Globus Eigenmarke Fruchtsäfte im Test

Ich wurde von Globus zu einem erneuten Produkttest ausgewählt, worüber ich mich sehr gefreut habe. Vielen Dank an dieser Stelle an das Globus-Team.
Diesesmal ging es um Milde Fruchtsäfte der Eigenmarke Globus.
 
 

Die Sorten:
Milde Orange
Orangen-Acerolasaft aus Fruchtsaftkonzentrat Fruchtgehalt 100%

Milder MultiVitaminSaft
Multivitaminsaft aus Fruchtsaftkonzentraten und Karotte angereichert mit 9 Vitaminen 100 % Saft

Milder Apfel
Apfelsaft aus Apfelsaftkonzentrat Fruchtgehalt 100%

Für alle 3 Sorten gilt lt. Hersteller:
  • Milder Fruchtgeschmack
  • Ohne Zuckerzusatz
  • Aus ausgewählten Früchten
  • Ohne Konservierungsstoffe
  • Praktische 0,33l PET-Flasche
Ich habe immer das Problem, dass ich bei Fruchtsäften ruckizucki Sodbrennen bekomme. Deshalb habe ich mich auch auf den Produkttest beworben, weil es sich wie der Name schon sagt um Milde Säfte handeln soll.

Mein Fazit:
Es tut mir leid lieber Globus, aber unter einem Milden Saft stelle ich mir etwas anderes vor :o( Die Säfte schmecken absolut Top, da gibt es gar nichts zu mäkeln. Aber ich persönlich, vielleicht auch etwas sensibel in dem Bereich, empfinde die Säfte nicht als besonders mild. Trotzdem habe ich mich sehr gefreut am Test teilnehmen zu dürfen. Gerne wieder.

Kommentare:

  1. Hallo, also doch etwas sauer die Säfte ? Würde mich mal interessieren was einer kostet und sind sie dickflüssig? Lg Tina-maria

    AntwortenLöschen
  2. Hai Tina-Maria,

    ja ich finde sie schon säuerlich. Nein die Säfte sind überhaupt nicht dickflüssig. Was sie kosten kann ich dir leider nicht beantworten, habe sie ja zum Test kostenlos zugeschickt bekommen.

    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    wir haben leider keinen Globus-Markt in der Nähe, daher durfte ich die Tests bisher noch nie mitmachen.
    Dein Bericht über die Säfte liest sich aber interessant und ich mag leicht säuerliche Getränke eh lieber, als wenn sie zu süß sind.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen

© 2013 - 2016 Testgitte70. Powered by Blogger.