohl im Dauereinsatz haben.

150 ml kosten derzeit € 19,90. Das Bärbel Drexel Beinspray Federleicht findet ihr im Onlineshop von Bärbel Drexel.

PR Sample

Kommentare:

  1. Ich habe momentan noch die "Lait Jambes Lourdes" von Clarins im Einsatz (ich weiß, Clarins ist böööse...), damit bin ich recht zufrieden. Ein Wundermittel ist sie aber auch nicht! Bei mir ist nicht Übergewicht der Übeltäter, sondern Bewegungsmangel (krankheitsbedingt) und Hormonschwankungen.

    AntwortenLöschen
  2. das habe unsere beine auch verdient! :)
    einen guten start in die woche wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
  3. Meins steht auch immer griffbereit im Kühlschrank
    LG Leane

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Brigitte.

    Das tut mir echt leid, dass du solche Probleme mit den Beinen hast. Wenigstens kannst du dir so ein bisschen Erfrischung bringen. Ich habe keine geschwollenen Beine und weiß nur nach einer langen Flugreise,wie schrecklich unangenehm das ist, wenn alles dick ist und spannt.

    Liebe Grüße und gute Besserung
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Gerade bei dieser sommerlichen Hitze finde ich solche erfrischenden Sprays immer klasse.
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  6. Klingt interessant! Die Marke kannte ich bisher noch nicht.

    Liebe Grüße

    Elisabeth von https://www.elisabethgreen.com

    AntwortenLöschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.