HoMedics - AromaSpa-Zerstäuber mit Licht im Test

Ich liebe Wellness in den eigenen vier Wänden. Mit Kleinigkeiten eine Wohlfühlatmosphäre zaubern und entspannen als wäre Frau im Urlaub, finde ich genial und nehme ich so oft als möglich in Anspruch. Genau richtig kam da der Produkttest des HoMedics AromaSpa-Zerstäubers mit Licht, den ich euch heute vorstellen werde.



Herstellerinfos:
- Soft-LED-Licht erfüllt den Raum mit angenehm warmen Licht
- Automatische Einschaltfunktion durch Lichtsensor 
- Aromaperlen-Mix aus 100 % ätherischen Ölen 
- 3 Aroma-Mischungen: Lavendel, Vanille und Leinen im Lieferumfang enthalten
- Preis ab € 14,99 im Elektrofachhandel


Die Glaslampe funktioniert mit 3 AA-Batterien die im Sockel versteckt sind. Ebenso am Sockel findet man einen Schalter mit 3 Betriebsoptionen für den Gebrauch (Ein/Aus/Automatik). Wählt man die Einstellung Automatik, dann schaltet sich die Duftlampe automatisch bei beginnender Dunkelheit ein und wenn es hell wird automatisch wieder ab. Das finde ich sehr geschickt! Die Glashaube wird einfach auf den Sockel gesetzt und mit einer der drei beiliegenden Aromamischungen befüllt. Zur Auswahl stehen die Duftmischungen: Lavendel, Vanille und Leinen, die aus 100% ätherischen Ölen sind. 


Auf dem Bild seht ihr die Aroma-Duftmischung Vanille. Die Aromaperlen riechen beim Auspacken kurz sehr intensiv, das relativiert sich für mein Empfinden aber sehr schnell in einen ganz schwachen Duft. Der Herstellervorgabe, dass die Aromaperlen ca. 1 Monat Duft verströmen, kann ich nicht zustimmen. Zumindest nicht so, dass man von einer wahrnehmbaren Raumbeduftung über 4 Wochen sprechen könnte. Wer also lieber eine zarte Raumbeduftung möchte der liegt hier goldrichtig :)

Aromaperlen für HoMedics AromaSpa-Zerstäuber (Vanille, Lavendel, Leinen)
Mein persönlicher Favorit war die Duftmischung Leinen (blau). Ein sehr frischer angenehmer Duft, der mir sofort gefallen hat. Die Aromaperlen kann man bei Bedarf nachkaufen, es besteht jedoch auch die Möglichkeit den HoMedics AromaSpa-Zerstäuber mit einem Duftpotpourri oder Duftkristallen zu befüllen.


Das Soft-LED-Licht der Duftlampe macht ein weiches, angenehmes und dezentes Licht. Insgesamt betrachtet ein schönes Gadget, das aufgrund seiner kleinen Größe überall seinen Platz findet und mehrere Zwecke  (Duft, Licht, Deko u. Wellnessfeeling) gleichzeitig erfüllt.

Kommentare:

  1. also die find ich mega klasse, ich mag beruhigendes licht sehr!
    liebe gruesse und ein schönes wochenende wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde ihn vom Äusserem sehr angenehm
    und im Moment zur beruhigung bestimmt fantastisch
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Das finde ich ja mal mega genial!!! Entspannung garantiert da bin ich mir ganz sicher!!! Die Lavendelduftrichtung ist nun nicht unbedingt meins, aber Vanille und Leinen klingt toll!!! Dazu sieht es auch noch sehr ansprechend aus!!!

    AntwortenLöschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.