Maybelline Superstay Better Skin Hautperfektionierendes Make-Up 030 Sand

Die dm-Lieblinge Januar 2014 enthielten u. a. das neue Maybelline Superstay Better Skin Hautperfektionierendes Make-Up. Mein Herz gehört ja eigentlich der Naturkosmetik, da ich aber auch ein kleiner Suchti bezüglich des perfekten Hautbildes bzw. der perfekten Hautfarbe bin, konnte ich nicht widerstehen die Innovation aus dem Hause Maybelline kurzfristig zu testen. 



Die Foundation kommt in einem stabilen und schweren Glasflakon daher. Für die saubere Entnahme sorgt ein leicht gängiger Pumpspender. Das Design spricht mich mit seinen Farben sofort an. 30ml sind im Behältnis enthalten. Der Preis liegt bei knapp € 12,--.


Maybelline verspricht:
- kein Abfärben
- hält den ganzen Tag
- besseres Hautbild nach 3 Wochen
- Actyl-C Komplex mildert die Zeichen von Stress auf der Haut und bekämpft Unebenheiten, fahlen Teint, Rötungen oder Pickel

Die Maybelline Superstay Better Skin Foundation gibt es in 5 Nuancen:
20 cameo (hell)
21 nude (hell)
30 sand (mittel)
40 fawn (mittel)
48 sun beige (dunkel)


Mein 1. Eindruck als ich den Pumpspender in der Hand hielt: Hups, ziemlich dunkle Farbe !!! Ich erhielt die Nuance 030 Sand, also -lt. Maybelline Farbtabelle- einen mittleren Farbton. Für mich persönlich ist das eher schon ein Farbton für dunklere Haut. Als ich dann einen Farbklecks auf meinem Wattepad platziert hatte, war klar, dass der Farbton für mich Bleichgesicht zu dunkel sein wird.

Swatch Maybelline Superstay Better Skin Foundation 030 Sand auf meiner  nicht eingecremten Hand


Hier kann man ziemlich deutlich erkennen, dass das Make-up gnadenlos in wirklich jede noch so kleine Ritze schlupft

Wenns vorher noch nicht klar war, hier wirds deutlich die Foundation ist weder für meinen Hautton noch für mein Alter geeignet.

Im Gesicht verhielt sich das Ganze dann nicht viel anders. Mein Hautton und das Maybelline Super Stay Better Skin hautperfektionierendes Make-up in der Farbe 030 sand passen nicht zusammen. Ich finde den Farbton auch etwas "Rothautstichig". Die Deckkraft wiederum finde ich persönlich ganz o.k. Die Foundation ist von mittlerer Konsistenz und lässt sich gut verteilen. Sie ist für mein Empfinden geruchsneutral. Da ich ja nun die 40 schon überschritten habe und es sich somit auch schon das eine oder andere Augenfältchen bei mir bequem gemacht hat, achte ich natürlich bei einer Foundation besonders darauf, dass meine Fältchen nicht noch zusätzlich betont werden. Dies hat hier leider nicht funktioniert, wobei ich sicherlich auch nicht unbedingt in die Zielgruppe dieser Maybelline Foundation gehöre. Eine 20-30jährige Beauty wird hier sicherlich weniger Probleme haben als ich. Ob das Hautbild nun -wie von Maybelline versprochen- nach 3 Wochen besser ist, kann ich natürlich nach einem Test nicht beurteilen, das müsst ihr selber rausfinden ;O) Die angepriesene lange Haltbarkeit der Foundation kann ich bestätigen. Morgens aufgetragen findet sich abends das Make-up immer noch auf der Haut wieder. Um das Make-up rückstandslos wieder zu entfernen bedarf es schon etwas Aufwand. 
Besonders gespannt war ich auch auf das Herstellerversprechen: Kein Abfärben ! Ich finde es immer ziemlich nervig wenn ich 10 Minuten nach Auflegen der Gesichtsfarbe am Blusen-/Pulloverkragenbereich aussehe, als hätte ich das Oberteil schon ein halbes Jahr nicht mehr gewaschen. Also die Maybelline Foundation färbt auch ab, allerdings nur minimalst und nur wenn man wirklich mit dem Taschentuch im Gesicht rumwurschtelt sprich: die Nase putzt ! Am Kragen konnte ich keine Spuren feststellen, allerdings hatte ich auch kein weißes sondern ein orangefarbiges Oberteil an.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass das Maybelline Superstay Better Skin  Hautperfektionierendes Make-up für mich aufgrund meiner Hautfarbe und meines Alters nicht geeignet ist. Trotzdem wird die Neuerscheinung in ihrer Zielgruppe sicherlich ihre Fans finden.


Kommentare:

  1. Hallo, ich habe mir letzte Woche den Maybelline Super Stay Better Skin gekauft, bloss in der Farbe Nude.
    Ich muss sagen, traumhaft. meine Gesicht (Haut) schaut nicht mehr so fleckig aus und es deckt super ab. Zwar kostet er 11,95€ aber das zahle ich gerne, wenn es gut ist.
    Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Prima, wenn du deinen Farbton gefunden hast :D

      Löschen
  2. Die Farbe kann man gut am Arm testen, das mit den Fältchen aber eher nicht. Die Haut ist im Gesicht doch anders und man hat ja auch noch eine Tagescreme als "Unterlage"! Die beste Foundation die ich je hatte ist meine von Dior. Das ist auch die einzige Nicht-Naturkosmetik, die ich weiterhin ohne Gewissensbisse nutze. Hallo? Ich entsorge doch kein Dior? Ist übrigens das einzige Luxusprodukt, das ich besitze (nicht dass du denkst, ich bin so ein Markenjunkie).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe die Foundation ja auch im eingecremten Gesicht getestet -wie oben geschrieben- mit ähnlichem Ausgang.
      Nein, dass du ein Markenjunkie bist hätte ich eher nicht vermutet :D Dior in die Tonne kloppen ? Wieso nicht :D

      Löschen
  3. Nicht abfärbend am Kragen....^^ Das hört sich mal gut an. Allerdings bin ich ja nun eben auch schon jenseits der 40 und das mit den Fältchen die dann noch betont werden ist natürlich nicht so prickelnd. Vielleicht kann ich in meinem dm mal "testen" ob eine hellere Nuance was für mich wäre. Danke für den Bericht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im dm hast du bestimmt die Möglichkeit zum Test Tami.

      Löschen
  4. Immer diese dunklen Make-Ups in den Boxen...Generell frage ich mich manchmal ob den Herstellern klar ist, dass wir in Deutschland und nicht in Spanien oder unter der Sonnenbank wohnen. Mal wieder viel zu dunkel für den Großteil der Beautyverrückten, inklusive mir. ;-) Ärgerlich.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was sagt uns das ? Wir sollten einfach in den Süden oder Osten ??? auswandern ;O)

      Löschen
  5. Habe vorhin auch gerade meine DM Box abgeholt und hatte die selbe Nuance drin. So in der Flasche finde ich sie passend, wenn ich mir aber deine Bilder so anschaue, ist es auch für mich viel zu dunkel, die 20 überschritten habe ich auch schon länger ;)
    Überlege, ob ich sie nun trotzdem behalten soll für den Sommer, werde schnell braun, oder ob ich sie weitergebe.
    Danke für das Vorstellen :)
    LG Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann würde ich sie an deiner Stelle bis Sommer aufheben und ordentlich Creme druntergeben, dann passt das schon :D

      Löschen
  6. OH das wollte ich mir eigl kaufen,dann nehme ich doch lieber Abstand von
    LG

    AntwortenLöschen
  7. "Rothautstichig" :-D Ja, Pocahontas :-)
    Das erinnert mich an deinen Bericht mit Winnetou. Da gings glaub auch um ein Make-Up.
    Da wir beide im gleichen (besten) Alter sind, wäre dieses Make-Up definitiv nichts für mich´.
    Liebe Grüße
    und ein schönes WE
    Diana

    AntwortenLöschen
  8. Wäre vielleicht was für mich - die Nude-Farbtöne sind mir immer zu hell. Ich mag eigentlich Foundations super gerne - muss man halt doch mal selbst probieren. Ich vertraue immer Max Factor - aber man kann ja mal nach links und rechts schauen.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  9. Also wenn du es loshaben willst, ich nehme es gerne! :-)

    AntwortenLöschen
  10. Habe ebenfalls den gleichen Farbton in meinen dm-Lieblingen gehabt!!! Ich denke der Farbton sollte zu mir passen, hoffe ich doch!!! Werde es morgen einmal auftragen und mich selbst davon überzeugen :o)

    AntwortenLöschen
  11. Hi liebe Brigitte,
    hach, das leidige Thema mit der Fältchenbetonung.... Mensch schade, ich dachte das wäre ein Produkt für uns "MiVie's" (hihi Mittvierziger) , doch wenn Augenfältchen nicht gemindert werden, lass ich es lieber bleiben. Die Farbe hätte wahrscheinlich gut zu mir "Rothaut" gepasst, vielleicht erhasche ich ja mal in einer Zeitschrift eine Probe und kann mich selbst überzeugen...

    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße von Marion

    AntwortenLöschen
  12. Wow, der Farbton ist ja wirklich extrem dunkel. Wirklich schade, dass es für Hellhäutchen, eh immer sehr schwierig zu sein scheint einen passenden hellen Farbton im Drogeriebereich zu finden. Da gibt es wirklich nur wenige Produkte/Farben die ich als Hellhaut tragen kann.

    Lg Beti

    AntwortenLöschen
  13. Vllt könntest du die Review nochmal aktualisieren bzgl. der Verbesserung des Hautbildes. Es ist leider nicht hilfreich eine Review über ein Produkt zu lesen, das mit einer Langzeitwirkung wirbt, aber in der Review steht "findet es selber raus".

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Clara,
      wie du oben vielleicht gelesen hast, passt der Farbton überhaupt nicht zu mir. Da ich nicht 3 Wochen lang mit einer Farbe im Gesicht herumlaufe, die mir nicht passt, kann ich dir leider über keine Langzeitwirkung
      berichten.
      VG Brigitte

      Löschen
  14. Toller artikel. Mir scheint die foundation auf dem bild aber eher gelb- statt rotstichig. Oder täuscht das? Bin echt froh, dass es die auch in dunkleren farbtönen gibt, denn viele sind mir leider zu hell. Schade, dass es nichts für dich ist und sie sich in fältchen absetzt. Lieber gruss vanessa

    AntwortenLöschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.