Naturschönheiten - Naturschauspiele - Entschleunigung

Es ist Sonntag und somit ist Entspannung angesagt. Es geht also in die nächste Runde:

Naturschönheiten - Naturschauspiele - Entschleunigung

Heute wird es vielfältig und wie immer zählt das Bild und weniger das geschriebene Wort:

Gerbera

Diese Gerbera habe ich mir vor Kurzem gekauft. Ein wahrhaftes Prachtstück. Der Farbverlauf unglaublich schön. Ich kann mich an der Pflanze nicht satt sehen. Leider ist sie mittlerweile verblüht und ich hoffe, dass sich weitere Blüten ausbilden werden. Den meisten Blumen wird ja eine Bedeutung unterstellt. Verschenkt man eine Gerbera so lautet die Botschaft: "Durch dich wird alles schöner!"

Nahaufnahme Gerbera

Hier hat sich mein Hund ins Bild gemogelt. Tina ist für einen Hund ziemlich unbehaart oder nennt sich das unbefellt :)? Nun, was ich sagen möchte, sie ist am Bauch recht nackig. Das hat zur Folge, dass meine Lady sobald es draußen kalt wird, ziemlich schnell friert und dann heftigst zitternd vor mir sitzt. Dieses Trauerspiel konnte ich nicht mit ansehen, deshalb haben wir ihr vor einigen Jahren einen Hundepullover gekauft, der beim Gassigehen dafür sorgt, dass mein Hund nicht allzu heftig friert. Ist sie nicht Schicki??



Zweimal im Jahr rennen bei uns die Schafe quer übers Feld. Das ist einerseits eine große "Sauerei", weil danach alles mit Schafschei...e übersät ist und ein normales Gassigehen über Wochen nicht mehr möglich ist. Ja, mein Hund findet Schafschei...e nämlich ähnlich lecker wie ich ein gutes Parfum!!! Andererseits ist es soooo schön der Schafherde und der ganz eigenen Dynamik der Tiere zuzuschauen. Die Schafe sind so knuffig, dass letztendlich die Freude bei mir überwiegt.




Schafherde in Jöhlingen


Manchmal kommt man an einen Punkt / eine Kreuzung an der man sich entscheiden muss, welchen Weg man einschlägt.  Ich bin ein Mensch mit sehr großem Sicherheitsdenken, deshalb sind manche meiner Entscheidungen mehr der Sicherheit als meinem wirklichen Wollen geschuldet. Für manch einen sicherlich unbegreiflich. Für mich -zumindest bis jetzt- die richtige Lösung :)

Gänseblümchen

Diese Woche sind mir noch einige Frühlingsboten bzw. "Bodenschätze" vor die Linse gekommen u. a. dieses wunderschöne Gänseblümchen. In der Blumensprache bedeutet das Gänseblümchen: "Meine Gefühle sind nicht zu erschüttern." - "Ich setze auf Zeit." 



Ich kenne mich mit Pilzen nicht aus, von daher keine Ahnung was das hier für kleine Naturschönheiten sind. Es gefiel mir nur so gut, wie sie ihre Köpfe vorsichtig Richtung Sonne gestreckt haben.  



Nein, ich habe die Feder nicht im Feld "dekoriert". Die lag auf einmal bei meinem Spaziergang vor meinem Füßen. Unglaublich was man alles auf dem Boden findet, wenn man darauf achtet.


Die Farben des alten Blattes aus dem letzten Herbst haben mich sofort angesprochen. Das Blatt mit seinen vergilbten Farben lag in einem abgeernteten Maisfeld und sprang mir ebenfalls vor meine Linse. 


Das letzte Bild für heute entstammt ebenfalls einem abgeernteten Maisfeld. Auch hier gilt: Die Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters. Diese Form der Schönheit fasziniert mich persönlich über alle Maßen. 



"Schönheit ist überall ein gar willkommener Gast."
Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832), dt. Dichter


Let's enjoy Nature!


Kommentare:

  1. Guten morgen meine liebe!
    Wunderschöne Bilder. Die Natur bringt eben noch die edelsten Schönheiten hervor.
    Das Jäckchen der kleinen Maus ist wirklich süß und die Hauptsache ist sie hat es warm!
    Wünsche dir einen schönen Sonntag
    Liebe grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Manu,
      ich wünsche dir auch einen schönen Sonntag.
      LG

      Löschen
  2. Hallo Brigitte,
    Deine Bilder gefallen mir sehr gut...das Foto von Seiner Tina mit dem Pullover ist so süß.
    Auch die Gerbera mit ihrer Zeichen ist wunderschön. Sie mögen es sehr hell , bis sonnig und feucht. Ich gieße sie immer von unten...sie treibt bestimmt noch weitere Blüten.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße, Renate ☺

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke auch, dass die Gerbera noch Blüten ausbilden wird. Dir auch noch einen schönen Tag :)
      LG Brigitte

      Löschen
  3. Hallo Brigitte,
    Deine Bilder gefallen mir sehr gut...das Foto von Seiner Tina mit dem Pullover ist so süß.
    Auch die Gerbera mit ihrer Zeichen ist wunderschön. Sie mögen es sehr hell , bis sonnig und feucht. Ich gieße sie immer von unten...sie treibt bestimmt noch weitere Blüten.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße, Renate ☺

    AntwortenLöschen
  4. liebe brigitte, ich mag deine stimmungsvollen bilder sehr, die wirken wirklich beruhigend :)
    liebe grüße zum sonntag!

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Gänseblümchen und bekommen jedes Jahr ein paar Blümchen davon :)
    Tolle Bilder
    ich wünsche dir einen wunderschönen Tag
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. So schöne Fotos zum Sonntag. Dankeschön und ich sende dir herzige Grüße💕

    AntwortenLöschen
  7. Wieder so wundervolle Bilder und so tolle Texte, die mich richtig anrühren. Vielen Dank dafür!

    Ganz liebe Grüße und noch einen wunderschönen Valentinstag
    Anja

    AntwortenLöschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.