myrto-naturalcosmetics - regenerierende Gesichtsmaske (Bio Beauty Mask) im Test

Aus der Manufaktur Myrto Naturalcosmetics durfte ich euch schon einige Produkte vorstellen, wie z. B. das myrto Duschgel Sandelholz, die myrto Reinigungscreme Bio Argan oder auch das myrto Bio Argan Haarwachs fürs Haarstyling. 
Heute widme ich mich einem myrto Neuling, der Bio Beauty Mask. Die regenerierende Gesichtsmaske ist in einem Airless Spender untergebracht und hat das typische minimalistische myrto Design. 

myrto naturalcosmetics Gesichtsmaske Bio Beauty Mask



myrto naturalcosmetics Bio Beauty Mask 50ml € 27,50

Zielgruppe:
Die regenerierende Gesichtsmaske Traubenkern & Acaibeere ist lt. Hersteller besonders für sensible und trockene Haut, die zu Rötungen und Irritationen neigt geeignet.

Die enthaltenen Wirkstoffe:
Bio-Traubenkernöl (reguliert den Talgfluss, stärkt die Hautbarriere, wirkt Unreinheiten und Verhornungen der Haut entgegen)
Bio Sheabutter (hoher Anteil der hautschützenden Vitamine A und E, wirkt regenerierend und hautglättend, stärkt die Hautbarriere)
Acaibeeren-Extrakt (reich an essentiellen Fettsäuren, Proteinen und Mineralien, hohe Konzentration an Antioxidantien, die der Zellschädigung durch freie Radikale entgegenwirken)
Beta-Glucan (bindet die Feuchtigkeit in der Haut und fördert die Hautheilung) 
(Quelle: myrto Natural Cosmetic)

Die kompletten Inhaltsstoffe:
Aqua, Butyrospermum Parkii Butter, Kaolin, Vitis Vinifera Seed Oil, Oenothera Biennis Seed Oil, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Persea Gratissima Oil, Beta-Glucan, Lysolecithin, Pectin, Glycerin, Euterpe Oleracea Fruit Extract, Hippophae Rhamnoides Fruit Oil, Tocopherol, Xanthan Gum, Sodium Levulinate/Anisate, Glyceryl Caprylate, Lactic Acid.


Meine Erfahrungen mit der myrto naturalcosmetics Gesichtsmaske:
Die Bio Beauty Mask im Gesicht zu verteilen funktioniert bei mir nicht wirklich "ordnungsgemäß" :) Die Maske verschwindet nämlich schneller in meiner Haut wie ich das Wort Gesichtsmaske aussprechen kann. Auch nach mehreren Versuchen schaffe ich es nicht, eine gleichmäßige Schicht im kompletten Gesicht zu verteilen. Bis ich am Kinn angekommen bin, ist auf der Stirn bereits kaum mehr etwas von der Maske vorzufinden. Ein kleines bisschen ist es auch ein hin- und hergeschiebe der Creme auf meiner Haut, unabhängig davon ob ich sie mit einem Pinsel oder den Fingern auftrage. Mit den ausgelobten 2-3 Pumpstößen komme ich nicht weit. Ich benötige eher 5-6 Pumpstöße, um mein Gesicht ansatzweise komplett zu bedecken. Ich habe keine Ahnung woran es liegt. Vielleicht habe ich auch eine falsche Vorstellung wie eine Gesichtsmaske "auszusehen" hat. Bisher war ich es gewohnt, dass eine Gesichtsmaske vollflächig das Gesicht bedeckt und in einer deutlich sichtbaren Schicht auf der Haut aufliegt. Es könnte natürlich auch daran liegen, dass ich schon seit geraumer Zeit keine Gesichtsmaske mehr angewendet habe und meine Haut dementsprechend nach solchen reichhaltigen Masken lechzt. Dennoch bin ich etwas ratlos.


Die Gesichtsmaske hat eine weiß-gräuliche Farbe und eine relativ feste Konsistenz. Auf dem unteren Bild wirkt die Creme heller und flüssiger als sie es tatsächlich ist. Die Maske enthält keine zusätzlichen Duftstoffe und riecht somit einfach nach den Inhaltsstoffen. Nicht unangenehm für mich, aber auch nicht so, dass ich es als meinem Lieblingsduft deklarieren würde. Da der Duft aber eh sehr diskret ist, gibt es daran nichts zu mäkeln. 


Auf dem folgenden Bild könnt ihr sehen was ich oben beschrieben habe. Ich habe wirklich viel von der Maske im Gesicht verteilt und sofort zum Fotoapparat gegriffen, aber es ist nicht mehr viel von der Gesichtsmaske zu erkennen. Nach rund 15-20 Minuten Einwirkzeit kann man die Maske entweder abrubbeln oder mit warmem Wasser abnehmen. Das mit dem Abrubbeln habe ich probiert, aber ich bin ein ziemlich ungeduldiger Mensch und habe somit die 2. Variante mit dem warmem Wasser bevorzugt, um die "kläglichen" Reste der Gesichtsmaske wieder abzunehmen. 


Die Bio Beauty Mask von myrto naturalcosmetics ist aufgrund ihrer Inhaltsstoffe eigentlich sehr reichhaltig und hinterlässt kurzfristig eine ordentlich "gefettete" Haut. Dieser Effekt ist bei mir aber recht schnell wieder vorbei. Hautreizungen hatte ich keine durch die Gesichtsmaske. Meine Augenfältchen wurden durch die Maske nicht aufgepolstert auch nicht kurzfristig. Eine gefühlte oder gar sichtbare Hautstraffung -wenn auch nur kurzfristig- konnte ich ebenfalls nicht erkennen. Ich will die regenerierende Bio Beauty Gesichtsmaske von myrto ganz gewiss nicht schlechtreden. Sie hat sehr hochwertige Inhaltsstoffe, aber sie scheint nicht zu meiner Haut zu passen. Oder sagen wir so, ich konnte jetzt nicht unbedingt einen Benefit für meine Haut entdecken, der den Preis der Gesichtsmaske für mich persönlich rechtfertigen würde. Ob die Maske irritierte Haut wie vom Hersteller deklariert besänftigen kann, kann ich nicht beurteilen, da ich derzeit glücklicherweise keine Hautirritationen habe. Mein Augenmerk liegt mehr auf einer Anti-Aging Wirkung und die konnte ich bei meiner Haut nicht feststellen. Es können ja aber auch nicht alle Produkte für jede Haut gleichermaßen gut geeignet sein. 

Welche Beautymasken habt ihr so in Gebrauch ?

Das Produkt wurde mir kosten- u. bedingungslos zur Verfügung gestellt. Das hat meine Meinung in keinster Weise beeinflusst!

Kommentare:

  1. Hi meine Liebe!
    Gesichts- und Augenmasken liebe ich auch, allerdings habe ich oft zu wenig geduld dafür, was schade ist, weil ich schon glaube, dass eine gute Gesichts- und Augenmaske sich positiv auf die Haut auswirkt.
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. danke für die tolle vorstellung!
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Schade, dass der gewünschte Erfolg nicht eingetreten ist, aber trotzdem toller Post. Liebste Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  4. les gerade den bericht über die Maske
    habe auch trockene haut die zu Rötungen neigt
    ich werds kaufen und ausprobieren

    danke für die info.ulla

    AntwortenLöschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.