Kneipp zertifizierte Naturkosmetik Pflegeserie Regeneration durch Naturkraft

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, bin ich eine der VIP-Autorinnen bei Kneipp. Das hat den Vorteil, dass ich euch immer sehr zeitnah die neuesten Innovationen aus dem Hause Kneipp präsentieren kann. 

So auch heute, ab sofort gibt es nämlich von Kneipp eine zertifizierte Naturkosmetikserie speziell für die Frau ab 40! Also quasi wie für mich gemacht ;O)

Die neue Naturkosmetik Pflegeserie "Regeneration durch Naturkraft" basiert lt. Kneipp auf einem einzigartigen Wirkprinzip, dass die Regeneration der Hautbarriere aktiviert und unterstützt. Dadurch wird die Haut nachweislich geglättet und intensiv mit Feuchtigkeit versorgt. Kneipp hat das neuartige 4-fach Wirkprinzip zum Patent angemeldet.
 
Die 10-teilige Kneipp Naturkosmetikserie „Regeneration durch Naturkraft“ reicht vom Enzympeeling Puder über eine 24h Gesichtscreme, einen Augen Roll-On bis hin zur Handcreme und ist speziell auf die Pflegebedürfnisse der Hautpartien abgestimmt, die den meisten Blicken und Umwelteinflüssen ausgesetzt sind: Gesicht, Hals, Dekolleté und Hände.

Diese neue Naturkosmetikserie wurde durch das weltweit anerkannte Naturkosmetik Siegel „NaTrue“ zertifiziert. Die Produkte der neuen Naturkosmetik-Serie gibt es ab sofort im Online-Shop von Kneipp und im gut sortierten Einzelhandel.



Diese beiden Kneipp Produkte aus der neuen Naturkosmetikserie durfte ich schon testen:

Wirkmaske Intensivpflege Regeneration durch Naturkraft 2 x 5ml € 2,49
Handcreme Regeneration durch Naturkraft 50ml  6,99



Die Inhaltsstoffe der neuen Pflegeserie Regeneration durch Naturkraft sind genau nach meinem Geschmack.

Inhaltsstoffe der Handcreme lt Hersteller:
Aqua (Water), Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Glyceryl Stearate Citrate, Butyrospermum Parkii (Shea Butter), Glycerin, Tocopheryl Acetate, Dextrin, Candelilla Cera, Distarch Phosphate, Isoamyl Laurate, Persea Gratissima (Avocado) Oil, Olus (Vegetable) Oil, Cetearyl Alcohol, Alchemilla Vulgaris Extract, Brassica Campestris (Rapeseed) Sterols, Olea Europaea (Olive) Fruit Oil, Citrus Aurantium Bergamia (Bergamot) Fruit Oil, Citrus Limon Peel Oil, Juniperus Virginiana Oil, Mentha Virdis (Spearmint) Leaf Oil, Pelargonium Graveolens Flower Oil, Pogostemon Cablin Oil, Limonene*, Linalool*, Benzyl Salicylate*, Citral*, Citronellol*, p-Anisic-Acid, Parfum (Fragrance), Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Glyceryl Caprylate, Xanthan Gum, Maltodextrin, Citric Acid, Tocopherol.

Herstellerinfo:
"Die natürliche Wirkstoffkombination mit Taublattextrakt schützt vor lichtbedingter Hautalterung und freien Radikalen. Die gut einziehende Creme versorgt die Haut intensiv mit Feuchtigkeit und führt zu einer hautphysiologisch nachweisbaren Hautglättung. Für spürbar glatte und geschmeidige Hände. "


Mein Fazit:
Wie man eine Handcreme anwendet, muss ich euch sicherlich nicht erklären ;O) Wohl aber wie mir die Handcreme aus der neuen zertifizierten Naturkosmetik-Pflegeserie von Kneipp gefällt. Nun, sie gefällt mir gut. Die Handcreme zieht sehr schnell ein und hinterlässt keine fettigen oder klebrigen Rückstände auf den Händen. Die gute Pflegewirkung kann ich ebenfalls bestätigen. Was mir persönlich nicht 100% gefällt ist der wie ich finde sehr intensive Duft, der sich auch lange auf den Händen hält. Das könnte aber auch daran liegen, dass ich seit über 3 Wochen stark entzündete, megaempfindliche Nasenschleimhäute und Schnupfen habe! Aus diesem Grund würde ich hier mein Urteil auch nicht unbedingt als wegweisend ^^ bezeichnen wollen. Den Duft selbst würde ich als süßlich-kräuterig bezeichnen. Im Herbst/Winter habe ich meist fürchterlich trockene und ramponierte Hände, oftmals brennen mir meine Hände nach dem Eincremen aber noch mehr als zuvor. Dieser bei mir oft auftretende Effekt blieb bei der Kneipp Handcreme erfreulicherweise gänzlich aus. Daher bin ich persönlich mit der Neuerscheinung aus dem Hause Kneipp sehr zufrieden und kann sie euch nur ans Herz legen.


Weiter geht es mit dem 2. Produkt aus der Regeneration durch Naturkraft Serie von Kneipp, die Wirkmaske für Gesicht, Hals und Dekollete.

Inhaltsstoffe der Wirkmase lt. Hersteller:
Aqua (Water), Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Candelilla Cera, Butyrospermum Parkii (Shea Butter), Glycerin, Cetearyl Alcohol, Glyceryl Stearate Citrate, Tocopheryl Acetate, Dextrin, Persea Gratissima (Avocado) Oil, Myristyl Myristate, Saccharide Isomerate, Alchemilla Vulgaris Extract, Brassica Campestris (Rapeseed) Sterols, Olea Europaea (Olive) Fruit Oil, Mentha Virdis (Spearmint) Leaf Oil, Juniperus Virginiana Oil, Citrus Limon Peel Oil, Pelargonium Graveolens Flower Oil, Pogostemon Cablin Oil, Citrus Aurantium Bergamia (Bergamot) Fruit Oil, Limonene*, Linalool*, Benzyl Salicylate*, Citral*, Citronellol*, p-Anisic-Acid, Parfum (Fragrance), Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Glyceryl Caprylate, Xanthan Gum, Microcystalline Cellulose, Citric Acid, Maltodextrin, Calcium Alginate, Sodium Citrate, Tocopherol.
* aus natürlichem ätherischem Öl


Herstellerinfo:
"Die aufbauende Intensivpflege mit Soforteffekt versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und glättet sie. Die Haut fühlt sich geschmeidig und vitalisiert an und ist sichtbar erholt."

Anwendung:
Die Wirkmaske mit dem Wirkprinzip Regeneration durch Naturkraft ist anzuwenden wie jede Gesichtsmaske. Auftragen, Augen- u. Lippenpartie aussparen, 10 Minuten einwirken lassen und in einer ruhigen, gemütlichen Ecke vor sich hin genießen. Danach die Reste entweder mit lauwarmem Wasser abwaschen oder einfach mit einem feuchten Wattepad abnehmen und der Welt mit neuer Kraft und schönem Gesicht entgegentreten :D

Mein Fazit:
Die Wirkmaske von Kneipp hat eine sehr cremige, reichhaltige Konsistenz und lässt sich sehr gut im Gesicht verteilen. Die Maske hat einen deutlich wahrnehmbaren angenehm kühlenden Effekt. Während und nach der Behandlung hatte ich das Gefühl, dass meine Haut angenehm angespannt war. Es fühlte sich an, als ziehe jemand die Falten glatt ;O) Meine Haut war nach der Wellnessbehandlung mit der Wirkmaske von Kneipp schön prall aufgefüllt und fühlte sich sehr weich und gepflegt an. Die Wirkmaske gefällt mir super gut, sie hat sich einen dauerhaften Platz in meinem Badezimmer bzw. Wellnessritual erobert. Am entspannendsten und wirkungsvollsten finde ich solch eine Maske ja währenddessen ich in meiner Badewanne vor mich hingammle und meinem Körper ein Komplett-Wellnessprogramm  gönne.

Spricht euch die neue Pflegeserie aus dem Hause Kneipp an ?


Kommentare:

  1. Hallo Brigitte,
    also die Altersklasse stimmt bei mir schon mal :-)
    Ich liebe eigentlich alles was von Kneipp kommt, besonders die Duschen hmmmmm...
    Die Handcreme werde ich sicherlich probieren, wenn ich sie irgendwo in die Finger bekomme,
    bei Masken bin ich eher kein großer Held.
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    mensch, dein Bericht hier war der Einzige, den ich zu der neuen Maske finden konnte. Ich gehöre zwar null zur Zielgruppe, habe sie aber trotzdem ausprobiert und dann wollten meine Leser Ergebnisse hören ^.^ Ich hab dich in meinem Post verlinkt, damit es mehr als eine Stimme zu dem Produkt gibt.;-)

    LG!

    AntwortenLöschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.