Chronobook Buchkalender von Avery Zweckform Produkttest

Durch die Firma Avery Zweckform hatte ich die Gelegenheit einen Chronobook Buchkalender testen zu können. Der Chronobook Buchkalender:
- stammt aus der Black & White Edition,
- hat ein Softcover,
- cremefarbenes FSC zertifiziertes Papier,
- einen praktischen Gummiverschluss,
- schwarz/weißes Design mit Leinenprägung,
- einen Stifthalter
und ist für UVP € 14,90 erhältlich. Ich habe ihn aber online bereits ab ca. € 10,-- aufwärts entdeckt.


Der A5 Chronobook Buchkalender Wochenplan A5 ist auf 2 Seiten/Woche aufgeteilt. Es steht eine stündliche Terminplanung zur Verfügung. Im oberen Bereich besteht auf der 2. Seite die Möglichkeit Wochenziele festzulegen, im unteren Bereich des Buchkalenders kann man Wochenaufgaben gezielt nach Prioritäten notieren.



Weiterhin stehen Jahresübersichten für das laufende und das kommende Jahr zur Verfügung. Feiertage und Schulferienplanung für die Jahre (2014 - 2017) sind ebenso vorhanden, wie Umrechnungs-tabellen für Maße und Gewichte

Mein Fazit:
Der Kalender ist zweckmäßig ohne störenden Schnickschnack aufgebaut. Nicht besonders schön finde ich die cremefarbenen Seiten, die lassen den Buchkalender für meinen Geschmack etwas angestaubt wirken. Ich würde den Chronobook Buchkalender eher bei einem Herrn als bei einer Dame sehen. Frauen legen erfahrungsgemäß doch etwas mehr Wert auf Design und ein bißchen Schnörkeleien. Es ist jedoch alles vorhanden, was man von einem Buchkalender erwartet. Wenn man sehr viele kurze Termine und eine große Schrift hat, dann könnte es aufgrund des begrenzt zur Verfügung stehenden Platzes etwas eng werden alles unterzubringen. Der Chronobook Buchkalender macht soweit einen stabilen Eindruck, ist aufgrund seines Softcovers flexibler als ein Hardcover Buchkalender und natürlich leichter.
Was mir gut gefällt ist die Vorrichtung für den Kugelschreiber und dass man den Kalender mit dem Gummiband sicher verschließen kann. Ich persönlich würde keine € 15,-- für den Kalender ausgeben, weil er mich vom Design nicht unbedingt anspricht, aber das ist ja reine Geschmackssache.

Ich bedanke mich für den Produkttest bei Avery Zweckform.

Auf was legt ihr denn Wert bei einem Terminkalender ?

Kommentare:

  1. Ich brauche sehr viel Platz in einem Terminkalender, also für jeden Tag sollte ausrechend Platz vorhanden sein für Notizen usw., außerdem habe ich auch gerne leere Zettel am Ende des Kalenders. Ansonsten habe ich nicht viele Ansprüche an einen Kalender, er sollte nur nicht zu klein und auch nicht unbedingt DinA 4 sein ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Maylin,
      die letzten paar Seiten stehen als Notizblätter bereit :D

      Löschen
    2. Ich bin mir aber nicht sicher, ob der Platz für jeweiligen Tage ausreichen würden :-)

      Löschen
  2. Das wäre denke ich etwas für meinen Vater... Der steht auf sowas "Einfaches ohne Schnick-Schnack". Ich persönlich bevorzuge dann doch lieber den "Schnick-Schnack". :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so würde ich auch die Zielgruppe definieren "Herr im fortgeschrittenem Alter" ;O)

      Löschen
  3. Die Creme Farbe hat mich auch etwas gestört, aber ansonsten ok für mich. Bin ja auch fast im gehobenen Alter ;-)

    AntwortenLöschen
  4. ich lege viel wert auf einen kalender, da ich selber viel notieren muss :)
    gglg

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Brigitte,

    ich mag den Kalender ganz gerne, auch die Creme Farbe finde ich sehr ansprechend ;-)
    Aber ich würde mir außen eine andere Farbe wünschen! Das Schwarz ist doch extrem sachlich und gar nicht meins... Der Stiftehalter ist mir bei meinem noch gar nicht aufgefallen, aber ich habe nachgeschaut und er ist tatsächlich auch da :-)
    Trotz dem schwarzen Cover werde ich ihn nächstes Jahr nutzen...

    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Ich selbst verwende NIE einen Kalender... Alle meine Termine habe ich im Kopf, und die von meinem Mann und Schwiegermutter gleich mit :o) Immer in Gedanken bleiben... :o) .o) :o)

    AntwortenLöschen
  7. Mh.. also mich spricht dieser Kalender so gar nicht an. Wenn ich schon Geld ausgebe, dann soll der auch schön aussehen. Etwas verspielt, farbig und die Übersicht muss ebenfalls überzeugen. Die Einteilung hier ist nicht mein Fall. Da bleibe ich lieber bei dem Werbegeschenk-Kalender von einer gewissen Bank, der ist zwar nur schwarz aber die Einteilung ist super.. und er ist kostenlos :D

    AntwortenLöschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.