dm Lieblinge Pinkedition - unboxing

Kinners, Kinners, bei der dm Lieblinge Pinkedition ist aber mal mächtig was in die Hose gegangen! Wo fange ich an? Nun, ich war im Urlaub, als ich zufällig mitbekam, dass die dm Lieblinge in überarbeiteter Version im dm Onlineshop erhältlich sind. Da mir klar war, dass die 1500 Stück sehr schnell ausverkauft sein werden, habe ich die Box sofort bestellt. Bei der Bestellung musste ich bereits die 1. Kröte schlucken. Man konnte die Box nicht einfach so bestellen. Nein, es musste ein Mindestbestellwert von 25,-- Euro eingehalten werden und Versandkosten gabs noch obendruff! Machte bei mir dann summa summarum € 30,60! Schnäppchen geht definitiv anders. Da ich keine Kreditkarte im Urlaub dabei hatte, habe ich wie eine Bekloppte meinem Stiefsohn aus dem Urlaub angerufen, er möge bitte die Box für mich bezahlen (Vorauskasse), damit sie so schnell als möglich bei mir ankommt. Durch die Vorauskasse musste ich nun fast 1 Woche auf meine dm Lieblinge warten. In dieser Woche habe ich strikt alle Plätze im www gemieden, wo auch nur ansatzweise ein Bild des Inhalts der dm Lieblinge #Pinkedition hätte auftauchen können. Ich wollte mich schließlich überraschen lassen. Oha, diese Überraschung ist gelungen und zwar im negativen Sinne. Liebes dm-Team, das was ihr hier produziert habt ist PEINLICH! Wie kann ich denn bitteschön, den Beileger in den Warenwert mit einrechnen??? Wenn ich überlege, was ihr früher für Boxen für nur 5,-- Euro !!! rausgehauen habt und was ihr mir hier für über 30,-- geschickt habt, dann werdet ihr mir echt unsympathisch. Aber ich beginne von vorne. Wie gesagt, ich habe jeden Bericht weiträumig umschifft, was auch gut geklappt hat. Ich habe auch nichts davon mitbekommen, dass das Volk bereits am Toben war. Bis zu dem Zeitpunkt, als ich meine Box fotografiert und mir zum 1. Mal den Beileger vorgenommen hatte, um zu sehen was denn so alles in den dm Lieblingen enthalten ist. Als ich dann gelesen habe, dass der Beileger als Klappkarte mit einem Wert von € 2,95 in den Warenwert mit einberechnet worden ist, dachte ich an einen Scherz, bzw. ich suchte nach der Klappkarte, weil mir nicht klar war, dass es sich um den Beileger handelt. Da meine Verwirrung wg. dieser "Klappkarte" so groß war, habe ich mich daran gemacht bei einer anderen Bloggerin nachzusehen, was es damit auf sich hat. Joah, ich hatte das wohl schon richtig gecheckt, der Beileger, also die Klappkarte kostet 3,-- und ist im Warenwert mit drin. Es kommt aber noch Schlimmer! Bevor ich aber vollends die Krise bekomme, zeige ich euch jetzt erstmal den Inhalt der dm Lieblinge #Pinkedition, den ihr vermutlich schon drölfundzwanzigtausendmal auf anderen Blogs und bei Facebook gesehen habt. 

dm Lieblinge #Pinkedition
Also der Karton der dm Box ist herzallerliebst und stabil, so dass man mit dem durchaus noch etwas anfangen kann. Allerdings finde ich das Design schon sehr kindlich. Ich bin mir nicht sicher, ob die Altersklasse die mit dem Design angesprochen werden soll, sich wirklich schon diese Box leisten kann.


Ein 1. Blick in die Beautybox, ja es ist alles Pink- CHECK!


Invisibobble Power hair rings 3 Stck. € 5,95
Die Haargummis sind derzeit wirklich in jeder Box, aber gut in Rosa habe ich sie noch nicht. 


Balea Teint Perfektion Feuchtigkeitsspendende Tagescreme 50 ml 4,95
Interessiert mich, gefällt mir, auch wenn ich die Altersempfehlung schon überschritten habe. 


eos Lippenbalsam Erdbeersorbet 7 g € 5,95
Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, kam bei mir ein ziemlich zerknautschtes Exemplar an. Gab es wegen dieser Stifte nicht mal einen riesen Aufstand wegen der Inhaltsstoffe?? Also ich kann da nix Schädliches finden. Oder verwechsel ich da jetzt die Marke? Helft mir bitte mal in den Kommentaren auf die Sprünge, falls ihr mehr wisst. 


L'Oréal Paris Indefectible Sexy Balm € 6,95
Also an Lippenstiften wurde in der Box ganz sicher nicht gespart. Es kommen nämlich noch 2 weitere, das wären dann inkl. Eos Lippenpflegestift 4 an der Zahl!


Essence XXXL Shine Lipglos popping pink  5 ml € 1,75 


treaclemoon the raspberry kiss Liebesgeflüster Körpermilch 350 ml € 3,95
Lt. Ökotest sehr gut! Na dann kann ja nix mehr schief gehen.


essence cosmetics make-up bag € 1,95


So meine Lieben und nun aufgepasst! Was sehen wir auf dem nächsten Bild? Genau, ein ebelin Armband für  € 2,--  und das ist noch nicht alles. Nein, denn das Kärtchen, um welches das Armband gespannt ist, ist eine in den Warenwert eingerechnete Tischkarte für den Preis von € 0,89! Ohne Worte :/



Notizbuch A5 € 11,95
Sowas kann ich immer brauchen, auch wenn mir das Design nicht besonders gefällt. Irgendwie passt das mehr zu einer 14-jährigen.


Maybelline New York Rouge Master Blush Dare to Pink 5 g € 6,95
Manhattan Last & Shine Nail Polish I can, i will 10 ml € 2,45
Astor Perfect Stay Fabulous Lipstick Forever Pink 3,8 g € 7,85


Postkarten 3 x € 1,69
Wow!


Mein Fazit zu den dm Lieblingen in Neuauflage:
Ich bin enttäuscht! Niemals hätte ich gedacht, dass dm derart kleinkariert rechnet. Ich komme nicht mal auf den angepriesenen Warenwert von € 70,--, aber wahrscheinlich habe ich vergessen, das Packpapier im Karton mit einzuberechnen. Auch die geballte Ladung an Lippenstiften kann mich nicht gerade begeistern. Ich bin mir fast sicher, dass ich mir die nächste Box nicht mehr bestellen werde. 

Was meint ihr zu den dm Lieblingen Pinkedition?

Kommentare:

  1. Huhu Brigitte,

    ich war schon skeptisch, als ich von dem neuen Konzept erfahren habe, wenn ich ehrlich bin. Mir geht es nicht um's Abstauben, aber die 5-Euro-Boxen hatten halt ihren ganz besonderen Zauber, auch wenn ich nie das Glück hatte, ausgelost zu werden.

    Was du jetzt schreibst, setzt allem das Krönchen auf. Ich finde die Box nicht mal sooo schlecht, aber das ganze Drumherum ist schon der Hammer. Irgendwelche Kärtchen zu berechnen, finde ich gelinde gesagt vollkommen daneben.

    Ich werde mir definitiv keine der neuen Boxen bestellen. Never!

    Herzliche Grüße - Tati

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe das gestern schon auf einem anderen Blog gesehen und finde es, gelinde gesagt, eine Frechheit. dm verscherzt es sich momentan in jeder Hinsicht mit seinen Kunden. Wir gehen gerade dazu über, vermehrt bei Rossmann einzukaufen...

    Eos hat schon immer Top-Inhaltsstoffe, ich denke, da verwechselst du etwas. :)

    AntwortenLöschen
  3. Das Konzept mit den 5,-- € -Boxen ist dm wohl zu teuer geworden. Dabei haben sie den Werbewert auf den Blogs und bei FB nicht berechnet. Damit dann die teure Box wervoll erscheint, wird eben alles eingerechnet und der tatsächliche Warenwert hochgetrieben. Da bestelle ich doch lieber keine Box, weil man ja auch nicht weiß, was drin ist. Es gibt ja zum Glück auch noch andere Anbieter.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  4. Und was bin ich doch so froh mich "im Zaum" gehalten zu haben :-) Ich habe sie nicht bestellt :-)
    LG perdita

    AntwortenLöschen
  5. genau meine meinung getroffen zu der neuen box.
    meine wandert wieder zurück zu dm.
    für mich ist sie auch sehr entäuschend,was ich dm auch schrieb.
    für was so viele lippenstifte? versteh ich auch nicht.

    AntwortenLöschen
  6. Da bin ich ja froh das ich keine mehr bestellen könnte, mich hätte sie dank deines , wie immer wundervollen Berichts nicht vom Hocker gehauen
    LG Leane

    AntwortenLöschen
  7. Eos war daa mit den Inhaltsstoffen! Amerika hat da ganz groß geklagt wegen aufgeplatzten und angeschwollenen Lippen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt, wo du es sagst. Stimmt. Das ging aber um Unverträglichkeiten. Die Inhaltsstoffe könnten kaum besser sein! Auf NK gibt es (leider) häufiger Allergien als auf KK. Und wenn man den ganzen Tag wie wild schmiert...

      Löschen
  8. Eos war daa mit den Inhaltsstoffen! Amerika hat da ganz groß geklagt wegen aufgeplatzten und angeschwollenen Lippen

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Brigitte,
    also ich war auch freudig überrascht, als ich gelesen habe, dass es die dm Lieblinge wieder gibt. Dann war die Überraschung schon weg, als ich das mit dem Preis und so gelesen habe. Also habe ich erst mal keine bestellt, da ich doch etwas skeptisch war. Als dann die ersten Boxen online gestellt wurden, war ich sowas von froh, dass ich mich zurück gehalten habe und keine bestellt habe. Von den ganzen Produkten hätte ich nur die Körpermilch verwenden können, alles andere habe ich als Mist empfunden und Lipptenstifte habe ich genug, da brauch ich die nächsten 2 Jahre keine kaufen, also hätte ich dies auch nicht gebraucht. Also mir hat die Box definitiv gar nicht gefallen und das für den Preis, wie du schon geschrieben hast, das waren die dm Lieblinge damals für 5 Euro viel besser.
    Liebe Grüss
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. Hallo, ich meine mich auch an irgendwas bezüglich eos zu erinnern...Ansonsten stimme ich Dir voll zu, was die Box betrifft. Auf meinem Blog kannst Du dazu auch meine Meinung lesen. Ich habe daher auch verzichtet, die einzelnen Produkte näher vorzustellen. Ich hoffe, dass dm das Konzept noch einmal überarbeitet.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  11. Schade, dass du enttäuscht bist:/ Ich muss aber auch sagen, dass die Box nicht so der Burner ist. Liebe Grüße, Leonie von http://eyeofthelion.de

    AntwortenLöschen
  12. Naja, bei Pink winke ich ja ohnehin schon ab. Ich finde die Box hat alleine schon wegen des Drumherums wie MBW, Karte als Produktwert usw. an Zauber eingebüßt. Vielleicht gehts ja bergauf, hoffen wir das beste! Gruß die Testundliebe-Caren

    AntwortenLöschen
  13. Grundsätzlich spricht ja nichts dagegen Postkarten und Notizbücher dazu zu packen. Aber bitte als Add On. Deswegen wird doch keiner die Box bestellen. Insgesamt ok vom Inhalt her, aber wirklich begeistert hätte er mich jtzt auch nicht.

    AntwortenLöschen
  14. hey, ausgewogen ist die box leider nicht, aber einige produkte sind ganz nett.
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  15. Ich stimme dir vollkommen zu und bin in meiner Review zu einem ähnlichen Schluss gekommen. Die Fotoparadies-Produkte (bis auf das Notizbuch, das kann man ja wenigsens einigermaßen gebrauchen) + das Armband sind ein Witz, vor allem die Klappkarte.
    Für den Preis von effektiv 30€ werde ich die Box wahrscheinlich auch nicht mehr bestellen.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Brigitte!
    Bei den DM-Lieblingen hatte ich noch nie Glück.
    Leider!
    Ich denke, dass sich der hohe Warenwert und der geringe Kaufpreis für DM letztendlich nicht gelohnt haben.
    DM ist ein Unternehmen, dessen Unternehmensphilosophie ich sehr schätze.
    Ich lese gerne das Alverde-Kundenmagazin, durch das ich schon viel über DM erfahren habe, was mir sehr gut gefällt.
    Überraschungsboxen sind bei mir so eine Sache.
    Eine ganze Weile lang habe ich immer wieder die Glossybox abonniert, aber letztendlich hat sie mich zu oft enttäuscht und ich habe wieder gekündigt.
    In letzter Zeit tendiere ich immer mehr zu Naturkosmetik und die ist in den meisten Boxen wenig enthalten.
    Die Produkte von Balea konnten mich bisher weder von den Inhaltsstoffen, noch was die Pflegewirkung angeht begeistern.
    Gegen Pink und Flamingos hätte ich grundsätzlich nichts einzuwenden.
    Es gibt sehr schöne Flamingoprints und ich bin schon länger auf der Suche nach einem schönen Shirt mit Flamingoprint, welches mir passt.
    Aber wenn ich deine Box erhalten hätte, hätte ich sie sicherlich auch reklamiert.
    Mich persönlich hätten vom Inhalt her nur die Treaclemoon Körpermilch und die Haargummis angesprochen.
    Von Treaclemoon habe ich einige Mini-Duschgels (an denen komme ich irgendwie nicht vorbei), welche ich auch schon weiterverschenkt habe, weil ich den Duft so mag.
    Das mit Zimtduft ist klasse!
    Die Invisibobbles habe ich mir auch schon in verschiedenen Farben gekauft.
    Ich finde es nur etwas schade, dass immer drei von der gleichen Farbe enthalten sind.
    Ich habe mir neulich welche gekauft, die farblich in Richtung Türkis gehen und eines davon verschenkt.
    Den EOS Lippenbalm meide ich, ich habe bisher nur Negatives darüber gelesen und habe noch genügend andere Lippenpflegeprodukte, die ich aufbrauchen sollte.
    Liebe Grüße, Aletheia

    AntwortenLöschen
  17. Hallöchen,
    ich bin ganz glücklich, dass ich mir die Box nicht geholt habe. Gut, die Farbwahl hätte mir sowieso nicht zugesagt, aber das Konzept, was hier durchgezogen wird, finde ich überhaupt nicht in Ordnung.

    Ich hoffe, dass die Leute von dm nochmal über ihre neue Box nachdenken, sonst werden sie ihre Kunden sicherlich vergraulen. Die früheren dm-Lieblinge fand ich auch super... sie konnten es also schonmal besser! Hat sich wahrscheinlich nur nicht genug gerechnet.

    Viele Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen
  18. Die Lippenstifte finde ich am allerbesten. Aber das ganze Procedere darum ist schon der Hammer. Da ich sowieso nie Boxen bestelle, tun mir nur alle leid, die da mitgemacht haben.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Haut mich jetzt echt nicht um. Die Rossmann-Box war eindeutig besser. Außerdem bin ich keine Pink-Maus ;-)

    AntwortenLöschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.