Produkttest Elkes Kerzenatelier Weingarten (Baden)


Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so Nah? Getreu diesem Motto, habe ich mich zu meinen Nachbarort aufgemacht, um mir dort in Elkes-Kerzen-Atelier 2 wunderschöne Kerzen zum Test rauszusuchen.
Auf der Seite von Elkes-Kerzen-Atelier könnt Ihr Euch die ganze Kerzenkollektion ansehen und bei Bedarf telefonisch oder per Email bestellen. Im  Shop gibt es Kerzenideen für viele Anlässe, Kerzen mit persönlichem Bild oder eigener Beschriftung, Tauf-, Geburts- oder Hochzeitskerzen uvm.
Vor allem die Geburtskerzen müsst Ihr Euch ansehen, die sind unglaublich süß mit den Babybildern. Ihr könnt Euch im Kerzen-Atelier nach Absprache mit der Inhaberin vollkommen flexibel Eure eigene Kerze kreiren. Einfach ein Digitalbild per Email ans Kerzenatelier schicken und los kanns gehen.
Da ich nun kein süßes Baby zuhause habe und somit auch keine Geburtskerze brauche (leider, die habens mir wirklich angetan), habe ich mich für die 2 folgenden Modelle entschieden.

Eine quadratische Kerze aus einem hochwertigen Paraffin-/Stearingemisch, verziert mit silberner Kerzenfarbe und ein bißchen Glitter. Diese Kerze könnte auch mit einem individuellem Bild verziert werden (z,B. Goldene Hochzeit oder Konfirmation). Mir gefällt aber gerade diese Schlichtheit, mit einem kleinen bißchen Bling Bling, deshalb habe ich mich für dieses Modell entschieden. Die Kerze kostet € 6,90/Stck.





 Die 2. Kerze ist eine Krone aus reinem Stearin und somit richtig hart und mit entsprechend langer Brenndauer. Ich fand das Farbspiel mint/grau und den Verlauf der Farben sehr ansprechend. Die Kerze findet Ihr auch im Online-Shop unter www.elkes-kerzen-atelier.de bei den Stearin Kerzen. Die Kerze kostet € 4,60 und ist ihr Geld mehr als wert. Warum ? das seht Ihr weiter unten.......




Wenn die Kerze eine Zeitlang gebrannt hat wird klar, warum die Kerze den Namen Krone trägt. Die Kerze sieht nach ca. 1 Std. Brenndauer aus, als ob sie eine Krone tragen würde. Einfach wunderschön anzuschauen :O)
Sowas habe ich in der Form noch nie gesehen. Ihr ???




Zum selbst Genießen oder Verschenken bestens geeignet. Die Auswahl im Kerzen-Atelier ist groß und die Preise mehr als gerechtfertigt. Die Kerzen sind im Übrigen duftfrei für die Allergiker unter Euch als Info. Ich habe mich sehr gefreut, dass mir Frau Schaufelberger den Test ermöglicht hat und bedanke mich hiermit recht herzlich für die beiden Testobjekte.








Kommentare:

  1. Sieht klasse aus vielleicht willst du auch mal meinen Blog besuchen :) Gvlg Margithttp://margits-blog.de/

    AntwortenLöschen
  2. ui die kerzen sehen ja echt schön aus,schon fast zu schade zum Anzünden,die Idee mit der Krone find ich echt super,kannte ich vorher garnicht sowas

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Margit,
    danke für die Einladung :O) war schon bei dir und habe mich niedergelassen :O)

    Hallo Petra,
    ja die Krone ist wirklich wunderschön anzusehen und ich mag Kerzen unwahrscheinlich gerne.

    LG an Euch 2
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Wow, so eine Kronen-Kerze habe ich ja noch nie gesehen...
    Sieht aber wirklich sehr hübsch aus <3
    Da scheint der Preis mehr als angemessen :-)

    LG

    AntwortenLöschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.