HA-THA Aroma Balsam Dream Kompaktparfüm im Test

Auf einem meiner Streifzüge durchs Netz bin ich vor vielen Wochen über den Aroma Balsam Dream von HA-THA gestolpert. Lt. Hersteller: "Ein traumhaftes Kompaktparfum, meditativ, phantasievoll und entspannend. Ihr verträumtes Touch-up für zwischendurch."

HA-THA Aroma Balsam Dream 6g € 9,95




Das Design des Metalldöschens hat mich sofort angesprochen. Ebenso die Zutatenliste des nach NATRUE zertifizierten Aroma Balsams Dream, die da lautet: "Orange, Lemongras, Litsea Cubeba, Zedernholz, Sandelholz, Geranium"

Wer hier regelmäßig auf meinem Blog mitliest, der weiß dass ich für Zitrusdüfte alles stehen und liegen lasse, auch holzige Duftelemente rieche ich sehr gerne. Deshalb habe ich -aufgrund der Duftbeschreibung- nicht lange gezögert und mir den Aroma Balsam von HA-THA in der Dream-Version bestellt. 


Das Metalldöschen ist recht schwer und stabil. Es lässt sich aber extrem leicht öffnen/verschließen, was zur Folge hat, dass sich der Deckel in der Handtasche durchaus auch mal selbstständig macht, ohne dass ihn jemand dazu aufgefordert hätte ;O)


Sobald man mit dem Kompaktparfum in Berührung kommt, schmilzt es und man kann den Balsam leicht auf den Handgelenken, am Hals oder wo auch immer am Körper verteilen. Als ich das 1. Mal meine Nase in den Topf tauchte, war ich vom Duft total enttäuscht und mir sicher, dass da eine Verwechslung vorliegen muss. Der Aroma Balsam ist nämlich in insgesamt 3 Varianten erhältlich. Neben meiner Dream Variante gibt es noch:

HA-THA Aroma Balsam Balance:
Orange, Zedernholz, Eucalyptus, KaffirLime, Lavendel, Muskat-Salbei, Rosmarin

HA-THA Aroma Balsam Love:
Rosenholz, Patchouli, Ylang Ylang, Orange, Bergamotte, Petit Grain

Nachdem ich aber nochmals mit dem Besitzer des Bezugs-Onlineshops telefoniert hatte, musste ich einsehen, dass da keine Verwechslung vorliegt :-/ 
Ich vermisse absolut die versprochene zitrisch-orangige Komponente. Das Kompaktparfum entspricht überhaupt nicht meinen Vorstellungen und ich bin wirklich enttäuscht.  Nun Düfte sind halt -wie wir alle wissen- immer Geschmackssache. Ich kann eigentlich überhaupt nicht genau sagen, nach was der Aroma Balsam Dream von HA-THA riecht. In jedem Fall nicht leicht, spritzig und belebend wie ich es mir vorgestellt hatte, sondern eher schwer und muffig. So, nun habe ich eben nochmals die Inhaltsstoffe durchgesehen und an 1. Stelle steht Cera flava = Bienenwachs !! und genau danach riecht der Balsam auch.  
Auch wenn mir persönlich der Duft überhaupt nicht zusagt, finde ich die Idee eines festen Parfums im Döschen eine tolle Idee. 

Habt ihr Erfahrungen mit Kompaktparfüm ?

Edit: Wie ich mittlerweile erfahren habe, wird der Duft derzeit überarbeitet !

Kommentare:

  1. Kompaktparfüm kenne ich nicht,Mensch und das obwohl ich ein Duftfanatiker bin,
    ich muss mich da mal genauer rein lesen.
    LG

    AntwortenLöschen
  2. diese art von parfum kannte ich bisher noch nicht. schade, dass du enttäuscht worden bist. gglg

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab von Lush ein Kompaktparfum und ich liebe es total. Aber das ist bei weitem nicht in so einer schicken Dose. Die gefällt mir ja sehr :) aber schade das es gar nicht riecht wie es beschrieben wurde :( sowas ist immer total blöde

    liebste grüße
    Ray von
    www.rays-testwelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Von einem solchen Kompaktparfum habe ich noch nie gehört!!! Schlecht ist, dass sich das Döschen auch einfach in der Tasche mal selbständig öffnet!!! Könnte ich mir nicht vorstellen, sowas auszuprobieren...

    AntwortenLöschen
  5. Yves Rocher hatte sowas auch mal im Sortiment, die waren auch richtig gut. Aber deine Dose ist dafür total schick. Die würde ich behalten und für z.B. Kopfschmerztabletten nutzen :-) LG Romy

    AntwortenLöschen
  6. Für dich hätte ich den ultimativen Duft: http://www.kultkosmetik.de/marken/inis/garden-of-ireland-farmhouse-lemonade-eau-de.htm. Ich habe den selbst, direkt vom Hersteller (da wurde er ausgelistet). Anfangs erinnert er ziemlich stark an 4711, aber dann riecht man wunderbar die Zitrusfrüchte. Der kommt bei mir im Sommer zum Einsatz!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hört sich gut an, vielleicht kann ich mal irgendwo Probeschnüffeln..... Danke auf jeden Fall für den Tip !!

      LG

      Löschen
  7. Die Dose ist ein Traum! Schade, dass Dir der Duft nicht gefällt! Hach, aber allein die Dose... ;-)
    Ansonsten kenne ich so eine Variante bislang noch gar nicht. Wieder etwas dazu gelernt :-)

    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Schmucke Dose, eine tolle Idee!
    Ich hatte schon paar Mal Kompaktparfüms und finde das recht praktisch, wenn auch etwas unhygienisch. Aber man schmiert sich das immerhin nicht ins Auge oder auf die Lippen.
    Schade, dass der Duft so anders ist, als du erhofft hast.
    LG, Viktoria aus dem beautyjungle.de

    AntwortenLöschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.