Produkttest Rexona woman Maximum Protection clean scent

Dass ich das neue Rexona Maximum Protection clean scent testen darf, hatte ich ja schon berichtet. Hier nun mein persönliches, ehrliches Testergebnis:

Die zwei Besonderheiten  des sehr gut riechenden Deos sind für mich:
1. dass es sich um eine Deo-Creme handelt und
2.  dass man das Deo abends vor dem Zubettgehen auflegen soll, damit sich über Nacht die TRIsolid Formel entfalten kann, die einen maximalen Schutz vor Achselnässe für den ganzen Tag verspricht. Aus den Unterlagen konnte ich nicht 100% entnehmen, was genau diese TRIsolid Formel ist.





Das erste Problem, dass ich mit dem Deo habe ist die Konsistenz. Ich hatte noch nie eine Deocreme und habe nun für mich durch den Test festgestellt, daß ich keine Deocreme haben möchte. Ich empfinde die weiße Creme als eine "schmierige" Angelegenheit in den Achselhöhlen, die zudem nicht so schnell wie ein herkömmliches Deo einzieht. Da kommt mir ein nicht sichtbares herkömmliches Deospray viel mehr entgegen.


Mein zweites Problem mit dem Deo ist die Verfahrensweise. Das Deo verspricht 48 h Dauerschutz vor Achselnässe. Abends aufgetragen, damit sich über Nacht die oben erwähnte Formel entwickeln kann, muss man das Deo am nächsten Tag -selbst nach dem Duschen- nicht erneuern. Also ich sag jetzt mal so, wenn ich morgens geduscht habe, dann will ich ein frisches Deo auflegen. Was man lt. Rexona natürlich auch darf, aber Rexona empfiehlt explizit, das Deo vor dem Schlafengehen aufzutragen. Ich persönlich lege abends kein Deo auf, bevor ich ins Bett gehe. Ich bin aber auch kein großer Schwitzer, schon gleich gar nicht bei den momentanen Temperaturen und hiermit sind wir schon beim nächsten Problem. Den Härtefall mit dem 48h Schutz kann man jetzt bei dieser Kälte nicht wirklich testen, zumindest ich als Sportmuffel nicht. Dass muss man im Sommer bei entsprechenden Temperaturen ausprobieren. Über den versprochenden 48h Schutz durch die Deocreme kann ich somit derzeit keine Aussage machen.

Mein Fazit:
Das Deo riecht sehr gut, aber für mich persönlich ist es nicht geeignet. Für Menschen die stark schwitzen und große Probleme mit Schweißflecken in der Kleidung haben, ist es sicherlich eine tolle Alternative zu herkömmlichen Deos. Ich persönlich habe GSD das Problem der starken Schweiß- u. Geruchsbildung nicht. Ich fände es aber auch bedenklich mit Chemie einen natürlichen Körpervorgang -was Schwitzen nunmal ist- zu unterbinden. Ich bitte um Beachtung, ich rede nicht von der Geruchsbildung (gegen die man selbstverständlich angehen kann und seinen Mitmenschen zuliebe auch tun sollte), ich rede ausschließlich von der Schweißbildung als solche, bei der sich der Körper ja schließlich auch was denkt.

Kommentare:

  1. Ja ich mag die Creme auch nicht besonders. Und abends auftragen ist auch nicht mein Fall. Jedoch finde ich es gut, wenn das schwitzen unterbunden wird. Den Temperaturausgleich, der beim Schwitzen stattfindet, muss ja nicht unter den Achseln sein. Das sieht so unschön aus.
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  2. ich habe auch noch keine deo cremes ausprobiert,denke wenn ich mir deinen test dazu so durchlese auch das ich so eine bestimmt nicht brauch und mit meinem normalen alten deo spray gut beraten bin ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag die Deo-Creme, benutze sie aber ganz normal morgens nach dem Duschen! Abends auftragen? Neeeee

    AntwortenLöschen
  4. Ich warte noch auf das deo , mal sehen wie es wirkt.
    LG Leane

    AntwortenLöschen
  5. Ich hatte mal von Dove so ne Deocreme, für mich ist das auch nichts es schmiert wirklich :) LG Desiree

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Leane,

    wieso wartets du noch ?? Der Versand ist doch schon 3 Wochen oder noch länger her ?

    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Desiree,
    ich kann leider immer noch nicht die Artikel auf deiner Seite lesen :o(( Keine Ahnung
    woran das liegt...

    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Deocreme habe ich bisher noch nicht verwendet... Das ein Produkt abends aufgetragen wird ist mir auch neu :o) Dann weiß ich ja durch deinen ehrlichen Bericht, welches Produkt ich definitiv nicht ausprobieren werde :o)

    AntwortenLöschen
  9. Habe die auch Zuhause, bin aber nicht so recht erfreut von der Anwendung...

    AntwortenLöschen
  10. Hallo meine Damen..ich teste auch und ich bin wohl hier die einzige die ganz anders denkt.:-(((( Ich finde das Deo gar nicht schmierig und es zieht bei mir sofort ein.
    Mit der Anwendung komme ich sehr gut zu Recht vielleicht liegt es daran das ich Sprays nicht so gerne nutze und mehr auf Rolls und Sticks stehe...den Geruch finde ich Fantastisch. Okay ich trage morgens das Deo auch noch auf ohne geht gar nicht habe mir dadurch schon einige unangenehme Flecken erspart ;-)) lg Brico

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Brico,

      so hat jeder GSD seine eigenen Vorstellungen u. Vorlieben und deshalb gibt es ja so unendlich viele Produkte auf dem Markt, damit jeder Topf seinen Deckel findet :O)

      LG Brigitte

      Löschen
  11. ich leih dir mal meine kids :D
    die bringen dich auch im kältesten winter zum schwitzen *hahaaa*
    vom lesen hört sich das sehr schmierig an ;)
    aber ich mag es trotzdem mal probieren ... wenn es mir beim einkaufen über den weg läuft :)
    lg nicky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nixda liebe Nicky ich habe mittlerweile einen erwachsenen Sohn und den hab ich auch erst mit 9 Jahren "serviert" :O))) bekommen. Der Kelch der Kleinkinderziehung ist quasi an mir vorübergezogen und das ist auch gut so.

      LG Brigitte

      Löschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.