TAOASIS - MYTAO sieben demeter zertifiziertes Bioparfum

Ich darf euch heute das weltweit erste demeter zertifizierte Bioparfum MYTAO sieben von TAOASIS vorstellen. TAOASIS ist eine Natur Duft Manufaktur mit Sitz in Detmold. Das inhabergeführte Familienunternehmen ist einer der führenden Hersteller in Sachen Aromatherapie. Alle Produkte des Unternehmens sind zertifiziert und somit 100% Biokosmetik.

TAOASIS -was frei übersetzt "Leben im Einklang mit der Natur" bedeutet- wurde ursprünglich 1981 als Verlag für Gesundheitsliteratur gegründet. Dem Firmengründer und Sachbuchautor Axel Meyer war schon damals der verantwortungsvolle Umgang mit den Ressourcen wichtig. Die TAOASIS Natur Duft Manufaktur legt daher großen Wert auf konsequente, nachhaltig, faire und umweltschonende Produktion.

Bereits 2010 erschien die erste Bioparfum-Linie Aqua di Tao in zertifizierter Natrue Biokosmetik Qualität. 2011 folgten die Bioparfums Laura Lorenzo und dann die MYTAO Linie mit 6 verschiedenen Kompositionen.

Seit über 3 Jahren gibt es bei TAOASIS neben Bio Aromen und Bio- bzw. Naturparfum unter der Hausmarke Baldini Bio-Raumdüfte. Die aromatherapeutischen Düfte bekommt ihr exklusiv in der Apotheke bzw. im Biofachhandel.

Ich erhielt für meinen Test aus der MYTAO Linie das nach demeter zertifizierte Bioparfum MYTAO sieben. Ich habe mich unwahrscheinlich gefreut, dieses für mich doch schon besondere Bioparfum testen zu dürfen:



TAOASIS Bioparfum MYTAO sieben 15ml € 24,90


Herstellerinfos:
Das Bioparfum trägt sowohl das demeter-Qualitätssiegel, als auch das NATRUE- und BDIH cosmos organic (mit über 95% Bioanteil in den Rohstoffen) Zertifikat. MYTAO sieben ist außerdem vegan. 

Duftbeschreibung:
"Herb frisches Lemongras schmiegt sich sanft an fruchtige Zitrusnoten aus Bergamotte, Bitterorange und grüner Mandarine. Aus dem Herzen strömt der zarte unwiderstehliche Duft lieblicher Orangenblüten, Immortelle und Iriswurzel." (Quelle: TAOASIS)

Inhaltsstoffe:
Siehe Bild


Das Bioparfum MYTAO sieben präsentiert sich in einem hübschen Glasflacon mit Sprühvorrichtung und handgearbeiteter Holzverschlusskappe. Wer meinen Blog regelmäßig liest und sich oben die offizielle Duftbeschreibung durchgelesen hat, der kann schon ahnen, dass das Bioparfum MYTAO sieben perfekt zu mir passt. Ich liebe zitrische Duftnoten über alles und die sind hier reichlich vorhanden (Lemongras, Bitterorange, Bergamotte, grüne Mandarine). Dass das Parfum dann noch in hochwertigster Bio-Qualität hergestellt ist macht das ganze für mich zu einem perfekten Dufterlebnis. Zitrische Düfte sind dafür bekannt, dass sie die Stimmung heben und das kann ich persönlich nur bestätigen. Der Duft ist sehr erfrischend und sorgt dafür, dass ich mich lebhafter fühle. In der Basis wird der Duft dann leicht hölzern und warm, was ich ebenfalls sehr genieße, weil mich diese Mischung entspannen lässt. Ich kann MYTAO sieben auf meiner Haut ca. 3-4 Std. wahrnehmen, danach muss ich bei Bedarf nachlegen.

Als Goodies waren in meinem Paket noch Proben aus der gleichen Range beigelegt. Es handelt sich um die Düfte MYTAO eins bis fünf, die sich für mich ebenfalls allesamt duftmäßig als Volltreffer herausstellten (und dass mir, wo ich doch sonst sehr große Probleme habe ein mich ansprechendes Parfum zu finden) !! MYTAO eins bis fünf sind zwar nicht nach demeter zertifiziert, es handelt sich aber dennoch um Biokosmetik mit Zertifizierung nach NATRUE und BDIH. MYTAO 1-5 sind daher günstiger zu erwerben. Der Preis liegt bei rund € 15-17 Euro / 15ml Fläschchen. 


Damit ihr einen kleinen Eindruck von den Düften bekommt, folgen nun noch die offiziellen Duftbeschreibungen der Proben:

TAOASIS MYTAO eins:
"Die ungebändigte Kraft und Frische spritziger Limetten und Zitronen wird aufgefangen von weichen Akkorden aus aromatischem Sandelholz und balsamischer Cistrose."

TAOASIS MYTAO zwei:
"Extrakte aus Tonka und Mastix bilden die warme Basis, aus der exotisch erfrischende Zitrusnoten mit Lemon Tea Tree und Grapefruit strömen."

TAOASIS MYTAO drei:
"Frisch duftendes Litsea Cubeba mischt sich mit exotischen Grasnoten und bildet eine Synergie mit mediterranen Kräutern und stärkender Zeder."

TAOASIS MYTAO vier:
"Extrakte aus aromatischen Gräsern, wie dem belebend frischen Palmarosa, treffen auf zitrusfruchtige Blutorange und werden zart, fast unmerklich umgarnt von Akkorden aus Rose, Ylang Ylang und Sandelholz."

TAOASIS MYTAO fünf:
"Die Faszination herb duftender Hölzer mit aromatischen Balsamextrakten basiert auf ihrer unerschütterlichen Dominanz, die nicht auszuhalten wäre, gäbe es da nicht spritzige Akkorde aus Galbanum, Ingwerwurzel und Limette. Was braucht Mann mehr?

Ich würde alle Düfte mehr oder weniger im Unisex-Bereich einordnen. Kommt natürlich auf die persönlichen Vorlieben an. Mich konnten alle Düfte verzaubern. Der Firmeninhaber Axel Meyer von TAOASIS hat übrigens viele Bücher über gesunde Ernährung und eines der ersten Lexika für Aromatherapie, das "Lexikon der Düfte" geschrieben. Ich persönlich interessiere mich sehr für Aromatherapie und werde sicherlich mal einen Blick in das Buch werfen.

Spricht euch die MYTAO Linie aus dem Hause TAOASIS an ?

Kommentare:

  1. Ich muss gestehen, ich fand sie alle recht unangenehm. Auf der Vivaness waren die MyTao Düfte da und ich hab die durchgeschnüffelt.

    Sehr viele Bio-Düfte riechen für mich sehr ähnlich und aus der gleichen Schublade: Räucherstäbchen/Raumduft-Ökogeruch. Mir fällt es schwer hier etwas zu finden, aber immerhin bin ich bereits mit 3 Düften sehr zufrieden: Arctic Air über Provida Organics, Umami und Cannes von Florascent. Suche aber immer fleißig weiter :-)

    LG, Viktoria aus dem beautyjungle.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Geschmäcker sind halt verschieden :) und du bist ja eh extrem kritisch..... Also von Ökogeruch finde ich kann hier absolut nicht die Rede sein.

      Löschen
  2. Ich finde es interessant, dass es sowas gibt!!! Bei Duftrichtungen was Parfum betrifft bin ich ja für alles bereit :o) Ich wechsel ja super gerne ab!!! Sehr bezaubernd finde ich den handgemachten Deckel und auch der Flakon ist schön, wenn auch sehr schlicht gehalten!!! Also Schnüffeln würde ich jedenfalls mal gerne und auch der Preis ist absolut fair!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Preis ist für die Qualität top !

      Löschen
  3. Bisher habe ich noch kein Bio-Parfum gefunden, das mich auch nur im Ansatz überzeugt hätte. Duft und Haltbarkeit waren eher unterirdisch... Ich bin aber seit 25 Jahren parfumverrückt, inzwischen begeisterte Sammlerin und SEHR wählerisch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Duft ist überirdisch Andrea :-)) Mit der Haltbarkeit gebe ich dir Recht, die ist mit 3-4 Stunden eher geringer, aber für mich ausreichend. Lieber einmal nachgesprüht als 24 Std. unangenehme Duftbeschallung :)

      Löschen
    2. Grins... Du magst ja zitrische Düfte sehr gern, ich leider gar nicht. Ich liebe Orientalen! So etwas wie Poison, Shalimar, Tabu, Habanita...

      Löschen
  4. Huhu Brigitte,

    also ich würde schon mal gerne daran schnuppern, finde ich wirklich interessant. :)

    Ich bin ja auch ein absoluter Duft-Freak. Manchmal möchte ich 1000 Nasen haben, manchmal aber auch nicht *gg*.

    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße - Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Tanja, in manchen Situationen ist man wirklich mit einer verstopften Nase besser beraten ;-)

      Löschen
  5. He Brigitte,

    oder soll ich Limette sagen? Haha, dachte mir gleich dass der passt, aber hatte ein bissl Angst, als es um Düfte ging. Du verträgst ja leider nicht alles.
    Dieser eine der nach Gräsern, Blutorange und Rosen duftet würde mir sicher gefallen. Ich habe aber bisher noch keinen Bio-Duft ausprobiert.

    Liebe Grüße von Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aus mir hätte wahrscheinlich eine Limette werden sollen :-))) Ich bin verrückt nach dieser kühlen Frische :-)

      Löschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.