Layenberger Protein Müsli Himbeer-Erdbeer Produkttest

Auf der Facebook-Seite von Layenberger konnte man sich zu einem Produkttest für das Protein Müsli Himbeer-Erdeer bewerben. Ich hatte mich beworben und Glück gehabt. Das Layenberger Protein Müsli eignet sich besonders im Rahmen einer Low Carb Ernährungsweise. Ich persönlich hatte mich jedoch aus einem anderen Grund für den Produkttest beworben. Ich vertrage nämlich im herkömmlichen Müsli keine Haferflocken. Irgendwie ist mein Magen mit Haferflocken nicht kompatibel. Da ich dennoch gerne ab und zu Müsli essen würde, kam mir diese Alternative von Layenberger ohne Haferflocken, -dafür mit Sojaflocken- genau richtig. 




Das Layenberger Protein Müsli Himbeer-Erdbeer besteht größtenteils aus verschiedenen Sojabestandteilen. Der Eiweißanteil liegt bei mind. 40%. Der Anteil der Kohlenhydrate bei max. 20%. Es ist ohne Farb- und ohne Konservierungsstoffe. 

Erhältlich ist das Layenberger Müsli in den Sorten:
- Himbeer-Erdbeer
- Schoko-Banane
- Schoko-Nuss
- Cranberry-Pflaume



Der stylische und wieder verschließbare Behälter gefällt mir sehr gut. Ein Umfüllen entfällt hier schon einmal. Das Müsli enthält 565g und kostet im Einzelhandel etwa 5-6 Euro.



Ich habe das Layenberger Protein Müsli Himbeer-Erdbeer lediglich mit Milch angerührt, um den unverfälschten Geschmack testen zu können. 


Mein Fazit:
Das Layenberger Protein Müsli ist nur minimal süß und anfänglich schön kross, was mir persönlich sehr gut gefällt. Wer es gerne etwas softer mag, lässt das Müsli einfach 10 Minuten stehen, dann ist die Konsistenz schon wesentlich "breiiger". Geschmacklich gefällt mir das Protein Müsli auch sehr gut, allerdings dürfte der für mein Empfinden doch sehr geringe Fruchtanteil von 2% gerne etwas höher ausfallen. Ich konnte nämlich fast keine Früchte in meinem Müsli finden. Das Sättigungsgefühl bleibt bei mir für rund 4 Std. erhalten. Der Nährwert ist mit 385 kcal/100g im Vergleich zum Nutellabrot angenehm niedrig. Alles in allem ist das Layenberger Protein-Müsli für mich ein sehr empfehlenswertes Produkt, dass ich gerne weiterempfehlen kann, auch wenn ihr euch nicht Low Carb ernährt.

Was esst ihr denn so zum Frühstück ? Ernährt ihr euch Low Carb ?

Kommentare:

  1. Wie immer eine Klasse Vorstellung , wir essen morgens auch gern mal ein Müsli
    gglg Leane

    AntwortenLöschen
  2. klingt gut! Ich habe auch begonnen, mich mit Joghurt, Früchten und Haferflocken zu ernähren. Du kannst dir ja noch ein paar Früchte dranschnippeln. Ich hingegen vertrage gut Haferflocken! :)
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  3. Hätte ich das gewusst hätte ich mich auch beworben, das sieht ja mega knusprig aus, ich steht nicht so auf normales Müsli....LG Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na Desiree, du als quasi "Landesmutter der Produkttests" solltest sowas aber mitbekommen haha....:D

      Löschen
  4. ich esse gerne müsli weil es wirklich lange das hungergefühl dämmt :)
    gglg

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe mich für den Test nicht beworben, da ich diese Art von Müsli einfach recht trocken finde, und eben auch nicht so süß.. ich brauch zwar keine Zuckerbombe... *lach* aber ne gewisse Süße, Fruchtigkeit muss schon da sein.. Find ich hier eben nicht gegeben.

    AntwortenLöschen
  6. Schon wieder einen tollen Test verpasst... ach jaaa so ist es einfach ;o) Ich mag Müsli total gerne vor allen Dingen, wenn keine Rosinen enthalten sind und es auf der Arbeit einfach am schnellsten geht!!! Am Wochenende darf es dann aber gerne frische Brötchen geben :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du magst auch immer ganue das, was ich auch mag :)

      Löschen
  7. Ich ernähre mich auch nicht Low Carb aber ich liebe Müslis am Morgen. Ohne das beginnt für mich der Tag nicht gut. Am Liebsten mit getrockneten Obst und Schokoladenstücken drin.

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde das Müsli toll, da es vor allem sehr lange sättigt und daher brauche ich nicht viel davon. Und es schmeckt net so pappsüß, da kann ich auf Wunsch noch was dazuschnippeln.

    AntwortenLöschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.