SomniShop - Hilfe bei Nackenschmerzen mit der Staudt Nackenmanschette und dem Orthopädischen Nackenstützkissen Antar

Ich möchte euch heute 3 Produkte aus dem SomniShop vorstellen. SomniShop ist eine Informations- und Verkaufsplattform für die Themenbereiche “Schnarchen” und “Gesunder Schlaf” und wird von der health.On Ventures GmbH betrieben, einem jungen Consumer Healthcare Unternehmen. 

Ich habe große Probleme mit meinem Nacken, die sich erstens durch meine tägliche Arbeit am PC ergeben und sich zweitens durch meine nicht endend wollende Odyssee durch immerzu unpassende Kopfkissen verstärkt haben. Ich habe massenweise (keine Übertreibung) verschiedenste Kopfkissen hier herumliegen. Harte Kissen, weiche Kissen, normale Kopfkissen, spezielle Nackenstützkissen in sämtlichen Varianten, Nackenrollen, billige Kissen, teure Kissen, orthopädische Kopfkissen! Ihr seht, ich verfüge über einen unglaublichen Fundus an verschiedenartigsten Kopfkissen. Meine Nackenverspannungen-/schmerzen sind mir aber immerzu treu geblieben. Ich habe mich daher sehr über die Testmöglichkeit der folgenden 3 Produkte gegen Nackenverspannungen bzw. Nackenschmerzen aus dem SomniShop gefreut. 

Staudt Gel 125 ml € 12,90

Herstellerinfo:
"Das duftende Staudt Gel bekämpft durch seine spezielle Wirkweise doppelt Ihre Schmerzen. Es kühlt vorerst wohltuend die schmerzende Körperstelle und wirkt dann durchblutungsfördernd und erzeugt eine angenehme Wärme auf Ihrer Haut und lindert dadurch Ihre Muskelverspannungen. Seine einzigartige Kombination aus hochwertigen pflanzlichen Inhaltsstoffen und wertvollen Vitalstoffen der Grünlippmuschel versorgt Ihre Gelenke und Muskeln zudem mit wichtigen Nährstoffen, und kann so Muskel- und Gelenkbeschwerden vorbeugen." (Quelle: SomniShop)

Staudt Gel gegen Muskelverspannungen und Gelenkschmerzen



Meine Erfahrungen mit dem Staudt Gel:

Das Gel gegen Muskelverspannungen und Gelenkschmerzen ist also nicht nur für den Nackenbereich konzipiert, sondern kann am ganzen Körper angewendet werden. Je nachdem, welches Zipperlein gerade nach Hilfe schreit. Ich selbst habe es aber ausschließlich für den Nacken genutzt. Von anderen durchblutungsfördernden Sprays oder Salben weiß ich, dass diese Kalt-/Warmsalben in Sachen Schmerzreduktion und Entspannung des verspannten Muskelgewebes meistens sehr gute Erfolge erzielen. So auch dieses sehr stark -aber nicht unangenehm- nach Menthol und Tannennadeln riechende Gel. Gleich nachdem das Staudt Gel aufgetragen wurde, wird es richtig cool :-) um nicht zu sagen saukalt! Besonders im Sommer ist das sehr angenehm. Einige Zeit später wird die Haut dann warm, aber nicht sehr stark. Die Durchblutung des Gewebes wird angekurbelt. Ich finde die Wirkung sehr angenehm und gut, würde aber aufgrund des Inhaltsstoffes Tromethamine keine Daueranwendung für mich sehen. 

Staudt Gel Inhaltsstoffe


Staudt Gel Swatch
Das Gel lässt sich perfekt mit dem nächsten Produkt, welches mir zum Test vom SomniShop zur Verfügung gestellt wurde kombinieren. 

Staudt Therapie-Nackenmanschette € 47,90


Herstellerinfo:
"Die komfortable Staudt Nackenmanschette umschmiegt im Schlaf sanft Ihren Hals und Ihre Schulter und speichert Ihre Körperwärme in einem sehr hautverträglichen Mobitex-Gewebe. Das Gewebe hat eine rippenähnliche Struktur, so dass es zusammen mit der natürlichen, nächtlichen Bewegung Ihre Haut sanft dehnt und streckt. Dies wirkt wie eine angenehme Massage des Nackenbereichs und der Schultern und regt über Nacht die Durchblutung der Nacken- und Schultermuskulatur an. In die Nackenmanschette sind luftdurchlässige Stege eingearbeitet, die die Feuchtigkeit nach außen transportieren und dadurch Ihre Haut trocken halten. Dies verhindert zugleich, dass Sie wegen der Nackenmanschette unangenehm schwitzen.
Die Staudt Nackenmanschette sorgt damit durch ihre gelungene Kombination aus Körperwärme und Nacken- und Schultermassage dafür, dass sich Ihre Verspannungen lösen und Muskelschmerzen im Nacken- und Schulterbereich gelindert werden!" (Quelle: SomniShop)

Staudt Therapie Manschetten
Staudt hat ein ganzes Manschettensortiment im Angebot. Jedes Körperteil wird mit einer eigenen Manschette bedient, wie ihr auf dem nächsten Bild erkennen könnt. Ich konzentriere mich aber heute ausschließlich auf die Staudt Nackenmanschette. Die Manschetten eignen sich besonders bei: Rheuma, Arthrose, Arthritis, Schmerzsyndrome, Morgensteifigkeit, Schmerzen durch Wetterumschwünge. Nicht verwenden sollte man die Manschetten bei offenen Wunden, Thrombosen oder akuten Entzündungen. Die Nackenmanschette wird ausschließlich in der Nacht getragen vorzugsweise im Kombination mit dem oben vorgestellten Staudt Gel.


Meine Erfahrungen mit der Staudt Nackenmanschette:

Die Nackenmanschette ist in 2 Größen erhältlich. Ich habe die kleinere Größe S gewählt. Die ist passend für einen Halsumfang von 29-45 cm. Die Manschette wird mit lockerem Druck um den Nacken gelegt und durch einen eingearbeiteten Klettverschluss individuell am Hals angepasst.
Schon beim 1. Anlegen hatte ich das Gefühl, dass die Manschette sehr wellig ist und dadurch nicht wirklich richtig gut an Ort und Stelle sitzt. Davon habe ich mich aber nicht abschrecken lassen und habe meine 1. Nacht mit der Manschette verbracht. Die Manschette ist weich, sie kratzt nicht und trägt sich insgesamt sehr angenehm auf der Haut. Durch die stufenlose Einstellung der Halsweite kommen auch keine Beklemmungen auf. Ich schwitze nicht vermehrt mit der Manschette im Hals-/Nackenbereich. Wie das im Hochsommer aussieht, kann ich noch nicht beurteilen. Ich empfinde die Wärme um den Nacken als sehr angenehm und schützend. Ein Auskühlen der Nackenpartie über Nacht wird verhindert und das macht bei mir schon einen ziemlich großen Unterschied. Meine Morgensteifigkeit im Nacken ist mit der Manschette deutlich besser. Das gefällt mir sehr gut. Was allerdings etwas störend ist, dass sich die Manschette doch ziemlich wellt (siehe Bilder) und bei jedem Umdrehen im Bett sitzt die Manschette weniger korrekt. Das Wellen selbst wäre noch nicht so schlimm, weil dadurch ja auch der versprochene Massageeffekt verstärkt werden kann. Aber bei mir stellt sich die Manschette schnell hochkant und dann ist der ganze Sinn hinüber, weil die Manschette am Hinterkopf hängt und der Nacken wieder frei liegt! Selbst mit einem normal ausgeschnittenen T-Shirt über der Manschette hält sie leider nicht. Gäbe es eine Möglichkeit der Fixierung nach unten, dann wäre die Manschette perfekt. So sehe ich noch deutlichen Verbesserungsbedarf. Nichtsdestotrotz finde ich die Idee gut und habe die Manschette in der Nacht weiterhin an. Denn trotz Gewurdel ist mein Nacken besser, als ohne die Nackenmanschette. 

Staudt Nackenmanschette
Nackenmanschette mit Klettverschluss 

Mobitex-Gewebe der Staudt Nackenmanschette
Kommen wir zum Highlight meiner drei Testkandidaten aus dem SomniShop:

Orthopädisches Kopfkissen Antar € 39,99

Herstellerinfo:
"Das orthopädische Kopfkissen Antar stützt Ihren Kopf und Nacken bequem im Schlaf. Dies ermöglichen seine spezielle Form als auch sein sehr komfortables, viskoelastisches Material mit Memoryeffekt. Die erhöhte Form des Kissens hält dabei Ihre Halswirbelsäule in einer natürlichen Schlafposition und verhindert dadurch schmerzende Nacken- und Schulterbeschwerden.
Eine Vertiefung an der Vorderseite des Kissens ermöglicht zudem einen engeren Schulterkontakt mit den Kissen und erhöht dadurch zusätzlich Ihren Liegekomfort in Seiten- oder Rückenlage.
Durch die Füllung aus weichem Schaum und dem samtig-weichen Überzug des Kissens liegt das Kissen zudem angenehm auf Ihrer Haut auf, ohne dabei im Nackenbereich störend zu drücken." (Quelle: SomniShop)

Das Kissen eignet sich für Seiten- und Rückenschläfer und sollte nur bei Personen über 12 Jahren eingesetzt werden. Für Bauchschläfer ist dieses Kissen nicht geeignet. Der Hersteller gibt an, dass es einige Tage dauern kann, bis sich erste positive Effekte bemerkbar machen.


Antar Orthopädisches Kopfkissen

Meine Erfahrungen mit dem Orthopädischen Kopfkissen Antar:

Das Kissen kommt mit einem samtigen, zart-gelben Bezug, den ich sehr kuschlig finde. Wie jedes neue Kissen riecht auch das Antar-Kissen beim Auspacken wahrnehmbar nach Chemie. Ich habe daher den Kopfkissenbezug gleich gewaschen und das Kissen einen Tag ausgelüftet, dann war der Spuk weitestgehendst vorbei. 
Den Aufbau des Kissens müsst ihr euch so vorstellen, als würdet ihr beim Friseur mit dem Kopf nach hinten im Waschbecken liegen. Da liegt euer Nacken auch in eine runden Kerbe. Genau so eine Kerbe hat auch das Antar Kopfkissen. Der Unterschied: im Waschbecken beim Friseur ist diese Kerbe sehr unangenehm und tut weh. Bei diesem Kopfkissen fühlt sich das saubequem an. Denn im Gegensatz zum Waschbecken, wo ihr mit dem Kopf  quasi "schwebt", gibt es im Kopfkissen neben der Kerbe für den Nacken noch eine vorgeformte mega bequeme Kuhle für den Kopf.  Die Kerbe gibt dem Nacken ungemein Halt, was für mich sehr wichtig ist, um entspannen zu können. Die vorgeformte Kuhle ist die perfekte "Halterung" für meinen Kopf. Mein Nacken und Kopf sind durch das Kissen perfekt abgestützt. Ich hatte euch eingangs von meinem Sammelsurium an Kopfkissen erzählt. In diesem Fundus findet sich nicht ein auch nur ansatzweise so geniales Kissen, wie das orthopädische Kopfkissen von Antar! Und ich habe bedeutend teurere Stücke in meiner Sammlung als das Antar. Ich liebe das orthopädische Kissen und gebe es nicht mehr her. Das will bei so einem Kopfkissenjunkie wie mir schon etwas heißen! 


Orthopädisches Kopfkissen Antar

Orthopädisches Kopfkissen Antar  - vorgeformte Kuhle für den Nacken
Nackenstützkissen Antar aus dem SomniShop
Im SomniShop findet ihr neben Produkten für gesunden Schlaf, auch jede Menge Produkte gegen Schnarchen. 



PR Sample

Kommentare:

  1. Vielen Dank für deinen tollen Bericht.:-)
    Das Orthopädischen Kopfkissen Antar könnte genau das Richtige für meine Mann sein.
    Vielleicht wäre es hilfreich für seine Nackenverspannungen.

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst es dir ja mal im Shop anschauen Susanne :)

      Löschen
  2. Danke, danke und nochmal danke!
    Die letzten drei Tage habe ich mich wieder mit Kopfschmerzen herumgeschlagen, weil ich mich in der Nacht "verlegt" habe. Vor 20 Jahren hatte ich schon mal ein orthopädisches Kopfkissen und wollte mich wieder nach einem umsehen. Zu einem besseren Zeitpunkt hätte dein Bericht nicht kommen können!
    Ich schau mir gleich mal den Shop an. Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Brigitte,

    ich kann mit den Kissen auch ein Lied singen. Was ich schon alles probiert habe. Jetzt bin ich bei einem recht guten und auch teuren Teil aus dem Dänischen Bettenlager hängen geblieben und endlich zufrieden.
    Mit so einer Manschette bin ich vorsichtig. Im ersten Moment hatte ich sie mit einer Krause verwechselt, denn die schwächt ja die Muskeln. Ich glaube, so ein Dimg über Nacht würde mich irre machen.
    Auf jeden Fall freue ich mich, dass du ein Kissen gefunden hast,das dir Erleichterung bringt.

    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Das Kissen wäre auch was für mich, aber eine Manschette eher nicht. Die würde ich im Schlaf sicher abmachen.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Schade, dass die Manschette bei Dir rutscht bzw. sich hochstellt. Den Effekt hab ich nicht. Deine sieht aber auch wirklich sehr wellig aus. LG Ilka

    AntwortenLöschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.