Pralinenriegel nehmen ein unerwartetes Ende im falschen Magen ;O)

Es ist mal wieder soweit, ein weiterer Schwank aus dem Leben der Teschdgidde drängt an die Öffentlichkeit. Es begab sich also im Testhause Lang, dass mein Gemahl sich nach etwas ansprechendem Essbarem auf die Suche machte. Nun muss ich sagen, dass ich an einem separaten Plätzchen diverse Sachen lagere, die ich u.a. bei meinen Gewinnspielen verlose. Oftmals Sachen aus Beautyboxen, die nicht zu mir passen oder auch aus Lebensmittelboxen oder eben auch aus meinen Hundeboxen !!!!! Eben jenes Plätzchen suchte mein Mann akribisch nach einer ansprechenden Leckerei durch und war sehr verzückt, als er diese wirklich appetitlich anmutenden Pralinés entdeckte. Von der Süßgier getrieben wurde großzügiger Weise darauf verzichtet, sich das unten auf den Pralinen befindliche Etikett durchzulesen.
Während er sich mit seiner Beute auf den Weg zu mir machte, natürlich schon (quasi als Wegzehrung) auf einer Praline rumkauend wunderte er sich noch, dass die Pralinen zwar sehr süß und wohlschmeckend aber doch soooo hart sind, dass man kaum abbeißen kann.



Als er mit seinem Fund vor mir stand, hat es mich zuerst geschüttelt vor Ekel und dann hat es mich geschüttelt vor Lachen..... Mein Mann hat sich die Pralinenriegel aus der Hundebox zu Gemüte geführt. BäääääHHHHH !!!!! Ich meine wie man auf dem Etikett sehen kann, sind die Zutaten nicht giftig, ganz im Gegenteil für die Hunde nur das Beste brüll.....Gott sei Dank ist mein Mann nicht sehr empfindlich, er hat dann aber doch verzichtet und den Rest der Pralinen großzügig mit seinen 2 Hunden "geteilt".


Hier versuchen die Hunde gerade die angebissene Praline von meinem Mann zu hypnotisieren, auf dass sie sich von alleine in ihren Mäulern einfindet.
Ich liebe meine 3 Helden über alles !!



Kommentare:

  1. Das war dann ein test für die ganze Familie.... :-) ich find des genial! Auch das du/ ihr so zu solchen Pannen steht!!!
    Absolut Klasse!!! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solche Pannen gehören zum Leben dazu und wieso sollte ich nicht dazu stehen ? Ich liebe solche Geschichten, solange ich die Hundekekse nicht im Magen hab :O)))))

      Löschen
  2. zumindest siehts appetitlich aus und gesundheitsschädlich ists auch nicht, also amüsier dich !!! und guten appetit :-) mich würde mal die kalorien interessieren*zwinker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. lt. meinem Mann war das Zeug auch süß und lecker.....ich habe es nicht überprüft hehe.....

      Löschen
  3. Eine wirklich lustige Geschichte :D Und ich sag mir immer: Was für das Tier gut is kann für den Menschen nicht allzu schlimm sein. Ich habe eine Freundin die sogar freiwillig ab und zu Katzenfutter isst, das mit Huhn und so :D die meint das schmeckt super, ich möchte es nun aber nicht probieren ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bäh !! Also ne, das wäre nix für mich. 3 mal schüttel !!!

      Löschen
  4. Hihi, bei euch ist aber auch wirklich immer etwas los. Die eine badet mit Spülengelchen und der andere kaut Hundekekse. *ggg* Ihr seid lustig. :D

    Aber so schlimme Sachen sind in den Pralinés ja nicht drin. ;) Dinkel, Ei, Magerquark und Honig hat noch niemanden umgebracht. *ggg*

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, ich schätze dass manch Hunderiegel gesünder ist, als dass was man sich als Mensch ab un ab reinpfeift.

      Löschen
    2. Davon gehe ich ganz stark aus bei den ganzen Zusatzstoffen, die in unseren Produkten so enthalten sind. Von Tapetenkleister über Gips ist da ja mittlerweile alles vertreten. ;)

      Löschen
  5. Hahahahaha....*kringel*!!
    Ein toller Bericht :-D

    Die sehen aber auch wirklich lecker aus!!


    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut gemachte Hundeconfiserie kannst du teilweise wirklich nicht von Menschenpralines unterscheiden.

      Löschen
  6. Ich teste jedes neue Katzenfutter, das ich meinen Zwergen vorsetze auf Herz und Nieren. Soll heißen: Bevor es meine Katzen kriegen, probiere ich es selbst. Mag vielleicht eklig klingen, aber meine Kleinen kriegen nichts, von dem ich umfallen könnte...

    Und ich hab auch noch eine Geschichte auf Lager ;)
    2008 habe ich beim Lush gearbeitet... Damals gab es einen Massagebar, der hieß Black Magic und hatte ein Topping aus echter belgischer Schokolade. Ich kam nach der Arbeit nach Hause und stellte den Massagebar auf den Tisch. Denn nach dem Duschen wollte ich mich damit eincremen. Ich ging also unter die Dusche. In der Zwischenzeit kam mein damaliger Freund nach Hause. Als ich ins Wohnzimmer kam, saß er auf einem Stuhl, hier den Massagebar in der Hand und kaute genüsslich auf einem Stück davon rum. Zuerst war ich entsetzt, dann musste ich mich kugeln vor Lachen, als dann der Kommentar kam: Hm, keine Ahnung, wo du das Ding herhast, schmeckt seltsam, aber ich könnt mich dran gewöhnen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nö also ich würde garantiert kein Katzenfutter essen/testen.
      Na da passt ja deine Lush Geschichte perfekt zu meiner Lush-Geschichte (ich hätte fast in Spülmittel gebadet :O))))

      Löschen
  7. Liebe Brigitte,
    hach, eine lustige Panne. Obwohl die Inhaltsstoffe sich alle sehr sympathisch anhören. Ich hätte jetzt Pansen oder Leber als besonders eklig empfunden. Hab meiner Katze früher immer die Brekkies weggegessen, lecker. ;-)
    Liebe Grüße von Marion.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Brekkies ??? Igitt, wie seid ihr denn drauf haha......:O)

      Löschen
  8. Einfach göttlich. Solche Geschichten können einem den Tag versüßen. Viele Dank, natürlich auch an deinen Mann! :-)

    AntwortenLöschen
  9. LOL du willst in spülmittel baden und dein mann isst den hundis seine leckis weg :D

    AntwortenLöschen
  10. Er hat bestimmt aufs MHD geachtet und dachte, die können weg :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig Yvonne, so einer ist nämlich mein Mann :O)

      Löschen
  11. Ich schmeiss mich weg vor lachen :o) Bei Euch wäre ich gerne mal so ne Woche zu Hause, ich glaube langeweile kommt da garantiert niemals auf!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dat willste net wirklich Miri, glaube mir....haha :O)

      Löschen
  12. *gg* funny story, aber wirklich halb so schlimm, die Zutaten sind ja alle mehr als Menschenfreundlich und ich habe früher zB sehr gerne die Hunde schoko Drops mit meiner Gassigeh-Hündin geteilt ;)

    AntwortenLöschen
  13. Haha das ist ja lustig :D

    die sehen aber auch irgendwie sehr lecker aus :P

    AntwortenLöschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.