Testgitte70 wird ungewollt zum Fakir !

Erfreut euch heute an einem weiteren Kapitel der Neverending Story "Meine Badewanne und ich" !!
Ich habe ja bekanntlich mit meiner Badewanne bzw. den Badezusätzen -die mal mehr und mal weniger für die Badewanne geeignet waren ;o)- schon so manches Abenteuer hinter mir. Die jetzt erlebte Katastrophe toppt aber alles bisher dagewesene um Längen.
Also ich durfte ja für die Konsumgöttinnen das Hansaplast Anti Hornhaut Peeling 2in1 mit ACHTUNG WICHTIG: Bimssteinpartikeln u. Gebirgssalz !!!! für meine Füße testen. Nun habe ich das Peeling an meinen Füßen beim 1. Test unter der Dusche (ja auch hier findet man mich ab und zu) ausprobiert und festgestellt, dass sich das Peeling nur äußerst schwierig wieder abduschen lässt.
Ironie an *Intelligent wie ich nunmal bin* Ironie wieder aus, habe ich mir gedacht: Prima, das probierst du in der Badewanne nochmal, denn bis du da wieder nach 2 Stunden raushüpfst ist das Peelingmaterial längst wieder ab.
Ich also am nächsten Tag ab in meine heißgeliebte Badewanne und mich natürlich sofort an den Peelingtest gemacht, damit noch genügend Zeit bleibt in der sich das Peeling wieder ohne große Action verflüchtigen kann.
Ich hurtig die Füßchen gepeelt, dann in der Erwartung eines Schläfchens bequem zurückgelehnt, als es mich auf einmal an der Rückseite meines kompletten Körpers zu picksen und stupfen anfing. Mein erster Gedanke: "Na da hat sich wohl so ein blödes Salzkörnchen nicht aufgelöst". Ich also meinen Leib wieder in Entspannungsposition gebracht und dann ging das aber mal richtig ab hier mit dem Gestupfe und zwar so abartig, dass ich das Gefühl hatte, ich liege auf einem Nagelbrett und mutiere zum Fakir. Heidebimbam nochmal das war echt heftig, bis ich gecheckt habe, dass das nicht die Salzkörner (die sich ja irgendwann auflösen) sind, sondern die Bimssteinpartikel vom Fußpeeling und auf denen kannste rumrutschen wie du willst die lösen sich nunmal in Wasser nicht auf. Uffff !!!
Also jeder der sich mal ordentlich quälen will, dem kann ich so eine Tortur absolut empfehlen, alle anderen seien gewarnt....Dies war das kürzeste Vollbad meiner langjährigen Badekarriere.

Kommentare:

  1. es geht schon wieder looos ...
    ... das darf doch woohhhl nich wahhhr sein :D
    köstlich amüsiert ist die nicky *gröööhhhl*

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab selten bei einem Bericht Tränen gelacht - bei diesem allerdings schon!
    Liebe Grüße
    Diana
    P.S.
    Was ist ein Lush "Spülengelchen"???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok. Habs gerade beim Abenteuer selbst heraus gefunden!!!
      GRINS
      Gibts noch mehr solcher Bade-Anekdoten???

      Löschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.