lavera Naturkosmetik - Faltenfüller im Test

Heute werde ich euch den neuen Faltenfüller von lavera Naturkosmetik vorstellen. Der Faltenfüller ist für reife Haut ab 40 Jahren geeignet und ist mit Bio-Cranberry & Bio-Arganöl bestückt. Das Produkt ist vegan und nach NATRUE zertifiziert. 




Die Inhaltsstoffe des lavera Faltenfüllers:


Wer die Inhaltsstoffe nicht entziffern kann, der darf sie gerne hier klick nachlesen.

An vorderster Front sind Glycerin und Alkohol vertreten. Mich persönlich stört das wenig. Manch ein Naturkosmetikfan dürfte dies aber kritisch beurteilen, da beiden Inhaltsstoffen nachgesagt wird, die Haut auszutrocknen.  Mir persönlich ist wichtiger, dass keine kritische Chemie in meiner Kosmetik enthalten ist. Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden. 

Herstellerinfo:
"Für sichtbar weniger Falten: Der Faltenfüller pflegt die Haut intensiv, glättet und festigt. Die Rezeptur mit natürlichem Phytocollagen reduziert Linien und Falten z.B. an Augenpartie, Mundkontur und Stirn."

Das im Faltenfüller enthaltene Bio-Cranberry wirkt antioxidativ und soll der Hautalterung vorbeugen. Das zugesetzte Bio-Arganöl hat eine rückfettende Wirkung und soll das Hautbild glätten. 

Preis: 15ml kosten zwischen 12 - 15 Euro



Meine Erfahrungen mit dem lavera Faltenfüller:

Der Faltenfüller ist von mittlerer Konsistenz und riecht dezent nach Sheabutter ? Ich kann den Duft nicht genau bestimmen, aber er ist leicht und angenehm für meine Nase. Der Faltenfüller lässt sich sehr leicht verteilen und fühlt sich dabei unwahrscheinlich seidig an. Man könnte fast meinen, es sind Silikone enthalten, was natürlich bei der zertifizierten Naturkosmetik nicht der Fall ist. Die Creme, die entweder speziell auf die Problemzonen (Augen/Mund) oder komplett im ganzen Gesicht aufgetragen werden kann, zieht gut ein und hinterlässt eine angenehm zarte Haut. Will man weitere Produkte auf den Faltenfüller auftragen, ist etwas Vorsicht geboten, da es dann leicht krümelig werden kann. Auch wenn der Faltenfüller genügend Zeit zum Einziehen hatte. In Sachen optische Faltenminimierung tue ich mich etwas schwer eine konkrete Aussage zu treffen. Ich habe nämlich nirgends eine Info gefunden, wann ein Effekt sichtbar sein müsste. Da es sich aber nur um eine optische Verbesserung handeln soll, müsste man ja eigentlich gleich etwas bemerken oder ?? Ich habe den Faltenfüller in verschiedenen Kombinationen über knapp 3 Wochen getestet und konnte ehrlicherweise keine optische Verbesserung meiner Falten entdecken. Weder direkt nach dem Auftrag noch nach den 3 Wochen. Dennoch gefällt mir die Konsistenz der seidigen Creme und das gepflegte Hautbild (abgesehen von der nicht funktionierten Faltenkaschierung) sehr gut. Nachkaufen würde ich den Faltenfüller von lavera Naturkosmetik aber nicht. Er ersetzt übrigens nicht die Tagespflege, die wird über dem Faltenfüller aufgetragen.

Kennt ihr den Faltenfüller von lavera Naturkosmetik schon ? Wie sind eure Erfahrungen ?



Kommentare:

  1. Ich finde das Wort Faltenfüller so gut, ich muss immer an Spachtelmasse denken *g* Noch paar Jährchen und ich kann mich dazu mehr äußern, geht aber auch schon los bei mir :( Lg und erholsame schöne Osterfeiertage <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ja auch in gewisser Weise eine Spachtelmasse :))))
      Dir auch schöne Ostern :)

      Löschen
  2. Huhu und hallöchen,

    genau das habe ich auch gedacht - Faltenfüller ist ein geniales Wort *gg*. Ich brauche nicht mehr zu warten, da ich schon die 40 "erreicht" habe und diverse Helferlein für Fältchen ausprobiere. ;) Schade, dass das Produkt nicht hält, was es verspricht, optisch spricht es mich auf jeden Fall an! :)

    Schöne Ostertage und viele liebe Grüße - Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Nein, den Faltenfüller kenne ich noch nicht! Alkohol und Glycerin ganz vorne in der Liste sind aber auch für mich ein Ausschlusskriterium. Aus einem ganz einfachen Grund: beide trocknen im Übermaß die Haut aus! Und wenn mir das passiert, fettet mein Gesicht wie die Hölle - die Haut will den Fettmangel dann ausgleichen. Naja, bei dieser Wirkung hat es sich dann sowieso erledigt.

    AntwortenLöschen
  4. Könnte ich teilweise jetzt schon gebrauchen..Lach

    AntwortenLöschen
  5. Man kann nie früh genug damit anfangen Falten vorzubeugen.
    Ich wünsche dir schöne Ostertage!

    AntwortenLöschen
  6. Ich wünsche dir auch schöne Ostern !!

    AntwortenLöschen
  7. Ich wünsche dir ein schönes Osterfest mit der Familie und Freunden,
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  8. Bin zwar auch schon über 40, aber Gott sei Dank halten sich die Falten bei mir noch zurück :-)
    Also keine Spachtelmasse :-D
    Ich wünsche dir ein schönes Osterfest im Kreise deiner Lieben!
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  9. Hoppel boing…
    meine Lieben ich habe den
    Osterhasen beauftragt um in meinem
    Namen bei Euch einen lieben
    Ostergruß zu hinterlassen
    Frohe Oster für Euch und Eure Lieben
    und viele bunte Osternester
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde es ganz spannend, dass NK Firmen immer mehr auf so einen Antiaging Trend-Zug aufspringen. Noch vor paar Jahren haben die sich möglichst da rausgehalten, vor allem sicher auch, weil es mit NK bei weitem ncht so möglich ist Ergebnisse zu erzielen wie zum Beispiel mit Retinol.

    Ich bin ja so eine Alkoholgegnerin ;-) also auf der Haut, haha. Nicht nur trocknet der aus sondern soll auch langfristig die Zellen schädigen. Ich finde einfach, dass es bessere Formulierungen gibt und mich ärgert es, dass viele Firmen es nicht machen, obwohl es anders geht. Alkohol macht Cremes aber leicht und griffig, weshalb auch sehr teure Cremes von Luxusmarken das gerne enthalten. Die Käuferin will dieses Gefühl eben gerne haben. Daher bin ich dagegen...

    Vermutlich musst du dem Filler aber mind. 4-6 Wochen Zeit geben. Ich sehe da nix drin, das einen Sofort-Effekt zaubern könnte und selbst auf Dauer sieht das eher nach einer (wenn Alkohol nicht wäre) guten Feuchtigkeitspflege aus, Kollagen in Kosmetik ist fragwürdig vom Effekt her (wenn ich Agatas Artikel auf Magimania dazu noch richtig im Kopf habe), insofern sind da keine allzu großen Veränderungen zu erwarten. Trotzdem finde ich die Entwicklung auf dem NK Markt super!

    LG, Viktoria aus dem beautyjungle.de

    AntwortenLöschen
  11. Auch mit U-40 kann man mit einem solchen "Faltenfüller" schon anfangen würde ich sagen lol :o) Zur Vorbeugung sozusagen... Schade das dich dieses Produkt nicht wirklich überzeugen konnte!!! Lavera-Produkte verwende ich ab und an ganz gerne und bin sehr zufrieden damit!!!

    AntwortenLöschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.