dm-Neueröffnung in Walzbachtal-Jöhlingen am 30.11.2013

Heute war es endlich soweit: dm-Neueröffnung bei uns in Jöhlingen ! Meine Wenigkeit, die normal solche Menschenansammlungen meidet wie ein Vampir das Licht, hat sich überwunden, um an diesem tollen Event teilzunehmen. Ich mag dm schon lange sehr gerne, aber nach dieser dm-Einweihungsparty bei uns am Ort, ist mir dm noch sympathischer. Die dm-Eröffnung stand ganz unter dem Motto: Für den guten Zweck ! Bedeutet unser Bürgermeister Hr. Burgey hat sich -zunächst geplant für 1 Stunde- höchstpersönlich an die dm Kasse gesetzt. Alles Geld, dass in dieser Stunde über diese Kasse eingenommen werden sollte, wurde komplett von dm für den guten Zweck gespendet. Die 4 Kindergärten Walzbachtals und eine Familie aus Jöhlingen, die vor einigen Wochen einen fürchterlichen Schicksalsschlag erlitten hat, sollten zu gleichen Teilen mit dem Erlös bedacht werden.




Hier seht ihr unseren Bürgermeister in Aktion und ich muss sagen er hat seine Sache klasse gemacht. Ich glaube, ich brauche nicht zu erwähnen, dass der dm aus allen Nähten platzte. Unser Bürgermeister war hochkonzentriert und ließ sich trotz des Menschenauflaufs nicht aus der Ruhe bringen. Ich finde es hervorragend, dass Herr Burgey bei dieser Aktion mitgemacht hat. Auch die stellvertretende Bürgermeisterin wurde mit eingebunden, sie hat die Ware für die Kunden in Tüten verpackt. dm war übrigens mehr als spendabel und hat aufgrund des großen Andrangs die ursprünglich geplante Stunde für den guten Zweck, um rund 20 Minuten verlängert und auch teilweise den Erlös anderer Kassen mit einbezogen.


Die 2. Aktion für den guten Zweck bestand in einer Singwette. dm wettete gegen den Bürgermeister, dass er es nicht schaffen würde, 150 Kinder beizubringen die Weihnachtslieder singen würden. Würde unser Bürgermeister es jedoch schaffen, dann bekäme die Gemeinde von dm-Drogeriemarkt weitere 1000 Euro für den guten Zweck obendrauf.


Selbstverständlich hat die Gemeinde Walzbachtal die Wette gewonnen ! Es waren rund 200 Kinder da, die mit Unterstützung der Feuerwehrkapelle zwei feierliche Weihnachtslieder angestimmt hatten und somit war die Wette gewonnen  :O)


Letztendlich konnte sich die Gemeinde Walzbachtal über einen Scheck von dm-Drogeriemarkt in Höhe von € 4.500,-- freuen. DANKE dm !! Neben dem Geld wurden von dm für jeden der 4 Walzbachtäler Kindergärten eine solche Designersitzbank -die nach Lust und Laune von den Kindern bemalt werden kann- gesponsert. 


Jeder Kunde erhielt heute und für die nächsten 7 Tage 10% Rabatt auf seinen Einkauf und ein Duschgel von Balea gratis obendrauf. Natürlich habe auch ich eingekauft, aber dies gibt ein separates Posting. Ich freue mich riesig, endlich einen dm am Ort zu haben und fand die Aktion mehr als großzügig und gelungen ! Ein klares Daumen hoch für unseren Bürgermeister und unseren dm-Drogeriemarkt !



Kommentare:

  1. Der nächste dm ist zwar nicht bei uns im Ort (wir sind ja nur ein Dorf), aber 2 km entfernt, also nicht schlimm. Was würden wir eigentlich ohne dm machen??? Keine Ahnung. Ich könnte mich dort stundenlang aufhalten ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir sind auch nur ein Dorf Andrea, umso besser, dass dm trotzdem den Schritt gewagt hat bei uns einen Laden zu eröffnen. Der nächste dm war bei uns schon so rund 13 km entfernt.

      Löschen
  2. Ihr habt echt einen coolen Bürgermeister ich denke das hätte nicht jeder gemacht:) der Bericht ist klasse geschrieben mit soviel Herz von dir das ich am liebsten sofort in deine Gemeinde ziehen würde ;) dem ist und bleibt ein toller Laden gehe da auch super gern einkaufen weil alle sehr sehr freundlich das sind.wünsche dir nen schönen Abend

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Aktion, sowas in der Art gabs letztens auch bei uns. :-) Aber nun haste ja direkt das Shopping-Paradies vor Ort. Bin auf deinen Einkauf gespannt. ;-)

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche mir hier auch einen dm im Ort :) Aber ich darf ja nicht meckern. 20km weiter hat endlich einer eröffnet - endlich!!!

    AntwortenLöschen
  5. Wir haben leider gar keinen Drogeriemarkt in unserem Ort, nachdem Schlecker zu machte, kam keiner wieder her. Aber wenn ich in wittenberg bin, dann kann ich mich auch ewig bei dm aufhalten;-)
    Schöner Bericht, danke!

    AntwortenLöschen
  6. Mensch da war ja richtig was los- ich geh auch zu gern bei dem einkaufen... LG Romy

    AntwortenLöschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.