Fairy-Box Januar 2016

Dieser Tage erhielt ich die Fairy-Box Januar 2016, die ich seit geraumer Zeit im Abo habe. Für alle die die Beautybox noch nicht kennen, folgen ein paar Infos. Die Fairy-Box enthält Naturkosmetik, die außerdem garantiert tierversuchsfrei ist. Es sind in jeder Box 4-6 Beautyprodukte in Original- oder Sondergröße enthalten. Sie kostet im Abo € 19,90 inkl. Versandkosten. Der Warenwert liegt weit über den Abokosten. Das Abo ist jederzeit kündbar und es besteht neben einem Abo die Möglichkeit eine Einzel- oder eine Geschenkbox zu erwerben. Weitere Infos findet ihr auf der Fairy-Box Seite. Genug der Theorie, schauen wir mit was uns die Fairy-Box diesen Monat beglückt hat:

Fairy Box Januar 2016


Styx Shea Butter Körpercreme 50ml € 4,90




Ich habe die Körpercreme noch nicht geöffnet, weil ich noch zuviel geöffnete Produkte aus der Kategorie im Gebrauch habe. Lustigerweise habe ich gerade die selbe Körpercreme von Styx Naturkosmetik in Gebrauch, allerdings in der Sorte Mandarine und die ist einfach nur lecker. Duft und Konsistenz sind klasse. Ja, an meiner Vorliebe zu zitrischen Düften hat sich noch nichts geändert :) Bei der Sorte Shea Butter habe ich etwas Sorge, dass sie nichts für meine Nase ist. Pure Sheabutter ist normal ein Duft den ich nicht so gerne mag. Daher bin ich sehr gespannt, wie die Körpercreme riechen wird.

Lady Green Oil-Control Blotting Paper Grüner Tee 50Stck. € 7,45





Diese Papiertücher mit grünem Tee und Hanffasern absorbieren überschüssigen Ölglanz, Schweiß und lt. Hersteller wohl auch Hautunreinheiten. Ich neige eher zu trockener Haut und brauche diese Tücher nicht. Also den Preis finde ich ja schon heftig, oder unterschätze ich das ?? Die Tücher kommen aus Japan und das Verpackungsdesign finde ich ganz nett.

benecos Natural Quattro Eyeshadow 2g 4,99
benecos Eyeshadow Brush € 3,99





Ich habe mich früher fast nie geschminkt. Nachdem ich zu bloggen begonnen hatte, habe ich mich immer mehr mit dem Thema beschäftigt und mittlerweile gehe ich nur noch sehr selten ungeschminkt aus dem Haus. Ich mag es aber grundsätzlich eher dezent und natürlich, der Nude-Look kommt meinem Geschmack sehr entgegen. Quasi die letzte Festung die es noch zu erobern gilt, sind meine Augendeckel sprich: LIDSCHATTEN !! Ich gestehe, ich habe keine Ahnung wie man am besten welche Farben passend zu meiner Augenfarbe miteinander kombiniert. Erschwerend kommen meine Schlupflider hinzu. Was ich sagen möchte ist, dass mich die Farben des Lidschattenquattros zunächst mal ansprechen, aber ich weiß nicht wie ich das Zeug "gewinnbringend" einsetzen soll.

Der Pinsel passt natürlich hervorragend zum Eyeshadow und ist selbstverständlich nicht aus Tierhaaren gefertigt. Der Stiel ist aus nachgewachsenem Bambus und die Zwinge aus recyclebarem Aluminium. Sollte das gute Stück bei mir keine Verwendung als Lidschattenpinsel finden, dann werde ich ihn als Concealerpinsel nutzen. 

hautTatsachen Gesichtscreme 30ml € 19,00







Das Vorschauprodukt und gleichzeitig auch das wertigste Produkt der Fairy Box Januar 2016. Die Verpackung finde ich sehr geschickt. Die in Deutschland hergestellte Creme ist nach Cosmos Natural zertifiziert und besitzt wirklich sehr gute Inhaltsstoffe. Ich bin schon gespannt, wie sich die Creme vergleichsweise schlagen wird. Die Marke hautTatsachen kannte ich bisher nicht umso lustiger, da die Firma nicht weit von mir entfernt ansässig ist :-)

Das war der Inhalt der Fairy Box Januar 2016! Der Warenwert liegt bei über 40 Euro, das kann sich sehen lassen. Schreibt mir doch, wie euch der Inhalt gefallen hat, oder ob ihr die Beautybox evt. sogar selbst abonniert habt ?


Kommentare:

  1. Die Fairy Box finde ich generell schon interessant, da meine Tochter gerne Naturkosmetik verwendet. Allerdings habe ich bisher noch keine bestellt, obwohl ich die vorgestellten Produkte sehr interessant finde. Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das schöne an der Fairybox ist, dass sie gleichbleibend tolle Produkte beinhaltet und keine extremen Schwankungen in Sachen Qualität aufweist.

      Löschen
  2. Hey Brigitte,
    erstmal einen schönen Wochenbeginn für Dich.
    Ich kenne die Marken alle nicht, aber die Bodybutter würde mir sicher gefallen. Achso, zum Thema Schlupflider, bin auch mit ihnen gesegnet. Anders als normal, geben wir den hellsten Ton am besten auf das bewegliche Lid, wovon ja eh nicht viel zu sehen ist. Mit dunklen Tönen würde es noch mehr in den Hintergrund rücken. Den "überhängenden" Teil des Lids kann man dann etwas abdunkeln um ihn zu kaschieren. Ganz oben unter der Braue darf der Ton dann wieder etwas heller werden. Das Pinselchen sieht sehr weich und flauschig aus, sicher klappt es damit ganz gut.

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine Tipps Marion :) Ich wünsche dir auch eine schöne Woche.

      Löschen
  3. Mh für mich wäre nichts unbedingt drin gewesen, was Begeisterung auslöst. Diese Tücher gegen fettige Haut finde ich generell aber supertoll und nutze ich selber. Der Preis ist natürlich nicht ohne...
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  4. Oha die Fairybox hat ja wirklich interessante Produkte drin. Noch eine Box die ich haben muss, ohje !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Judith bei der Boxenvielfalt auf dem Markt könnte man glatt arm werden :)

      Löschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.