Lancome Dreamtone Hauttonkorrigierende Gesichtspflege Testbericht

Hallo ihr Lieben,
für Flaconi durfte ich den Lancome Dreamtone Hauttonkorrigierer testen. Falls jemand von euch Flaconi noch nicht kennen sollte: Flaconi ist eine Online-Parfümerie die Frauenherzen höher schlagen lässt und vielleicht auch das eine oder andere Männerherz ;O) Flaconi bietet neben seinem großen Sortiment auch regelmäßig hochwertige Produkttests für seine Fans an und diesesmal hatte ich Glück. Kurz nach der Benachrichtigung, dass ich den Hauttonkorrigierer Dreamtone von Lancome testen darf, traf auch schon das liebevoll im rosa Flaconi-Stil verpackte Päckchen bei mir ein.


Das Design des Pumpspenders ist dem Preis entsprechend sehr hochwertig gehalten und braucht sich nicht im Schrank zu verstecken. Durch Drehen des Oberteils findet der Pumpspender quasi ans Tageslicht. Drückt man dann den Pumpspender nach unten kommt das edle Elexier zum Vorschein. Der Hauttonkorrigierer Dreamtone von Lancome ist für alle Hauttypen geeignet und hat lt. Hersteller schützende und pflegende Eigenschaften.


Herstellerinfos:
"Egal ob Pigmentflecken, fahler Teint oder spezifische Farbunregelmäßigkeiten Dreamtone wirkt auf alle Faktoren ein, die einen schönen Hautton beeinträchtigen. Dreamtone ist eine Gesichtspflege, die den Hautton tiefenwirksam korrigiert, und geht mit Hilfe von 3 maßgeschneiderten Formeln (Dreamtone 1, 2 oder 3) auf die Bedürfnisse der 3 verschiedenen Hauttontypen ein. Dreamtone 1 bei einem hellen Hautton, gegen Pigmentflecken, fahlen Teint und Rötungen. "(Quelle)

Menge:
40ml

Preis:
€ 89,00

Anwendung:
Die getönte Gesichtscreme -lt. Hersteller auch für sensible Haut geeignet- wird morgens und abends auf das komplette Gesicht aufgetragen.


Mein Fazit:
Entschieden hatte ich mich für den Produkttest der Variante "Heller Hauttyp DreamTone 1" . 
Ich habe mich vornehmlich für den Lancome Dreamtone Produkttest beworben, weil ich immer einen sehr fahlen Teint habe. Auch die eine oder andere kleine Rötung schleicht sich mal in mein Gesicht, aber das empfinde ich lange nicht so störend, wie meine immer kränklich wirkende Gesichtsfarbe. Wenn man die getönte Gesichtscreme von Lancome nun so auf dem Wattepad sieht, könnte man annehmen, dass doch eine leichte Tönung im Gesicht wahrnehmbar sein müsste, aber dem ist leider -zumindest bei mir- nicht so. Mein Teint sieht im Vorher-/Nachher-Vergleich absolut identisch aus. Abdeckende bzw. hauttonkorrigierende Wirkung auch nach  rund 3-wöchiger Anwendung gleich Null. Vielleicht hätte ich mich für die Variante 2 (mittlerer Hauttyp), anstatt der Variante 1 (heller Hauttyp) des Hauttonkorrigierers Dreamttone von Lancome entscheiden sollen. 
Den Duft von Dreamtone würde ich als parfümig und deutlich wahrnehmbar bezeichnen, für ganz empfindliche Nasen evt. ein Problem.
Die Gesichtspflege ist extrem ergiebig, hat eine sehr zarte, leichte Konsistenz und zieht relativ schnell ein. Die Haut ist nach der Anwendung von Lancome Dreamtone angenehm weich
Die Zielgruppe vom Lancome Dreamtone Hautkorrigierer dürfte meiner Ansicht nach eher im Alter von 20-30 Jahren zu suchen sein, da die Gesichtspflege nicht auf Anti-Aging Aspekte ausgerichtet ist. Das hat der Hersteller aber auch nicht versprochen !
Vertragen habe ich die Creme ohne jegliche Hautirritationen.
Ich finde den Preis sehr hoch. Selbstverständlich ist Lancome ein Markenname und für High-End Kosmetik bekannt, aber das nützt mir persönlich nichts, wenn ich keinen positiven Effekt für meine Haut finden kann. Wie oben schon erwähnt, liegt es aber auch vielleicht nur an der falschen Auswahl des Farbtones. 

Ich bedanke mich bei Flaconi für die Möglichkeit des Produkttests.




Kommentare:

  1. Huhu Teschd-Giddele,
    ehm ja, ich gebe dem Produkt noch eine Woche Zeit, weil ich die 4 Wochen noch ausnutzen werde. Ich hab meine Haut auch in der Zeit beobachtet, mal schauen... Bin jedenfalls Typ 2 und habs auch supi vertragen, wie das Endergebnis aussieht, wird man dann sehen. :)

    Liebe Grüße von Marion.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah du auch ? Prima, dann bin ich ja schon gespannt auf deinen Bericht :D

      Löschen
  2. Huhu,

    Durfte die Nummer 2 testen. :-) Der Preis ist wirklich hoch, aber mir gefällt die Creme ganz gut. Ich meine schon, daß meine Pigmentflecken heller sind. Aber ich muß mal den Fotobeweis antreten. ;-)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin gespannt auf deinen Bericht, ich habe halt keine Pigmentflecken sondern Probleme mit Käsgesicht :D

      Löschen
  3. Früher habe ich auch oft Lancome benutzt aber mich stören auch die starken Düfte der Cremes. Jetzt bin ich ja auf Naturkosmetik umgestiegen. Die ist vom Preis her wie Lancome aber ich tue meiner Haut etwas Gutes!

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin ein totaler Fan von Lancome Produkten!!! Gerade weil diese - wie ich finde - sehr gut duften. Der Preis ist schon recht hoch, aber sicherlich auch super ergiebig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so unterschiedlich sind die Geschmäcker, mir ist der Duft eigentlich zu stark ausgeprägt.

      Löschen
  5. Ach guck. Dann war meine Enttäuschung, bei dem Test nicht dabei zu sein, wohl nicht gerechtfertigt. Ich hatte eigentlich große Erwartungen an das Produkt.
    Seit einiger Zeit habe ich hier die Even Brighter-Serie von Eucerin herumstehen, komme aber nicht dazu sie auszuprobieren. Hast du damit schon Erfahrungen gemacht?
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du ich bin nicht der Nabel der Welt ;O) und jede Haut reagiert anders, kann also sein, dass es bei dir evt. ganz anders wäre ;O) Ich habe auch schon einige sehr gute Bewertungen über Dreamtone gelesen....
      Über Even Brighter von Eucerin kann ich dir leider nichts sagen, habe ich noch nicht unter die Lupe genommen,,,,
      LG

      Löschen
  6. ich bin das Produkt nun seit einer Woche am testen und kann noch keine Veränderungen sehen. Ich werde abwarten und dann einen Post darüber verfassen.

    AntwortenLöschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.