Glade by Brise Automatic Spray Relaxing Zen Testbericht

Bei der lieben Sabine von yasa-cat.blogspot.de durfte ich als Mittesterin in Aktion treten und das Glade by Brise Automatic Spray in der Variante Relaxing Zen testen. Initiator der Produkttesteraktion waren die Erdbeerlounge & Brise. 



Das Automatic Spray gibt es in 3 Duftvarianten, ich erhielt zum Test die Sorte Relaxing Zen. Erhältlich sind weiterhin die Sorten Fresh Cotton und Bali Sandelholz & Jasmin.

Glade by Brise Automatic Spray Relaxing Zen € 4,99


"Der Duft blühender Blumen trifft auf das exotische Aroma von saftigen Früchten und belebenden Kräutern und schafft eine Wellness-Oase im eigenen Zuhause – das ist wahre Entspannung"


Das Automatic Spray ist stylisch und dezent zugleich. Das wie eine Blumenvase anmutende Duftspray lässt sich entweder diskret oder auffällig in Szene setzen. Ganz nach Einrichtungsstil und Geschmack findet sich sicherlich in jedem Haushalt ein Plätzchen für das Glade by Brise Automatic Spray.


Die Sprüh-Intervalle lassen sich im Inneren des Automatic Sprays festlegen. Zur Wahl stehen 9, 18 oder 36 Minuten nach deren Ablauf das Spray automatisch loszischt. (Bei einem eingestellten 36-Minuten Intervall hält ein Raumspray bis zu 60 Tage). Die benötigten Batterien lagen der Packung bei. 


Auf der Rückseite des Duftsprays befindet sich noch ein Boost-Knopf mit dem man zwischen den Intervallen für zusätzlich frischen Wind sorgen kann. Dieser Knopf funktioniert allerdings nur, wenn das Gerät eingeschaltet ist. Hier komme ich direkt zu meinem Verbesserungsvorschlag: Für mich persönlich sind die Intervalle des Gerätes definitiv zu kurz. Unser Wohnzimmer ist nur ca. 16qm groß und wenn da alle 36 Minuten (längster Zeitintervall) das Spray loszischt, dann wird mir das ganz schnell zu viel Duft im Wohnzimmer, zumal der Duft für meine Nase schon recht intensiv ist. Für mich wäre es optimal, wenn entweder die Zeitintervalle deutlich länger wären oder ich einfach im Vorbeilaufen bei Bedarf den Boost-Knopf drücken und einmalig für eine frische Brise sorgen könnte. Dazu muss ich aber erst das Gerät öffnen es kurzfristig einschalten, schließen, einmal abdrücken, dann das Gerät wieder öffnen, ausschalten und wieder verschließen. Das finde ich sehr umständlich. Ich bin mir sicher, dass die meisten Privathaushalte nicht den Bedarf haben, 24 Std. lang alle 36 Minuten eine Duftmarke abzusetzen. 

Boost-Knopf


Wie oben schon erwähnt finde ich, dass das Glade by Brise Automatic Spray vom Design sehr vielfältig einsetzbar ist.


Als ich den Testbericht von meiner Sponsorin Sabine gelesen hatte, musste ich schmunzeln. Denn sie schrieb, dass Ihre Katze durch das Zischen des Automatic Sprays ziemlich erschrocken aus dem Raum geflüchtet sei. Ich habe ja 2 Hunde und war gespannt wie die auf das deutlich wahrnehmbare Zischen des Duftsprays reagieren würden. Eine meiner Hündinnen ist vom Charakter ziemlich tiefenentspannt, die zweite ist das krasse Gegenteil und eine ziemlich große aber äußerst liebenswerte Schissperücke :O)! Nun ich mache es kurz, meine Schissperücke hat ebenfalls beim 1. Zischen Gas gegeben und den Raum fluchtartig verlassen ! Ich denke jedoch, dass sie sich nach und nach daran gewöhnen wird. 

Den Preis von € 4,99 für das komplette Duftset inkl. Spray u. inkl. Batterien finde ich sehr akzeptabel. Dass 1 Nachfüllerduft dann ebenfalls € 4,99 kostet finde ich im Verhältnis nicht ganz gerechtfertigt. 

Kennt ihr das Glade by Brise Automatic Spray schon ? Wie gefällt es euch ?

Kommentare:

  1. für mich wären die Abstände auch viel zu kurz ,schade ddas man den Knopf nicht unabhängig von der intervall steuerung nutzen kann, ich persönlich mag zwar düfte aber bitte nur sehr dezent

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dann wäre ich auch komplett zufrieden gewesen und ja ich habs auch gerne duftmäßig dezent

      Löschen
  2. Das wäre nichts für mich, ich möchte auch nicht pausenlos beduftet werden. Ich hab immer ein Airspray von Primavera hier, da kann ich die Luft beduften, wann ich mag. Und das Ganze auch noch völlig ohne Chemie! :)

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Brigitte :-)

    Oh, dankeschön! Das ist ein toller Bericht geworden, mit Duftmarke und Schissperücke ;-)
    Aber Du hast natürlich Recht, bei mir ist das Spray auch nur abends an, den ganzen Tag brauche ich auch keine Duftmarken zu setzen. Ich habe nun das Cotton noch ausprobiert und es schnuppert original nach frisch gewaschener Wäsche! Das gefällt mir absolut gut!
    Wenn ich darf, dann würde ich gerne einen Link zu Dir in meinen Bericht mit einbauen :-)

    Liebe Grüße und hab einen sonnigen Tag, Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Ich muss sagen, dass ich den Duft richtig toll finde. Auch das Design macht echt was her. Ich werde mir nun auch die anderen Düfte nochmal kaufen und dann entscheiden, welches mein Favorit ist.

    AntwortenLöschen
  5. Das Design sieht Klasse aus , kenne diesen Duft noch nicht und Danke für deine wunderbare Vorstellung
    LG Leane

    AntwortenLöschen
  6. Das Design ist wirklich schön und auch die Duftauswahl gefällt mir :)
    Allerdings wär mir der Sprüh-Abstand auch zu kurz ;)
    VLG Nicky

    AntwortenLöschen
  7. Mir gefällt die Optik super gut!!! Habe diese aber bisher noch nicht im Geschäft gesehen... Ich hoffe das ändert sich bald! Habe schon viel gutes davon gelesen und nun absolut neugierig darauf... Ob Bentley auch beim ersten Mal so reagieren würde? Er ist ja auch ein kleiner Schisskuppen :o)

    AntwortenLöschen
  8. Hört sich gut an, die Vase gefällt mir, aber ich würde auch größere Intervalle bevorzugen. Trotzdem, neugierig bin ich auf das Teil;-)

    AntwortenLöschen
  9. du hast mich neugierig gemacht,optisch schaut das auch sehr gut aus,
    LG

    AntwortenLöschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.