Nivea In-Dusch Body Milk Testbericht

Ich durfte gemeinsam mit weiteren 19.999 ausgewählten Niveabotschafterinnen die neue Nivea In-Dusch Body Milk testen. Darüber habe ich mich sehr gefreut, denn die Neuheit hat mich schon sehr neugierig gemacht.

Es wurde uns eine Originalgröße der NIVEA In-Dusch Body Milk mit 400ml (€ 3,99) Inhalt und 20 Proben zu jew. 10ml zum testen zur Verfügung gestellt. Für die Proben hatte ich hier Mittesterinnen gesucht und auch gefunden. Die Proben müßten mittlerweile bei meinen Bloggerkolleginnen angekommen sein und ich bin gespannt auf deren Ergebnisse.

Jetzt aber zu meinen Erfahrungen mit der Nivea In-Dusch Body Milk:


Das Prinzip ist vollkommen neu auf dem Markt
1. Ganz normal duschen mit x-beliebigem Lieblingsduschgel inkl. Abspülen des Duschgels
2. Noch in der Dusche den nassen Körper mit der Nivea In-Dusch Body Milk eincremen
3. Erneutes Abduschen mit warmen Wasser .
4. Abtrocknen, anziehen Fertig !

Ein Eincremen mit einer herkömmlichen Bodylotion ist nicht mehr nötig = 1. Zeitersparnis. Die Wartezeit, die eine normale Bodylotion braucht bis sie vollständig eingezogen ist, entfällt ebenso = 2. Zeitersparnis.


Die In-Dusch Body Milk von Nivea ist weiß, cremig und von mittlerer Konsistenz. Das Eincremen unter der Dusche funktioniert extrem gut und schnell, da die Haut ja nass ist und somit alles gut flutscht.
Für eine faule Socke wie mich die optimale Lösung.



Die Inhaltsstoffe:
Aqua, Cera Microcristallina, Paraffinum Liquidum, Glycerin, Cetearyl Alcohol, Hydrogenated Coco-Glycerides, Stearyl Alcohol, Myristyl Alcohol, Parfum, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Sodium Carbomer, Sodium Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Aluminum Starch Octenylsuccinate, Phenoxyethanol, Methylisothiazolinone, Limonene, Linalool, Geraniol, Benzyl Alcohol, Citronellol, Alpha-Isomethyl Ionone, Hexyl Cinnamal, Butylphenyl Methylpropional, Benzyl Benzoate, Benzyl Salicylate, Citral.

Mein Fazit:
Ich bin begeistert von der neuen NIVEA In-Dusch Body Milk. Meine Problemzonen bezügl. sehr trockener Haut sind immer meine Schienbeine. Die ich bis dato nach dem Duschen auch immer fleißig Eincremen musste, um ein vernünftiges, gepflegtes Hautbild an den Beinen vorweisen zu können. Dank Nivea hat sich das erledigt, denn die Nivea In-Dusch Body Milk funktioniert wirklich. Da ist Nivea wirklich ein super Coup gelungen. Die Anwendung funktioniert durch die oben erwähnte Flutschigkeit innerhalb von Sekunden, die Lotion lässt sich ebenso schnell und ganz leicht wieder abduschen und ich spare dadurch sicherlich 1/4 Std. Eincreme- u. Wartezeit. Meine Haut ist weich und gepflegt und ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt. Es gab bei mir keinerlei Hautirritationen oder Unverträglichkeiten.
Einen Verbesserungsvorschlag -wie könnte es bei mir auch anders sein- hätte ich aber doch:
Die Flasche ist recht groß und und für mein Empfinden sehr unhandlich, vor allem wenn ich nach der 1. Hand voll Creme total glitschige Hände habe, kann ich die Flasche kaum noch greifen.

Für Beauties, die exklusiv nur nach Ihrem Lieblingsduschgel duften möchten, wird es ebenfalls schwierig, da die Nivea In-Dusch Body Milk das Duschgel in jedem Fall überduftet. Die In-Dusche hat übrigens den typischen Niveageruch.

Kommentare:

  1. Ich bin auch total begeistert von der In-Dusch Body Milk und zudem liebe ich den typischen Niveageruch :) das mit der Handlichkeit stimmt allerdings.. meine ist mir deshalb schon runtergefallen und hat einen kleinen Sprung am Deckel bekommen.

    Liebste Grüße,
    Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber nen Sprung im Deckel, als das Ding auf dem Fuß wie bei deiner Nachrednerin.... :O)

      LG Brigitte

      Löschen
  2. Ich bin total begeistert von der Creme jedoch was die Handlichkeit anbelangt bin ich derselben Auffassung wie ihr auch nämlich schlecht ! Die Flasche ist finde ich viel zu gross und wenn man unter der Dusche steht viel zu glatt ,meine Flasche viel mir in der Dusche auf die Füsse und ich kkann euch versichern es tat höllisch weh ! :( ! LG Psyl_

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hat sicherlich tierisch wehgetan :O( Du Arme !!

      LG Brigitte

      Löschen
  3. Wo ist denn ein Bild vom lebenden Projekt??? :o) :o) :o) War auch dieses Mal wieder nicht dabei aber davon geht die Welt nicht unter :o) Kaufen werde ich Sie mir auf jeden Fall einmal...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haijo, das kann ja nur von dir kommen :D

      Löschen
  4. Ich habe schon viel Positives über die Creme gelesen und werde sie ganz sicher auch noch ausprobieren. Die Idee ist klasse und wenn Du Dich schon als "faule Socke" in Sachen Eincremen bezeichnest, bin ich ganz sicher eine! ;)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Das hört sich ja mal interessant an. Wenn ich jemals wieder Creme Mangel haben sollte :-) will ich diese mal ausprobieren. Schöner Test.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Franziska,
      also von einem Cremenotstand bin ich derzeit auch nicht betroffen :D

      LG Brigitte

      Löschen
  6. HuHu vielen lieben dank noch einmal das ich bei Dir mittesten durfte meine Bericht ist nun auch online
    http://itfy.blogspot.de/2013/05/im-test-nivea-dusch-body-milk.html
    Mir gefällt die Creme auf jeden Fall gut und ich werde Sie mir bestimmt nachkaufen.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Bericht Sandra.

      LG Brigitte

      Löschen
  7. Hallo Brigitte :)

    Ich hatte mich auch als "Niveabotschafterin" beworben, wurde aber leider nicht ausgewählt :( :( Ich werde mir die In-Dusch Milk auf jeden Fall mal ansehen, im Moment hab ich ein Duschgel von Soap & Glory, mit dem man sich auch das Eincremen ersparen soll - das funktioniert nur leider überhaupt nicht, riecht aber gut ;)
    Danke für deinen Bericht, du hast nun eine neue Leserin ;)

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susi,
      na dann herzlich Willkommen auf meinem Blog :O) Ich werde auch mal bei dir vorbeihuschen :O)

      Löschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.