Black & Decker - mobile Werkbank Workmate Plus WM825

Wir haben ein kleines, altes Haus, da gibt es immer was zu tun. Glücklicherweise handwerkelt mein Gatte sehr gerne und erspart uns somit so manche Handwerker-Rechnung. Natürlich ist ein vernünftiges Equipment Grundvoraussetzung um handwerklich durchstarten zu können. Mein Mann freute sich daher besonders über diesen Produkttest. Wir erhielten nämlich von Black & Decker die mobile Werkbank WORKMATE Plus WM825 zum Test zur Verfügung gestellt. 


Was uns beim Auspacken als erstes auffiel, dass gänzlich auf Styropor als Verpackungsmaterial -das nur als Sondermüll entsorgbar ist- verzichtet wurde. Stattdessen wurden zur Verpackung stabile Kartonagen verwendet, die man ganz normal im Hausmüll entsorgen kann. Das gibt von uns schon mal ein dickes Plus, weil das Wegfahren des Styropors auf den Bauhof entfällt.

Kartonagen anstatt Styropor !

Das Aufbauen der mobilen Werkbank hat etwas gedauert, da "nur" Zeichnungen dabei waren. Mein Mann hätte sich über einige zusätzliche schriftliche Erklärungen gefreut. Letztendlich hat es aber mit der Montage der Workmate Plus WM 825 doch geklappt :-) Und so sieht die mobile und zusammenklappbare Werkbank von Black & Decker aus:





- Arbeitshöhe 800/620 mm
- Größe zusammengeklappt B x H x T 830 x 740 x 200 mm
- Spannbackenöffnung 0-205 mm
- Spannbackenlänge 740 mm
- Max. Tischbreite 541 mm
- Einhändig bedienbare Werkbank
- Vertikalzwinge zum waagerechten Einspannen großer und sperriger Werkstücke
- Einhandbedienung zum Einspannen des Werkstücks mit einer Hand
- Massive Stahlkonstruktion
- Zusammenklappbarer Rahmen für einfachen Transport und geringen Platzbedarf
- 250 kg Belastbarkeit
- Verstellbare Spannbacken und Klemmelemente für vielseitige und sichere Einspannmöglichkeiten - unabhängig von der Form des jeweiligen Werkstücks
- Einfach aufzustellen, leicht zu reinigen
- Gummierte Füße für optimale Standfestigkeit
- 3 Spannbackenpositionen
- Preis ca. € 100,-- bei  Amazon


Die Werkbank hält deutsche (cm) und amerikanische Maßeinheiten (Inch) vor, hat einen integrierten Winkelmesser und ist aufgrund der hohen Belastbarkeit von 250 kg vielseitig (auch als Trittleiter :-) einsetzbar. Sehr gut gefällt uns auch, dass die Werkbank zusammengeklappt und somit platzsparend verräumt werden kann. Dass die Werkbank einhändig bedient werden kann, weiß wohl jeder Handwerker zu schätzen, so auch mein Mann. Die Werkbank dürfte jedoch für unseren Geschmack etwas höher sein, da wir beide sehr groß sind. Aufgrund ihrer Leichtigkeit kann die Werkbank gut an verschiedene Einsatzorte mitgenommen werden. Die Plastikkurbeln an der Werkbank, machen nicht unbedingt den stabilsten Eindruck, sind aber für unsere Zwecke vollkommen o.k.


Mein Mann ist mit seinem neuen "Spielzeug" abgesehen von der äußerst dürftigen Montageanleitung zufrieden und spricht für die universell einsetzbare, mobile Werkbank Workmate Plus WM825 von Black & Decker eine Kaufempfehlung aus. 

Kommentare:

  1. Hallo
    Wow ein tolles Spielzeug für dein Mann:-) und wie immer ein interessanter Bericht von dir,was ich auch gut finde ist wie du oben schreibst das man auf diese Styroporverpackung verzichtet hat , Klasse
    gglg Leane

    AntwortenLöschen
  2. Ui die würde meinem mann aber sehr gefallen :) Er ist eh so ein Fan von Black & Decker, immer wenn wir in Roermond zieht er mich regelrecht in den Laden von BuD...LG Desiree

    AntwortenLöschen
  3. WOW, na das wäre das richtige für mein Männlein :o) Er ist ja handwerklich wirklich total begabt und ich gebe dir vollkommen recht... man spart durch die bessere Hälfte wirklich verdammt viel Geld!!! Anleitungen zwecks Aufbau liest er grundsätzlich nicht weil er immer sagt, dass es bei den meisten eh falsch beschrieben wird :o) Er geht da immer von der Logik und dem Blick aus :o)

    AntwortenLöschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.