Glossybox Mai 2016

Heute kam die Mai Glossybox bei mir an. Da ich es mal wieder nicht abwarten konnte, hatte ich bereits gestern auf meinen Kundenkonto bei Glossybox nachgeschaut, was mich in meiner Beautybox erwarten wird. Insofern hielt sich die Überraschung heute in Grenzen. 

Glossybox Mai 2016


Die Box war schwer, ohne Frage. Aber Quantität ist nicht gleich Qualität, auch dann nicht, wenn es sich um teurere Produkte handelt. Ich verschone euch mit meinem erhobenen Zeigefinger bezügl. diverser Inhaltsstoffe. Dennoch empfehle ich jedem von euch sich hin und wieder zu informieren und zu überlegen, was er sich im Laufe des Tages so alles auf die Haut oder Haare schmiert. 


Mary Kay Oil-Free Eye Make-up Remover 110 ml € 21,50
John Frieda Frizz Ease Shampoo 50ml  € 2,--                                                  


bebe More Hautstraffende Body Lotion 400 ml € 4,49
Unani Dermo Defense Face Mask 100 ml € 15,99


CATRICE Cosmetics Nagellack € 2,79
Icon Milano Mascara € 16,50


2 Proben von Luvos und Lavera waren auch noch in meiner Box.

Mich spricht aus der Box aus den unterschiedlichsten Gründen kein einziges Produkt an. Sollte jemand Interesse haben, dann kann er mir die Glossybox gerne abkaufen. 

Wie gefällt euch die Glossybox? Was hattet ihr drin?

Kommentare:

  1. Hallo Brigitte, ich habe ja genau die gleiche Zusammenstellung und finde die Box super! Ok, du achtest sicherlich mehr auf Inhaltsstoffe, aber hey, du hast kein 4711 drin! Gruß Caren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich achte ziemlich auf die Inhaltsstoffe und von daher ist in dieser Ausgabe wirklich überhaupt nichts für mich dabei!

      Löschen
  2. Der Catrice-Lack ist okay. Aber der Rest... Wenn ich Mary Kay lese, schüttelt es mich!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gitte, also die Box hatte ich früher auch öfter, hat mir aber nicht gefallen. Auch wenn ich jetzt den Inhalt sehe muss ich sagen ich werde sie auch nicht mehr abonnieren.

    AntwortenLöschen
  4. Hey,

    ich finde die Produkte in Ordnung, aber es wäre keine Zusammenstellung, die mich begeistert hätte. Ich weiß schon, warum ich diese Boxen nicht bestelle ;-)

    Viele Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen
  5. Huhu, ich hatte die gleiche Zusammenstellung wie Du und bin sehr zufrieden damit. Tja, die Boxeninhalte treffen auch nicht immer meinen Geschmack, ich sehe es mehr als so eine Art Lotterie an. Weitere Produkte, die ich brauche oder möchte, kaufe ich sowieso noch dazu.
    Natürlich kann es nicht schaden, auf die Inhaltsstoffe zu achten. Bei diesen Überraschungsboxen ist das eben so eine Sache! Vielleicht wäre die Fairy-Box oder die Kosmetik-Ausgabe von Biobox das Richtige für Dich?!
    Liebe Grüße und schöne Frühlingstage weiterhin :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe die Fairybox bereits seit einigen Monaten abonniert :)

      Löschen
  6. Ich hatte auch dasselbe und mir gefällt´s eigentlich auch :)
    Zumindest hätte es schlimmer kommen können !
    liebe grüße dajana

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe vor einiger Zeit aufgehört die Glossybox
    zu bestellen, weil mir die Boxen nie wirklich gefallen habe.
    Schade dass du mit deiner Box so unzufrieden bist.

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe die Box schon vor einiger Zeit gekündigt, da die Produkte nun doch nicht so ganz meins sind. Bei deiner Ausgabe hätte ich wahrscheinlich bis auf den Nagellack alles verschenkt :-)
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  9. Danke für dein ehrliches Feedback! Schade, dass wir dich mit der Classy Queen Edition nicht begeistern konnten. Darf ich dich fragen, was für Produkte du dir gewünscht hättest? :) Viele Grüße, Lisa von GLOSSYBOX

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa, ich würde mir einfach wünschen, dass mehr naturnahe Produkte in der Glossybox sind. Da gibt es auch richtig tolle und moderne Marken. Über das Ahuhu Shampoo, was in anderen Boxen war, hätte ich mich z. B. riesig gefreut. Ich habe in meinem Profil auch angegeben, dass ich gerne Naturkosmetik mag. Mir ist natürlich klar, dass ihr keine Naturkosmetikbox seid und eure Zielgruppe auch nicht unbedingt Naturkosmetik-Fans sind. Ich erwarte ja auch nicht, dass ihr eure Box komplett mit Naturkosmetik bestückt, aber so 1-2 Produkte pro Box, das wäre echt Klasse. LG Brigitte

      Löschen
    2. Mir fällt auf, die Glossyboxmitarbeiter kommentieren ja immer echt fleißig in den Blogs mit! Da könnte man fast auf die Idee kommen, die packen den Bloggern bessere Boxen, da positive Unboxings die wohl beste und noch dazu kostenlose Werbung ist, die die Box bekommen kann. Die Mary Kay Originalgröße für 21€ hab ich jedenfalls bei fast jedem größeren Blogger gesehn..
      Sorry, das wollte ich nur mal loswerden, vlt liest es ja jemand von Glossybox.

      @ Brigitte: Dein Bericht hat mir echt gefallen, als Naturkosmetikfan, wie ich es auch bin, kann man mit manchen Produkten wirklich wenig anfangen, ich hatte noch dazu das Pech, billige Reinigungstücher von Nivea in der Box zu haben, die nicht gerade tolle Inhaltsstoffe haben, deshalb hätte ich mich über Mary Kay sogar noch gefreut. Ist immerhin etwas hochwertiger.
      Liebe Grüße

      Löschen
    3. Natürlich sind Blogger ein großes Marketinginstrument von der Glossybox (und nicht nur von denen). Ich glaube aber nicht, dass sich das im Inhalt bemerkbar macht. Zumindest habe ich nicht den Eindruck, dass ich bevorzugt werde. Ganz im Gegenteil, wenn ich sehe wann ich meine Box bekomme, dann haben andere Kunden die Produkte schon verbraucht, um das mal überspitzt zu formulieren :) Achja, von den Inhaltsstoffen nehmen sich die beiden von dir erwähnten Produkte nix. Ich befürchte fast, dass Mary Kay aus Sicht der Inhaltsstoffe noch übler ist. Insofern isset Wurscht ;-)

      Löschen
    4. Liebe Gitte, vielen Dank für dein Feedback. Jetzt kann ich auf jeden Fall besser nachvollziehen, warum du mit deiner Box nicht so zufrieden warst. Wir geben uns Mühe, dass dir die GLOSSYBOX im Juni wieder besser gefällt :)

      @anonym: Uns ist das Feedback von unseren Kundinnen sehr wichtig. Blogs sind dabei ein guter Weg, um zu sehen, was unsere Kundinnen von ihrer aktuellen Box denken. Genau so wie die Blogger uns Feedback geben, möchten wir natürlich auch darauf reagieren - deshalb kommentieren wir Blogposts, die sich mit GLOSSYBOX befassen. So können wir (wie in diesem Fall hier) beispielsweise nachhaken, warum eine Box nicht ganz so gut gefällt oder uns auch schlichtweg für Feedback bedanken. Man darf ja nicht vergessen, dass hinter so einem Blogpost viel Arbeit steckt und wir es zu schätzen wissen, wenn sich die Blogger die Zeit nehmen, um ihren Lesern von ihren Erfahrungen mit GLOSSYBOX zu berichten. Ich kann dir aber versichern, dass unsere Boxen nur nach einem Kriterium gepackt werden: Dem ausgefüllten Beautyprofil. Das kannst du z.B. schon daran sehen, dass auf Blogs verschiedene Versionen gezeigt werden :) Ich hoffe, das konnte deine Frage beantworten. Falls nicht, kannst du mir auch gerne noch eine E-Mail schicken.

      Viele Grüße
      Lisa von GLOSSYBOX

      Löschen
  10. Hallo liebe Brigitte,

    alles in allem sind die Produkte allesamt sehr schön, wenn man nicht auf die Inhaltsstoffe schaut. Aber wie gesagt, das muss Jeder für sich selbst entscheiden.

    Noch vor ein paar Jahren habe ich auch ohne Hinzuschauen alles auf meine Haut gepowert - ahnungslos und "ach, halb so schlimm". Wie du weißt, tendiere ich heute in eine andere Richtung, wenngleich man überall schauen muss. Nicht alle Naturkosmetik ist nur gut und alles Andere nur schlecht.

    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend

    Sabine

    AntwortenLöschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.