Aufgepasst Nepper, Schlepper, Bauernfänger die 2.

Liebe Mitbloggerinnen,
heute wurde mal wieder von einer Firma der Vogel abgeschossen........

Vor einiger Zeit wurde ich von einer Marketingagentur angeschrieben, ob ich nicht Lust hätte, für einen Onlineshop - der Produkte aus der Hotelwelt verkauft-  (Babor) Produkte  zu testen. Natürlich habe ich zugesagt.
Ich betone hier, dass ich zwar BABOR-Produkte testen sollte, die Firma BABOR aber mit der folgenden Unverschämtheit überhaupt nichts zu tun hat. Ich sollte die Produkte nicht für BABOR testen, sondern für einen Onlineshop aus der Hotelwelt der u.a. BABOR-Produkte vertreibt !!!

Heute trudelte nun das "äußerst großzügig bemessene Testpaket" bei mir ein. Seht selbst:

 
Fünf unterschiedliche unverkäufliche Testmuster mit max. 1ml !!! Inhalt.  Ich soll anhand dieser Miniproben also einen ausführlichen Testbericht inkl. allem Schnickischnacki mit Verlinkung veröffentlichen und mich ausführlich über die Testergebnisse auslassen. Mal ganz von meiner Arbeit -über 5 unterschiedl. Produkte zu berichten-  abgesehen, wie soll ich ein Produkt testen, dass max. für 1-2 Anwendungen reicht ???
Ich habe der Firma geschrieben, sie möge mich bitte mit weiteren Angeboten verschonen und sie sollen mir einen frankierten Rückumschlag zukommen lassen, damit ich Ihnen die Produkte zurück schicken kann. 
Mich würde interessieren, wie ihr das seht ?

Kommentare:

  1. Ich habe gerade deinen Überschrift gelesen und sofort an diese Firma gedacht. Bei mir kam nämlich heute dieser Umschlag auch an - eine Mail an das Unternehmen ist schon unterwegs :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha.... na dann sind wir ja schon zu zweit, die sich nicht auf diesen Quatsch einlassen.

      Löschen
  2. äußerst unseriös von Seiten des Anbieters

    AntwortenLöschen
  3. Also ehrlich, zu einem anständigen Test, gerade was solch Kosmetika angeht, sollte schon mehr vorhanden sein, als die Pröbchen. Gerade für mich mit empfindlicher Haut wäre das ein NO GO, denn nach einer Anwendung kann man rein garnichts testen, erst recht nicht AUSFÜHRLICH berichten. Gut so! die sollen dat Zeuch wieder zurücknehmen und aus ende.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Um das geht es ja, ich teste immer ausgiebig bevor ich meinen Senf dazugebe. Alles andere wäre von meiner Seite unseriös.

      Löschen
  4. *lach* Die sind ja lustig drauf, was denken die sich überhaupt? Eine Unverschämtheit, die ihresgleichen sucht. Sowas habe ich auch noch nicht erlebt, die schiessen in der Tat den Vogel ab. Da fällt mir wirklich nichts zu ein...einfach lächerlich.

    LG

    AntwortenLöschen
  5. naja aber das gibt es immer öfters...und viele Blogger schreiben dann für die Pröbchen...
    Ich muss zugeben das ich das ganz ganz am anfang auch gemacht habe aber inzwischen schicke ich solche test nicht mal mehr zurück...
    Ich lege solche Sachen nur erst einmal auf die seite und warte ab.
    Eine Firma hatte auch tatsächlich dann mal nachgefragt wo denn der bericht ist und ich habe mich doof gestellt und geschriebn das ich dachte die proben wären nur ein Vorgeschmack und das die Produkte noch kommen würden und siehe da ..daraufhin kam sogar ein orginal

    gvlg silke stella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Blog ist ja noch nicht soooo alt und ich mache auch einiges noch mit, wo manch anderer sagen würde, nicht mit mir. Aber irgendwo ist Schluss mit lustig.

      Löschen
  6. Oh je, das ist ja ganz übel. Aber versuchen kann man es ja mal... Richtig gehandelt, auf jeden Fall! LG

    AntwortenLöschen
  7. da bin ich ja gerade tierisch erleichtert, dass ich schon direkt bei deren Anfrage abgesagt habe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist halt schon ein "bisschen" erfahrener als ich :D

      Löschen
  8. Unglaublich. Ich bin sprachlos.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dir versichern ich war auch sprachlos, als ich den Umschlag aufgemacht hatte.

      Löschen
  9. Oh Gott. Das ist ja wirklich mehr als ärgerlich. Wie stellen die sich das vor? Worüber soll man denn da schreiben wenn man es grade 1x ausprobiert hat? XD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahrscheinlich wird ein Standard Posting erwartet, nach dem Motto: "Tolle Produkte". Sowas gibt es nur leider bei mir nicht, ich teste und zwar ausgiebig und dann berichte ich fair aber ehrlich.

      Löschen
  10. Das hatte ich am Anfang ...bekam 5 Duftproben und sollte Bericht schreiben mit mehren Links :(

    AntwortenLöschen
  11. Deswegen verhandelt man vorher auch immer, was einem zugeschickt wird. ;)
    Erspart nervige Mails und schont auch die Nerven.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist im Gegensatz zu mir ein alter Hase im Geschäft. Ich bin noch nicht mit allen Möglichkeiten vertraut. Aber jeden Tag ein bißchen mehr ;O)

      Löschen
    2. Bei der nächsten Anfrage wirst du es sicherlich auch berücksichtigen! :)

      Löschen
  12. oh wei...das ist unverschämt!
    Die denken wohl auch, für ein paar Proben ist ein Test-Blogger bereit alles zu tun...
    billiger kommt man ja wirklich nicht an Werbung.
    Traurig so was.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur sind die bei mir an der falschen Adresse.

      Löschen
  13. Ja das ist wirklich mehr als ärgerlich.Einen Blooger oder Bloogerin mit Pröbchen abzuspeisen die man in jeder Pafümerie als Zugabe bekommt.Ich hätte es genauso gemacht und diese Pröbchen zurückgeschickt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es eher respektslos als ärgerlich.

      Löschen
  14. So etwas habe ich bisher auch schon erleben müssen. Da kommen so ein paar kleine Pröbchen angetrudelt und es wird erwartet, hierfür einen super Testbericht zu schreiben. Als ich vor 2 jahren angefangen habe, da habe ich auch schon mal die eine oder andere Probe so vorgestellt, aber heute ist mir einfach meine Zeit und die Arbeit, die ich mir mache für eine Probe zu wenig. Ich finde es ist ein geben und nehmen und die Verhältnisse sollten stimmen. Eine Probe mit 2 oder 5 ml ist einfach lachhaft und kann auch gar keine vernünftigen und aussagekräftigten Informationen bieten!
    Ich hätte das genauso gemacht wie du!
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  15. Das hätte ich auch so gemacht, mir ist es schon öfter passiert, das sie mich anschreiben und dann Miniproben schicken, ich habe sie auch schon mal zurück geschickt, denn wir soll ein Testergebnis zu Stande kommen, wenn nicht ausreichend Produktmenge da ist.
    Ich fühlte mich richtig verarscht und das habe ich dann auch so weiter gegeben. Eine Firma hat doch tatsächlich zurück geschrieben, das ich wohl ein wenig unverschämt wäre, haha.
    Seit dem bin ich auch etwas aufmerksamer geworden, wenn man mich über mein Kontaktformular anschreibt.
    Ich google dann und wenn ich mich veräppelt fühle, dann schreibe ich das auch so zurück.
    Was meinen die eigentlich was wir machen? Nur ein bisschen testen und dann darüber schreiben und auch noch kostenlose Werbung, nicht mehr mit mir.
    Liebe Grüße
    Biene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kanns abwarten, was für eine Antwort ich auf meine Email bekomme

      Löschen
  16. Das ist jawohl ein schlechter Witz! Was denken die sich nur dabei?

    Ich habe gerade eine Anfrage für einen Shop, dafür würde ich einen 10,- Euro Gutschein bekommen. Finde ich genauso blöd. Sowas mache ich auch nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja im Vergleich zu meinen Proben fast ein Lottogewinn haha....

      Löschen
  17. na wie geil ... die mail hatte ich auch bekommen ;)
    ich frage mich gerade > da sie auch geschrieben haben
    """Wer von Euch eher in Sachen „Essen“ unterwegs ist, kann für uns ein Olivenöl testen.""" ob DAS dann in einem parfümPROBENFLÄSCHCHEN kommt :D
    ach wie herrlich :)
    lg nicky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja und hast du das Öl bestellt ? oder hast du abgelehnt ?

      Löschen
    2. ich werde wohl leider die selben pröbchen bekommen wie du
      sowas is mir noch nie passiert in den fast 2jahren :(
      vielleicht ... wenn die post auch wieder die pakete mit ausliefert und dann ja klingeln muss ... kann ich es gleich an der tür noch ablehnen und zurückgehen lassen

      Löschen
    3. Weißer wattierter Umschlag. Aber wer weiß vielleicht bekommst du ja auch was anderes.

      Löschen
  18. Ich finde es eine Unverschämtheit..
    Also wenn diese Firma daran interessiert ist einen ausführlichen und ehrlichen Testbericht zu bekommen muss Sie ein wenig mehr senden.

    So geht das nicht!

    LG
    Tabea

    AntwortenLöschen
  19. Das ist echt eine Unverschämtheit! Mich würde mal interessieren, was die FIrma Babor dazu sagen würde, weil sowas ja doch immer ein wenig auf die zurück fällt, selbst wenn die nichts damit zu tun haben.

    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lustig finden die das wahrscheinlich auch nicht, zumal die ja überhaupt nichts damit zu tun hatten. Ist ja noch nicht mal ein Kosmetikshop im herkömmlichen Sinne.

      Löschen
    2. Vielleicht solltest du denen bescheid geben?

      Löschen
  20. Krass, das ist wirklich frech!
    Letztenendes nutzt diese Firma wahrscheinlich die von der Firma Babor kostenlos zur Verfügung gestellten Pröbchen, um selbst Werbung für sich zu machen. Und dannlockt man die Blogger auch noch mit einer Luxus Marke ... einfach nur unverschämt!
    LG
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  21. Da fehlen mir echt die Worte... ich glaube vielen Wissen einfach nicht wieviel Arbeit in so einem Post steckt... unglaublich!!! Du hast aber super reagiert.

    Liebe Grüße, Katja

    PS: Schön, dass es mit deiner Domain endlich doch noch geklappt hat :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja das mit der Domain hat mich echt Nerven gekostet, zumal es immer noch nicht 100% funktioniert :O( Jetzt habe ich von Internet Explorer zu Firefox gewechselt und nun siehts ganz gut aus. Es gab nämlich die ganze Zeit noch Probleme, das man meine geposteten Links in den Gruppen auf Facebook nicht öffnen konnte.

      Löschen
  22. Na super, ich warte auch noch auf mein "Paket". Von Proben war in der Mail aber keine Rede gewesen. Mir war aber auch klar, dass es keine Originalgrößen werden würden bei der Marke Babor, aber mit so kleinen Sachets hätte ich auch nicht gerechnet. Dann bekommen die von mir auch so eine tolle Mail als Antwort. Wenn mehrere schreiben, passiert vielleicht auch was... LG Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Je mehr Absagen umso besser, vielleicht lernt die Firma dann was darauf...

      Löschen
  23. Ich bin sprachlos!!! Deine Reaktion ist komplett richtig!!! Ich musste gerade wieder sooo darüber lachen als ich die Proben gesehen habe - ganz und gar nicht im negativen gemeint - aber die Firma sollte sich etwas schämen, solche Dinge rauszuschicken und dann noch einen "ausführlichen und ehrlichen" Bericht zu erwarten!!!
    Bin schon sehr darauf gespannt, ob sie dir einen Umschlag schicken werden!!! Das man sich darüber aufregt ist doch mehr als verständlich!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich auch gespannt. Du kannst sicher sein, ihr werdet es erfahren :D

      Löschen
  24. Hallo Brigitte,
    eine Freundin hat mir gerade den Link zu deinem Blog geschickt, da sie weiß dass ich auch auf das "Testpaket" warte.
    Das ist ja wirklich ein schlechter Scherz dass die nur 5 Minipröbchen schicken. Ich bekomme zur Zeit häufig Anfragen von Marketingfirmen und bisher habe ich damit sehr gute Erfahrungen gemacht.
    Meine Zeit ist mir wirklich zu Schade um einen Blogbericht über 5 Pröbchen zu schreiben. Hab genug andere Tests über die ich berichten kann. Sobald mein "großzügiges" Testpaket da ist bekommen die von mir auch eine Mail, denn einen Blogbericht wird es definitiv nicht dafür geben.
    Wünsch dir noch ein schönes Wochenende. Die Aktion können wir wohl unter Erfahrungen verbuchen.
    Du hast jetzt auf jeden Fall eine Leserin mehr :-)
    Liebe Grüße
    Testtante Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manu,
      ich folge dir auch schon länger über GFC :O) Herzlich willkommen auf meiner Seite. Je mehr Emails u. Absagen die Firma bekommt umso besser !

      Löschen
  25. Das ist ja wohl ehrlich ein Witz.
    Also ich meine bei aller Liebe, is ja nett das sie überhaupt was geschickt haben aber wie viele andere schon geschrieben haben: Wie soll man da ausgiebig testen? Da geht es doch offensichtlich nur um die Backlinks und absolut nicht um die Wirkung der Babor-Produkte.
    Furchtbar traurig so was und vor allem unnötig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deshalb wird es von mir auch keinen Bericht geben :D

      Löschen
  26. etwas ähnliches habe ich auch schon erlebt. mitunter kommen ja proben mit anschreiben, dass man einen testbericht wünsche, ohne vorher überhaupt anzufragen, ob interesse besteht. ist mir mit ner packung hundefutter passiert. hab keine hund, kannn also auch kein hundefutter-test formulieren.
    solche frechheiten ignoriere ich komplett, es gibt keinen test.

    im letzten umschlag waren 3 lose teebeutel, fand ich auch dreist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 3 lose Teebeutel ???? Na das ist ja wohl auch der HIT !!! Da fällt mir auch nix dazu ein außer einmal herzhaft zu lachen ;O)

      Löschen
  27. Moin,

    ich finde es sehr gut das du hier darüber berichtest. Ich glaube es gibt noch viele Blogger die darüber bloggen würden. Solche Proben bekommt doch zwischendurch sogar in Zeitschriften. Ganz schön peinlich für so eine Firma.
    Liebe Grüße von
    Isa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja klar berichte ich über solche Unverschämtheiten. Auch auf die Gefahr hin, dass ich vielleicht die eine oder andere Firma die hier mitlest abschrecke. Aber das Risiko gehe ich ein. Wir Blogger sind hier schließlich nicht die Trommler vom Dienst, die auf alles eingehen. Ich bin wirklich zu jeglich vernünftiger Kooperation bereit, aber nicht zu sowas.

      Löschen
  28. Unverschämt und Deine Reaktion finde ich genau richtig! Auch kann sowas auf Barbor ein schlechtes Licht werfen, da die Firma für Hotelbedarf deren Proben verwendet.
    Danke, dass Du das hier gepostet hast, ich bin ja auch noch ziemlich neu dabei und froh, wenn ich dadurch den ein oder anderen Reinfall abwenden kann...
    Und nicht weiter ärgern;)
    LG
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, der Ärger ist schon verflogen.... auch Dank euch !

      Löschen
  29. Ja...sie haben mich auch angeschrieben.In der Email von der Agentur stand auch,dass man Produkte bekommt und keine Proben.Ich fand das auch richtig unverschämt mit den Proben. Werde auch keinen Bericht darüber schreiben...ist ja reine Zeitverschwendung.

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Brigitte, hast du eigentlich schon eine Antwort von denen erhalten? Hab grad auch mal geantwortet, dass es von mir für die paar Pröbchen keinen Bericht geben wird. LG Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja sie haben sich freundlich entschuldigt und bedankt für die Info. Sie werden sich künftig besser auf Produkttests vorbereiten, hätten aber von Babor keine andere Ware zur Verfügung gestellt bekommen.
      So in etwa hat sich die Mail angehört.....

      LG Brigitte

      Löschen
  31. Ich finde solche Proben nicht mal effektiv, um die Cremes auszuprobieren denn so ein Sacchet reciht ja nicht mal für 2 Anwendungen und man sollte ja schon mindestens eine Woche oder mehr ein Produkt testen um über das Ergebnis auf der Haut berichten zu können.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig deshalb kann ich auch nichts drüber schreiben.....

      Löschen
  32. Das ist ja mal der Burner, ist ja genauso toll wie damals Produkttester für ein hochwertiges Parfum gesucht wurden, und es gab EIN Tuch!!!!! mit dem Duft... bzw. ein Erfrischungstuch, darüber habe ich mir gespart zu bloggen, wie soll ich ein Parfum testen und bewerten, welches ich nur 1x nutzen kann und dann nicht mal aufgesprüht??? Das war auch so lachhaft..

    LG Corinna

    AntwortenLöschen
  33. Lachhaft sowas, und diese Mail kam bei mir auch an ;-) Die Proben würd ich benutzen aber Null darüber schreiben und ein Link würden die schonmal gar nicht bekommen, das ist ein Witz. Ich soll das Öl bekommen, mal schaun.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da bin ich ja mal gespannt in welcher Größe das Öl ist ;O)

      Löschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.