Lindt Chocoladen Club Genießerpaket Oktober 2013

Hallo ihr Lieben,
im Hause Teschdgidde gab es eine Premiere, allerdings eine Negativpremiere ! Ich habe in meiner ganzen ausschweifenden Boxenzeit noch niemals eine Box retourniert, egal was für ein -nennen wir es mal vorsichtig- "unpassendes Zeug" drin war. Aber vor einigen Tagen ist mir echt der Gaul durchgegangen. Ich bin im Lindt Chocoladen Club und bekomme jeden Monat meine Genießerbox geliefert. Schon immer war die Lindt Genießerbox zu meinem großen Leidwesen ziemlich alkohollastig angelegt, aber die Oktober Ausgabe der Lindt Genießerbox ist wirklich was für extrem trinkfreudige Menschen, anders kann ich es leider nicht bezeichnen :O( Ich kann doch nicht in eine Schokoladenbox ausschließlich Alkoholschokolade u. Alkoholpralines packen !!!! Da hört bei mir der Spass auf. Gut es mag im Gegensatz zu mir sehr viele Menschen geben, die gerne Schoki mit Alkohol mögen, das ist ja auch vollkommen in Ordnung so, aber so derart einseitig wie das bei Lindt läuft, das ist nicht in Ordnung. Lindt hat eine große und tolle Auswahl an antialkoholischen Schokoladen und Pralines und was wird in die Genießerbox reingepackt ? Richtig Alkohol in Massen. Ich hatte ja schon öfters bei Lindt den Vorschlag gemacht 2 Boxen zur Auswahl zu stellen. Eine mit und eine ohne Alkohlol, aber bisher bin ich auf taube Ohren gestossen. Für mich war das definitiv die (aller)letzte Genießerbox vom Lindt Chocoladen Club.

Hier die Schoki im Detail (unangetastet und nur fotografiert):


1 Tafel Lindt Premium Chocolade mit fruchtigem Schwarzwälder Kirschwasser
1 Tafel Lindt Premium Chocolade mit fruchtigem Williamsbrand
1 Tafel Lindt Premium Chocolade mit Cognac


1 Packung Champagner-Trüffel mit Marc de Champagne


1 Schachtel Choco-Club Pralines man höre und staune ohne Alkohol !!!


1 Schachtel Lindt Pralines Classic mit Alkohol


1 Tüte Lindor Kugeln die verfolgen mich mittlerweile auch, weil die Kugeln in jeder jeder jeder Lieferung mit dabei sind. Ich kann mittlerweile mit den Dingern einen Handel aufmachen.

Es ist wirklich sehr schade, da ich eigentlich ein großer Fan von Lindt Schokolade bin und schon immer war, aber für so einen einseitigen Quatsch jeden Monat 30 Euro zu bezahlen, habe ich definitiv keine Lust mehr. Sollte Lindt sich irgendwann mal dafür entscheiden eine alkoholfreie Alternativbox auf den Markt zu bringen, bin ich gerne wieder mit dabei, aber bis dahin wird Lindt auf mich als Kundin verzichten müssen.

Kommentare:

  1. Ich finde es auch nicht gut, dass man die Alkoholischen Produkte nicht abwählen kann..es gibt genug Leute, die kein Alkohol mögen und auch trockene Alkoholiker möchten solch eine Box bestimmt gerne bestellen, können es aber nicht ,weil es zu gefährlich ist mit den Produkten. Die aktuelle Box besteht ja eigentlich nur aus alkoholischen Produkten. :-(

    AntwortenLöschen
  2. Echt schade :-( Finde (auch als gerne Alkohol-Trinkerin) Schokolade mit Alkohol eher bäh. Und in eine Box echt fast ausschließlich Produkte mit Alkohol zu packen ist schon etwas "too much".

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe auch die Lindt Produkte.Aber ich bin eher auch ein Fan von nicht alkoholischer Schokolade. Ist schon schade ,wenn man fast nur Produkte in die Box macht ,die Alkohol enthalten.

    AntwortenLöschen
  4. Die Shcnapsschokis wären gar nichts für mich aber der rest ist toll. Lindt schmeckt auch echt gut aber noch besser schmeckt die Schoki von Kinder :)

    AntwortenLöschen
  5. *Urgs* ich kann deine Aufregung voll und ganz verstehen.
    Wir haben hier "ums Eck" einen Lagerverkauf, bei dem es u.a. auch Lindt Schoki gibt (2. Wahl oder "Überraschungssorten") da kaufen wir ab und zu was ein. Ich glaube, mit 30 Euro könntest Du dort mehr einkaufen ...
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. ich mag und akzeptiere auch keinen alkohol in süssigkeiten und desserts, würde ich auch zurückschicken.

    AntwortenLöschen
  7. Krass, also ich mag das zeug zwar teilweise finde es aber auch sehr unpassend. Von sowas esse ich höchstens mal ein Stückchen aber nur sowas geht gar nicht! Ich würde mir die Schoki an deiner Stelle lieber so für ein paar € nach Wahl einkaufen, lohnt sich denke mal mehr

    AntwortenLöschen
  8. Hey liebe Brigitte,
    obwohl ich deine Box köstlich finde, kann ich nachvollziehen, dass man als Abonnentin eine schöne Mischung von Allem haben möchte.
    Ich kaufe mir daher lieber das, auf was ich gerade Lust habe, mal mit, mal ohne Alk.

    Nun wollte ich hier eigentlich ein Vote für Deine "Sicherheit" hinterlassen, finde momentan aber keinen Button. Ich geh mal selbst hin und gebe Deine URL ein, vielleicht klappt es ja.

    Bis dann und liebe Grüße von Marion.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... es hat geklappt. 5***** und eine gute Bewertung. :)

      Löschen
    2. Danke bist ein Schatz Marion, aber auf welcher Seite hast du mich bewertet ? Bei www.mywot.com ?

      Löschen
    3. Hier, da bist Du nur mit 40% momentan... http://www.webutation.net/de/review/testgitte70.blogspot.de

      Löschen
  9. Och, ich find die Box nicht sooo verkehrt. Etwas einseitig - ja, aber wir hätten uns da locker durchgeschmatzt, auch als Wenig-bis-garkein-Alkohol-Trinker. :-) Aber wenns nicht schmeckt oder zu "scharf" vom Alkoholgeschmack her ist, dann sind gleich 3 Tafeln + Pralines etwas zu viel..:-/ Dafür ist Lindor aber lecker. :-D Wo du einen Handel aufmachen kannst, würde die Packung bei uns keinen Tag überleben. ;-) Trotz allem muss ich sagen, dass mir die Lindt Box wirklich zu teuer ist..25 Euro + Versand schlägt schon ein und wenn einem der Inhalt nicht gefällt ist das mehr als nur ärgerlich. Schade drum.

    LG

    AntwortenLöschen
  10. ohjemine!
    Ich kann das vollkommen nachvollziehen! Ich bin auch nicht so der Alkoholesser was Schokolade angeht. Aber das tut ja auch gar nicht zur Sache. Man sollte nicht nur 1 Sorte reinpacken. Das wäre ja als ob man nur weiße Schoki reinpackt! tzzz Frechheit! Haste richtig gemacht - gekündigt! So, Basta! :)
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  11. Für mich wäre das auch nichts! Ich mag absolut keine Pralinen mit Alkohol. Erstaunlich, dass Lindt keine alkoholfreie Variante anbietet!

    AntwortenLöschen
  12. Ich mag die Boxen immer sehr gerne, auch wenn ich nicht alles an Schoki mit Alkohol mag. So habe ich aber immer einige Leute, von denen ich weiß, dass sie sie sehr gerne mögen und die freuen sich dann auch immer entsprechend darüber. Für Leute, die so was allerdings gar nicht mögen, ist es natürlich sehr schade, so viel Geld für eine Box auszugeben.

    AntwortenLöschen
  13. Also, ich hätte mich über die Box gefreut und zwar so richtig! Die letzte, die du hier gezeigt hast, war nicht so ganz meins, aber diese ist toll. Mein Freund mag übrigens auch keine Alkohol-Pralinen, jedenfalls keine mit flüssiger Füllung. Ich schon, schmeckt eh meistens nur nach Zuckerwasser ;-)

    AntwortenLöschen
  14. Die Pralines Classic enthalten Alkohol???? Oh. Ist mir gar nicht aufgefallen, so eine hatte ich neulich.
    Mich reizt der Lindt Club ja schon sehr, hab aber zwecks Figur die Finger davon gelassen. Mir hätte die Box gut gefallen, was aber daran liegen kann, dass ich eben bislang noch keine hatte ;)
    Gut wäre hier vielleicht so eine Auswahlmöglichkeit wie bei der brandnooz box, da kann man ja auch "ohne Alkohol" auswählen.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  15. so toll finde ich das auch nicht :(
    ich wünsche dir einen guten start in die woche!

    AntwortenLöschen
  16. Ich finde die Box jetzt ehrlich gesagt, nicht das Gelbe vom Ei.
    Die ständigen Lindor sind mir auch aufgefallen.
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  17. Hallo, ich mag ja Lindt Schokolade, aber bitte ohne Alkohol. Deshalb bestelle ich solche Schoko-Boxen nicht.
    Da gehe ich lieber ins Geschäft und suche mir aus was mir schmeckt :)

    AntwortenLöschen
  18. Ne das wäre auch überhaupt nicht meine Box gewesen! :-/ Kann dich da also voll verstehen. Ich trinke Alkohol lieber... in Pralinen mag ich ihn gar nicht.

    AntwortenLöschen
  19. Ich wusste ja gar nicht, dass es so eine Schokibox von Lindt gibt :-))
    Aber ich mag Schoki mit Alkohol auch nur in Ausnahmefällen (die mit dem Kirschwasser könnte beispielsweise dazu gehören, ggf. schmeckt sie ja ein bisschen wie Mon Cherie *yummy*), da ich ja auch so schon kaum Alkohol trinke. Wirklich schade, dass diese Box so einseitig ist - und vor allem so teuer! Also für 30€ kann man das alles doch auch schon fast im Handel bekommen - und dann mit Sorten, die man auch wirklich mag oder nicht? Ich weiß schon, dass Lindt eine etwas hochwertigere Schoki ist und ich mag sie auch sehr gern, aber für 30€ so ein einseitiges Päckchen ist schon schade...

    Kann dich da also voll verstehen :-)

    AntwortenLöschen
  20. Puhh ..das wäre auch nix für mich ..ich liebe Lindt , aber bitte ohne Alkohol !

    AntwortenLöschen
  21. Kann Ich absolut verstehen und Ich hätte die Box auch stinke Sauer zurück geschickt.
    Ich finde so alkoholschoko hat in solchen Paketen nichts zu suchen. Gibt ja schließlich genug
    Leute die ernsthafte Probleme mit Alkohol haben.

    AntwortenLöschen
  22. Also ... ich fand die Box absolut klasse
    und besonders die Tafeln waren super lecker :)
    Dafür war ich von der SeptemberBox nicht so angetan
    ich mag kein ZartbitterZeugs ;)
    Aber ich hab es einfach verschenkt ... kann ja nich immer jeden Geschmack treffen.
    Vlg Nicky

    AntwortenLöschen
  23. Ich habe die Box auch bekommen... Mein Fall ist die Box auch nicht... da ich aber weiß, dass viele ganz verrückt danach sind, habe ich sie nun zur Verlosung freigegeben :o)

    AntwortenLöschen
  24. Also ganz im Ernst, dass was ich Heute als Box bekommen habe ist ne Frechheit. Für ca. 25 € gabs eine kleine Schachtel Pralinen (VK 3,80), 4 Tafeln Schokolade (VK a 2,20), Eine Tüte Herzen (VK 2,30), eine Tüte Schokokugeln (VK 2,30) und einen Frosch (VK 2,80). Macht einen Ladenpreis von 20 €!!! Porto wird ja extra berechnet und ist nicht in den 25 € enthalten. Da fühle ich mich wirklich ein wenig veralbert.

    AntwortenLöschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.