Nepper, Schlepper, Bauernfänger die Antwort !

Nachdem ich nun von einigen Stellen gefragt wurde wie die Firma mit den Babor-Miniproben auf meine Mail  reagiert hat, will ich euch hier kurz die offizielle Antwort posten:

"Sehr geehrte Frau Lang,

herzlichen Dank für Ihr Feedback. Ihre Informationen haben uns sehr geholfen, um zukünftige Produkttests mit den Lieferanten besser vorzubereiten.
Leider hat uns Babor keine größeren Produktproben zur Verfügung gestellt, so dass wir hier nur mit dem Material arbeiten können, dass wir erhalten haben.

Wir werden zukünftig auf jeden Fall unsere Kunden informieren, dass wir nicht mehr mit den kleinen Sachets Produkttests durchführen werden.

Einen herzlichen Gruß und danke noch einmal"

Lassen wir das ganze so stehen und hoffen, dass diese Mail ernstgemeint war und die nächsten Produktproben tatsächlich eine andere Form haben werden :O)

Sollte nun jemand irritiert sein, es ging um diesen Fall.

Kommentare:

  1. Scheinbar darf man selbstständiges Denken bei manchen Leuten einfach nicht voraussetzen. Naja, naja...
    Irgendwie ist die Antwort nicht zufriedenstellend, aber was will man machen. ;-)

    LG

    AntwortenLöschen
  2. LACH die massenmail hab ich dann auch wort-wörtlich bekommen :)
    lg nicky

    AntwortenLöschen
  3. hast du bei babor angefragt, ob die überhaupt von dem produkttest wissen, den die firma mit ihren produkten anstellt? vielleicht ahnen die gar nichts davon.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein habe ich nicht, so wichtig ist mir persönlich das ganze nicht.....

      Löschen
  4. Zumindest haben Sie mal geantwortet... immerhin...

    AntwortenLöschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.