Bauknecht Waschmaschine WAT UNIQ 65 AAA Testbericht


Hallo Ihr Lieben,
wie ihr ja vielleicht schon mitbekommen habt, teste ich seit einigen Wochen eine Waschmaschine von Bauknecht, um genau zu sein den Bauknecht Toplader WAT UNIQ 65 AAA. Über die Features/technischen Daten der UNIQ 65 AAA hatte ich euch schon hier ausführlich berichtet. Da sich die Testzeit nun langsam dem Ende zuneigt, werde ich euch heute über meine Erfahrungen mit der WAT UNIQ 65 AAA von Bauknecht in den vergangenen 6 Wochen berichten.
 


Ich hatte noch nie einen Toplader und war daher besonders gespannt, ob es gravierende Unterschiede zu meiner herkömmlichen Waschmaschine geben wird. Und ja es gibt einen gravierenden Unterschied, die mir die WAT UNIQ 65 AAA als Toplader sofort sympathisch gemacht hat: Die Bückerei entfällt beim Toplader und für große Menschen, die wie ich Rückenprobleme haben, ist das schon wirklich eine Erleichterung. Zumal die Waschmaschine eine Höhe von 90 cm hat und bei uns zusätzlich noch auf einer Palette stand. Für mich (ich bin 1,84 m groß) eine perfekte Höhe.


Ein weiterer Pluspunkt ist der Waschmittelkasten, den man wunderbar zerlegen und somit auch ohne großartigen Verrenkungen unter laufendem Wasser reinigen kann. Man kommt sehr gut in jede Ritze und somit ist das Saubermachen und entfernen von Waschmittelrückständen schnell erledigt.



Hier nochmals die Verbrauchsdaten des WAT UNIQ 65 AAA Topladers von Bauknecht und die einzelnen Waschprogramme:







Ich habe euch hier mal die Waschprogramme der WAT UNIQ 65 AAA reinkopiert und das sind doch einige. Jedes Programm kann zusätzlich manuell bezüglich der Waschtemperatur und der Schleuderdrehzahl auf die persönlichen Bedürfnissen angepasst werden. 
Weitere Vorteile sind, dass ich jederzeit an der Uhranzeige ablesen kann, wie lange die Wäsche noch braucht. Sollte man mal im Stress sein und weiß genau, die Wäsche wird nach dem Waschen -aus Zeitmangel oder Abwesenheit oder Vergesslichkeit ;O)- noch geraume Zeit in der Maschine vor sich hin dümpeln, dann gibt es eine Auflocker-Funktion, die man zu Beginn der Wäsche drücken kann. Die Wäsche wird dann nach dem Waschgang in regelmäßigen Zeitabständen belüftet und somit frisch gehalten.
Die Waschmaschine ist sehr bedienerfreundlich und einfach zu handhaben. Das vorherrschende Gerücht, dass ein Toplader die Wäsche nicht so sauber wäscht, wie ein Frontlader, kann ich nach meinem Test überhaupt nicht bestätigen. Die Wäsche war stets zu meiner vollsten Zufriedenheit sauber.
Die Bauknecht WAT UNIQ 65 AAA ist für mein Empfinden und im Vergleich zu meinem Frontlader wirklich sehr leise. Für hochempfindliche Mehrfamilienhäuser mit entsprechend dünnen Wänden gibt es zusätzlich ein Super Silent Programm mit dem man selbst Nachts waschen kann ohne großartige Lärmbelästigung. Beim Super Silent Programm lässt sich auf Wunsch das Schleudern ausklinken und zeitversetzt einschalten. Das Super Silent Programm dauert dann allerdings 4 Stunden bis es durchgelaufen ist. Da ich im eigenen Heim wohne, mit separatem Keller ist für mich dieses Programm allerdings nicht wichtig, dennoch habe ich das Programm getestet und ja es ist wirklich Super Silent.

Kommen wir nun zu den -für mich persönlich- Nachteilen der WAT UNIQ 65 AAA von Bauknecht. Denn wir wären hier nicht bei der Testgitte, wenn nicht auch diese zur Sprache kämen.
Als ich das Angebot bekam, den Bauknecht Toplader zu testen, habe ich mich natürlich im Vorfeld etwas schlau gemacht bezüglich der Waschmaschine. Und was mir als erstes ins Auge stach, war die Info, dass der Toplader ein Ladevolumen von 6,5 kg hat! Darüber habe ich mich mehr als gefreut, denn ich finde es immer nervig, wenn ich in meinem Frontlader nie eine komplette Garnitur Bettwäsche -also von 2 Pers.-  reinbekomme, oder -je nach Material- nur mit Ach und Krach. Ganz klar, dieses angepriesene Ladevolumen von 6,5 kg (meine WM hat nur 5kg) war schon im Vorfeld mein persönliches Highlight der WAT UNIQ 65 AAA. Jedoch schon bei meinem 1. Waschgang kam mir das ganze komisch vor. Die 2. Wäscheladung stopfte ich daher zu Vergleichszwecken zuerst in meine alte WM und dann in den Bauknecht Toplader und siehe da, die gleiche Menge an trockener Wäsche passte gerade so mit Müh und Not in mein Testobjekt und das bei angeblich 1,5kg mehr Ladevermögen. Je nach Wäsche war es sogar so, dass in meine alte WM mehr Wäsche passte als in die Bauknecht WAT UNIQ 65 AAA. Daraufhin habe ich die Verbrauchsdaten (siehe Kopie oben) genauer studiert und siehe da, die meisten Waschprogramme haben überhaupt kein Ladevermögen von 6,5 kg sondern weitaus weniger. Das war für mich sehr enttäuschend, da in den offiziellen Verkaufsanzeigen (z.B. Otto Versand) nicht von einem Ladevermögen von bis zu 6,5 kg gesprochen wird, sondern eindeutig von 6,5 kg !! Tut mir leid, aber das finde ich als Verbraucher irreführend. Leider ist es so, dass aus irgendeinem unerfindlichen Grund der Toplader im Onlineshop von Bauknecht nicht zum Verkauf steht, bzw. dort nicht auffindbar ist, so dass ich dort keine Infos über die WM beziehen konnte. Deshalb habe ich meine Daten vom Otto Versandhaus. Dort erhält man die Bauknecht Waschmaschine WAT UNIQ 65 AAA zum Preis von € 649,--.
Alles in allem finde ich dennoch, dass der Bauknecht Toplader WAT UNIQ 65 AAA eine tolle Waschmaschine ist. Sie ist sehr schmal H/B/T (cm): 90/40/63 und passt somit in jede Ecke, sie ist im Ressourcenverbrauch sehr sparsam und vor allem sehr leise. Sie ist Rückenschonend und hat einige nette Features (Start-/Restlaufzeit).  Die vielfältigen Programm sind variabel gestaltbar und die Maschine ist einfach und ohne langjähriges Studium bedienbar. Wer also einen leicht bedienbaren, sehr geräuscharmen Toplader ohne erweitertes Ladevermögen sucht ist mit dem Bauknecht Toplader sicherlich sehr gut beraten.
Ich bedanke mich bei Bauknecht für den interessanten Test. Jederzeit gerne wieder.
 




Kommentare:

  1. Hi Gitte,

    ja, das Problem mit der niedrigen Tür kenne ich auch zu Genüge, da ich 1,85 m groß bin. Wir haben für Waschmaschine und Trockner im Keller ein Betonpodest gemacht, so kommen die Maschinen etwas höher.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. das mit der Auflockerungsfunktion finde ich ja genial! Noch nie gehört! Ja aber echt blöd, wenn die Kg-Merkmale so blöd angepriesen werden!!!
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  3. Das Auflockern kenne ich nur vom Trockner, das ist wirklich eine tolle Idee für eine Waschmaschine! Ich bin gerade übrigens äußerst dankbar, dass ich nur 1,68 m groß bin...

    AntwortenLöschen
  4. interressant, ich brauche grad eine neue waschmaschine aber kann einen toplader leider nicht brauchen da ich meinen trockner aus platzgründen oben drauf stellen muss ... also weiter ausschau halten ...

    AntwortenLöschen
  5. wir haben uns für den frontlader von bauknecht entschieden da bei uns der trockner oben drauf steht :) mit dem toplader hätte ich sonst nich mehr waschen können *lach*

    AntwortenLöschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.