LEABAGS - Rucksack 'Madrid' aus echtem Büffel-Leder im Vintage Look

Ich bin von Natur aus nicht unbedingt der klassische Handtaschentyp und es gibt Situationen, da brauche ich meine Hände einfach für etwas anderes, als das Herumtragen einer Handtasche. Dennoch hat man Unterwegs ja immer irgendwas dabei, was verstaut werden will. Da meine Hosentaschen auch nur begrenzt befüllbar sind, habe ich mich also auf die Suche nach einer Alternative zu einer herkömmlichen Handtasche gemacht und bin auf den Rucksack "Madrid" von LEABAGS gestoßen. Ich kann es nicht anders formulieren, aber ich war auf den 1. Blick schockverliebt, als ich den Rucksack aus echtem Büffel-Leder in meinem Händen hielt. Schon auf den Bildern sah der Rucksack im Vintage-Style sehr schön aus, aber in echt ist er einfach nur knuffig und ich würde ihn am liebsten 24 Std. am Tag mit mir herumtragen. 

Rucksack aus Büffelleder


LEABAGS Rucksack im Vintage Style

LEABAGS Rucksack Madrid Farbe Muskat im  Detail:
Der Unisex-Rucksack im Vintage-Look ist aus echtem Büffelleder und zu 100% Handarbeit. Der Rucksack ist nicht übermäßig groß und eignet sich in meinen Augen eher für die Freizeit. Wenn ich im Job oder Studium nicht gerade Akten mitnehmen und nur Vesper und anderen Krimskrams einpacken muss, dann ist der Rucksack auch für diese Zwecke prima geeignet. Ein normales Laptop passt nicht wirklich gut in den Rucksack rein, zumindest dann nicht, wenn ich den Rucksack korrekt verschließen will. Eine Flasche Wasser 1L bekommt man jedoch gut im Rucksack verstaut. Zum Vergleich, der Arbeitsrucksack meines Mannes ist ein ganz normales Rucksackmodell und in etwa doppelt so groß.  Die genauen Abmessungen des LEABAGS Rucksacks (BxHxT) ca. 33 x 28 x 8 cm. Ich sags ja, der Rucksack ist eher klein und knuffig. Gerade diese kleine Größe ist aber genau das was mir den Rucksack unheimlich sympathisch macht. Neben der Hauptverstaufläche im Inneren des Rucksacks sind 2 Taschen vorne auf den Rucksack aufgenäht. Sie sind mit einem gut gängigen Reißverschluss zu öffnen. Im Inneren des Rucksacks gibt es 3 weitere separate Verstaumöglichkeiten. Auf der Rucksackrückseite findet sich eine weitere Tasche mit Reißverschluss. Also jede Menge Möglichkeiten, um wichtige Sachen separat im Rucksack zu verstauen. Alle Nähte sind sauber verarbeitet. Das eingearbeitete Zugband zum Verschluss des Rucksacks ist sehr stabil und gut gängig. 
Der Rucksack riecht entgegen meinen Befürchtungen nur sehr leicht nach dem Leder und auch nur dann, wenn ich wirklich direkt mit der Nase am Rucksack hänge. 
Das Büffelleder ist sehr stabil, lässt sich aber dennoch gut bewegen. Die Oberfläche fühlt sich sehr weich an und ist angenehm im Griff. 
Die Trageriemen des Rucksacks sind großzügig in der Länge verstellbar. Sie sind auf der Innenseite mit einem stabilen Gewebeband aus Nylon verstärkt. Der Rucksack trägt sich leicht und hat mich nirgendwo gedrückt.
Echtes Büffelleder und gute Handarbeit hat natürlich seinen Preis. Der LEABAGS Rucksack in der Ausführung Madrid kostet UVP: € 280,-- ist aber derzeit auf Amazon für € 169,-- erhältlich. Für mich ein absolut gerechtfertigter Preis für diesen hochwertigen und sauber verarbeiteten Echtleder-Rucksack. 




Zur Feier des Tages bekommt ihr noch ein paar Tragebilder von mir:






Um lange Freude an dem wertvollen Stück zu haben, habe ich mir die eigens von LEABAGS entwickelte Lederpflege mitbestellt. Die LEABAGS Avocado Lotion basiert auf Avocadoöl und soll regelmäßig alle 4-6 Wochen auf das Leder appliziert werden. Sie verspricht Reinigung und Pflege des Leders gleichermaßen. Die Lotion riecht sehr gut und lässt sich mit dem integriertem Schwämmchen leicht auftragen. Die Lotion zieht sehr schnell ein, so dass mein Rucksack sofort wieder einsatzbereit ist. Sie ist ebenfalls auf Amazon für € 13,-- erhältlich. 



Kennt ihr LEABAGS schon?  Wie sind eure Erfahrungen mit LEABAGS?


PR Sample

Kommentare:

  1. Leabags kenne ich zwar nicht, aber diese kleinen Rucksäcke gab es schon in den 90ern und ich habe sie geliebt! Ich hatte einen goldenen...:) Um ehrlich zu sein, ich habe ihn noch, er ist so gut wie neu, aber gold ist dann doch ein bisschen heftig mit 47 Jahren. Früher bin ich damit zur Arbeit gegangen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber Gold ist ja wieder absolut trendy Andrea, also hol das Ding raus und trag es spazieren :-)))

      Löschen
  2. Huhuu,

    ach gucke ma die Brigitte in voller Größe, sehr schön! :) Steht dir das Rucksäckle, würde mir aber auch gut stehen, also her damit! ;)

    Gelesen habe ich jetzt schon viel Gutes über LEABAGS, selbst habe ich aber noch keins der hübschen Täschlein, das ich mein eigen nennen dürfte.

    Herzliche Grüße - Tati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, den Schnuggel gebe ich nicht her liebe Tanja :)))

      Löschen
  3. hey, ich habe mittlerweile viel darüber gelesen und finde das design ansprechend :)
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Obwohl ich eher der Handtaschentyp bin, finde ich deine LEABAGS ganz entzückend. Der Preis ist aber schon heftig.
    Übrigens freue ich mich sehr, dich mal so kennenzulernen. Du bist ja eine echt Hübsche und solltest dich ruhig öfter mal zeigen :)

    Liebe Grüße
    Sabine ��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Sabine, ich bin nicht so gerne auf dem Präsentierteller und agiere lieber im Hintergrund :)
      LG Brigitte

      Löschen
  5. In letzter Zeit lese ich sehr viel über Lebags. Dein Rucksack sieht total schnuckelig aus und hat eine super Größe!
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  6. Yeah, Tragebilder über die ich mich riesig freue. Brigitte, Du schaust toll aus, schön Dich so zu sehen. Achso ja, der Rucksack: dem sieht man an, dass er sehr hochwertig ist. Ich bin eher von der Fraktion "bei Deichmann gleich die passende Handtasche zu den Schuhen mitnehmen".

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass ich dich mit meinen Tragebildern erfreuen konnte Marion :)

      Löschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.